Rieker
Jimmy Choo steht wieder zum Verkauf
29.04.2011 2052

Jimmy Choo steht wieder zum Verkauf

Am vergangenen Montag bestätigte TPG, ein großer US-Investmentfonds, einen Antrag auf Rückkauf der bekannten Schuhmarke Jimmy Choo sostav.ru mit Bezug auf das Wall Street Journal.

Informierte Quellen teilten dem WSJ mit, dass TPG eines von drei Unternehmen ist, die den Kauf der Marke beantragt haben. Zuvor hatten die American Jones Group Inc., zu der die Marken Nine West und Jones New York gehören, und die Bahraini Investcorp, die einen Vertrag mit der deutschen Holdinggesellschaft im Bereich Luxusgüter Labelux Group abgeschlossen hatten, den Wunsch geäußert, Jimmy Choo zu erwerben.

 TPG weigerte sich, weitere Informationen zum Bieterverfahren bereitzustellen, wies jedoch Gerüchte zurück, wonach mit dem Firmengründer Jimmy Chu über eine gemeinsame Markenführung verhandelt wurde.

Jimmy Chu war Mitbegründer von Tamara Mellon im 1996-Jahr, aber im 2001-Jahr verkaufte er seine Anteile und verließ das Unternehmen. Die Marke wurde zuletzt in 2007 für 297 Mio. USD verkauft. Derzeit liegen die geschätzten Kosten für Jimmy Choo zwischen 600 und 800 Mio. USD. Morgan Stanley und Goldman Sachs verwalten den Verkaufsprozess.

Vergangenen Montag bestätigte TPG, ein großer US-Investmentfonds, ein Angebot zum Kauf der bekannten Schuhmarke Jimmy Choo, berichtet sostav.ru unter Berufung auf das Wall Street Journal.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Crocs hat eine Zusammenarbeit mit dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht

Bilder eines Maskenschädels, eines Herzens und einer Inschrift mit dem Namen des Künstlers sind zu unverwechselbaren Gestaltungselementen der neuen Clogs geworden, die in Zusammenarbeit zwischen Crocs und dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht wurden.
21.01.2021 117

Nike verklagt fast 600 US-Sneaker-Sites

Der amerikanische Sportriese Nike hat 589 Websites verklagt, weil sie angeblich gefälschte Versionen von Nike- und Converse-Schuhen online verkauft haben.
21.01.2021 216

Der Umsatz der Detsky Mir Group stieg im Jahr 2020 um 11%

Der konsolidierte Umsatz der Detsky Mir Group belief sich im Jahr 2020 auf 142,9 Milliarden Rubel, eine Steigerung von 11%. Im 4. Quartal 2020 stieg der Konzernumsatz des Konzerns um 14,4% gegenüber dem gleichen ...
21.01.2021 138

Adidas enthüllt Ultraboost 21 Laufschuhe

Die aktualisierte Silhouette des Laufschuhs adidas Ultraboost 21 bietet eine verbesserte Dämpfung. Die in die Außensohle integrierte LEP-Technologie (Linear Energy Push) bietet 15% mehr Stabilität im Vorder- und Mittelfuß, - ​​...
21.01.2021 172

Christian Louboutin kündigt Orange als "neues Schwarz" an

Trotz des Pantone Color Institute, das die Kombination von Grau und Gelb als Hauptfarben des Jahres 2021 ankündigte, gab die französische Luxusschuhmarke Christian Louboutin ihr Statement ab und nannte Orange das "neue Schwarz". Die Marke hat damit begonnen ...
20.01.2021 335
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang