Rieker
Obuv Rossii investiert 75 Millionen Rubel, um ein Netzwerk in Tatarstan aufzubauen
29.03.2011 2433

Obuv Rossii investiert 75 Millionen Rubel, um ein Netzwerk in Tatarstan aufzubauen

In zwei Jahren plant das Unternehmen, seine Filialkette in der Republik Tatarstan auf 15 Einzelhandelsgeschäfte (10 davon in Kasan) zu erweitern und über 75 Millionen Rubel in die Entwicklung der Kette in der Region zu investieren. Anfang März hat Obuv Rossii bereits sein erstes Geschäft in der Stadt Kasan eröffnet. Die Gesamtfläche des Geschäfts beträgt 110 qm. m.

 Die Republik Tatarstan ist in Bezug auf die Anzahl der Schuhketten führend im Wolga-Distrikt. Der Anteil der föderalen Schuhhändler an der Gesamtzahl der in Tatarstan vertretenen Schuhketten übersteigt 60%. Der Wettbewerb zwischen den Netzen in der Region ist recht hoch. Angesichts dieses Faktors und des Einkommensniveaus der Bevölkerung (in Tatarstan gehören sie zu den höchsten in der Region) beurteilen Experten den Markt der Republik aus Sicht der Entwicklung des Schuhhandels als vielversprechend.

Kasan ist die sechste Stadt im Wolga-Distrikt, in der die Schuhe Russlands auf den Markt kommen. Jetzt verfügt das Netzwerk von Shoe of Russia in dieser Region über 13 Westfalika-Filialen in Städten wie Tscheboksary, Joschkar-Ola, Perm, Beresniki, Ischewsk und Kasan. Seit Beginn des 2011 des Jahres hat Obuv Rossii in Tscheboksary, Ischewsk und Beresniki jeweils ein neues Geschäft eröffnet.

Die Obuv Rossii Group of Companies ist ein föderaler Schuhhändler, einer der zehn größten Schuhhändler in Russland. Es werden zwei Netzwerke aufgebaut - Westfalika (Monomarke, Mittelpreisschuhe) und Pedestrian (Economy-Netzwerk) sowie die Marke der preiswerten Jugendschuhe Emilia Estra. Bisher sind 123-Filialunternehmen (einschließlich Franchising) in den 43-Städten Sibirien, Ural und Zentralrussland tätig. Der Nettoumsatz des Unternehmens in 2010 belief sich auf 1,6 Milliarden Rubel.
In zwei Jahren plant das Unternehmen, seine Filialkette in der Republik Tatarstan auf 15 Einzelhandelsgeschäfte (10 davon in Kasan) zu erweitern und über 75 Millionen Rubel in die Entwicklung der Kette in der Region zu investieren. ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 150

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 197

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 146

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 224

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 312
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang