Rieker
Obuv Rossii investiert 75 Millionen Rubel, um ein Netzwerk in Tatarstan aufzubauen
29.03.2011 2379

Obuv Rossii investiert 75 Millionen Rubel, um ein Netzwerk in Tatarstan aufzubauen

In zwei Jahren plant das Unternehmen, seine Filialkette in der Republik Tatarstan auf 15 Einzelhandelsgeschäfte (10 davon in Kasan) zu erweitern und über 75 Millionen Rubel in die Entwicklung der Kette in der Region zu investieren. Anfang März hat Obuv Rossii bereits sein erstes Geschäft in der Stadt Kasan eröffnet. Die Gesamtfläche des Geschäfts beträgt 110 qm. m.

 Die Republik Tatarstan ist in Bezug auf die Anzahl der Schuhketten führend im Wolga-Distrikt. Der Anteil der föderalen Schuhhändler an der Gesamtzahl der in Tatarstan vertretenen Schuhketten übersteigt 60%. Der Wettbewerb zwischen den Netzen in der Region ist recht hoch. Angesichts dieses Faktors und des Einkommensniveaus der Bevölkerung (in Tatarstan gehören sie zu den höchsten in der Region) beurteilen Experten den Markt der Republik aus Sicht der Entwicklung des Schuhhandels als vielversprechend.

Kasan ist die sechste Stadt im Wolga-Distrikt, in der die Schuhe Russlands auf den Markt kommen. Jetzt verfügt das Netzwerk von Shoe of Russia in dieser Region über 13 Westfalika-Filialen in Städten wie Tscheboksary, Joschkar-Ola, Perm, Beresniki, Ischewsk und Kasan. Seit Beginn des 2011 des Jahres hat Obuv Rossii in Tscheboksary, Ischewsk und Beresniki jeweils ein neues Geschäft eröffnet.

Die Obuv Rossii Group of Companies ist ein föderaler Schuhhändler, einer der zehn größten Schuhhändler in Russland. Es werden zwei Netzwerke aufgebaut - Westfalika (Monomarke, Mittelpreisschuhe) und Pedestrian (Economy-Netzwerk) sowie die Marke der preiswerten Jugendschuhe Emilia Estra. Bisher sind 123-Filialunternehmen (einschließlich Franchising) in den 43-Städten Sibirien, Ural und Zentralrussland tätig. Der Nettoumsatz des Unternehmens in 2010 belief sich auf 1,6 Milliarden Rubel.
In zwei Jahren plant das Unternehmen, seine Filialkette in der Republik Tatarstan auf 15 Einzelhandelsgeschäfte (10 davon in Kasan) zu erweitern und über 75 Millionen Rubel in die Entwicklung der Kette in der Region zu investieren. ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Fashion Tech Day: Marktexperten diskutierten über aktuelle Trends und Entwicklungsmodelle

Neue Geschäftsmodelle, Online-Vertrieb, Marktplätze und Konsumenten – dies und vieles mehr diskutierten Experten beim Fashion Tech Day im Rahmen des New Retail Forums am 10. September im Technopark ...
17.09.2021 224

Teva hat eine Zusammenarbeit mit der Sockenmarke Stance veröffentlicht

Zwei amerikanische Marken – Teva Sandalen und Stance Socken – haben sich zusammengetan, um ein einzigartiges Set verantwortungsbewusster Entwicklung zu schaffen. Die mitgelieferten Teva Hurricane XLT2 Sandalen und Stance Performance Adventure Socks ...
17.09.2021 228

Prada wird seine Frühjahrskollektion 2022 gleichzeitig auf einer Show in Mailand und Shanghai präsentieren

Prada kehrt zum traditionellen Laufsteg-Format zurück, will aber nicht auf die Vorteile der Online-Übertragung verzichten. In diesem Zusammenhang wird die Kollektion der Luxusmarke für die Saison Frühjahr-Sommer 2022 gleichzeitig in Mailand und in ...
17.09.2021 240

Wildberries baut Distributionszentren in den Regionen Tula und Samara

Der russische Online-Händler Wildberries investiert über 30 Milliarden Rubel in den Bau von zwei großen Regionallagern, die in Tulka und ...
16.09.2021 212

Modifizierte Loafer und Birkenstocks sind die wichtigsten Modelle von Proenza Schouler Frühjahr-Sommer 2022

Proenza Schouler hat auf der New York Fashion Week vom 2022. bis 8. September ihre neue Frühjahr/Sommer-Kollektion 12 vorgestellt. Die Hauptschuhe der Kollektion sind Loafer mit verbreiterten Sohlen und offenen Plateausandalen, die als ...
16.09.2021 285
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang