Rieker
Motorisierte Schuhe kommen auf den Markt
23.12.2011 2107

Motorisierte Schuhe kommen auf den Markt

Die Entwicklung von selbstfahrenden Stiefeln dauerte mehr als 5 Jahre. In dieser Zeit wurden mehr als 30 verschiedene Prototypen erstellt. Jetzt sind ungewöhnliche Schuhe für die Massenproduktion bereit, so dass sie im Frühjahr 2012 in den Regalen erscheinen werden.

Der Amerikaner Peter Peter Treadway nannte seine Idee spnKiX. In der Tat sind dies Rollschuhe, die über normalen Schuhen mit eingebauten Elektromotoren und Batterien sowie mit einem drahtlosen Bedienfeld getragen werden.

Die Idee ist sicherlich nicht neu, aber "Roller in Stiefeln" waren vielleicht noch nie so nah an der Massenproduktion. Um ein vollständiges Bild von Peters Weg zu erhalten, schauen Sie sich einfach Videos an, die frühe Prototypen zeigen. Übrigens war es auch in diesen Proben möglich, nicht nur zu laufen, sondern auch ein Auto zu fahren.

Laut OhGizmo beträgt die Höchstgeschwindigkeit der neuen "Spiniks" 10 km / h. Die Batterieladung reicht aus, um 3-4 Kilometer zu fahren (je nach Steigung). Lithiumbatterien werden in 2-3 Stunden aufgeladen, sind jedoch austauschbar und können durch "frische" ersetzt werden. Das Gewicht des Fahrers darf 80 kg nicht überschreiten.

Peter startete eine Seite über Kickstarter, auf der er 25 US-Dollar für die Veröffentlichung der ersten hundert Paare bis März 2012 sammeln will.

Bis zum Ende der Spendenaktion verbleibt etwas mehr als ein Monat, während Treadways Geldbörse weniger als 4000 US-Dollar hat. Es ist jedoch offensichtlich, dass spnKiX-Skates auf jeden Fall auf den Markt kommen werden - zu viel Zeit, Mühe und Geld wurden dafür ausgegeben. Der Preis variiert zwischen 375 und 950 US-Dollar.

Die Entwicklung von selbstfahrenden Stiefeln dauerte mehr als 5 Jahre. In dieser Zeit wurden mehr als 30 verschiedene Prototypen erstellt. Jetzt sind ungewöhnliche Schuhe für die Massenproduktion bereit, so dass im Frühjahr 2012 ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 206

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 247

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 191

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 273

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 372
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang