Rieker
Auf Bewährung
28.08.2012 1843

Auf Bewährung

Die elektronische Kasse führt Testoperationen durch

Im Büro des Ural-Händlers Mila - Großhandel für Schuhe - ist ein Terminal zur Automatisierung der Barabrechnung mit Großhändlern von Kinderschuhen installiert. " In den nächsten zwei Wochen wurden die Mitarbeiter von Mila beauftragt, die Funktionsweise des neuen Geräts zu untersuchen und alle möglichen Fehler zu identifizieren. Zu diesem Zweck werden Testvorgänge mit einem elektronischen Kassierer durchgeführt, einschließlich Lesen von Barcodes, Entladen von Kontrahentendaten, Empfangen, Ausgeben, Nachzählen und Überprüfen der Echtheit von Geldern. Die festgestellten Mängel werden von den Entwicklern - ElitMaster - sofort beseitigt.

Nach fehlerfreier Ausführung aller Vorgänge und Erhalt der erforderlichen Lizenzen wird der elektronische Kassierer in Betrieb genommen. Um die Waren zu bezahlen, müssen die Partner von Mila nur zum Terminal gehen und den Rechnungs-Barcode zum Scanner bringen. Danach werden die Daten des Käufers, das Girokonto und der zu zahlende Betrag auf dem Monitor angezeigt, der auf den Rechnungsprüfer geladen werden muss. Eine intuitive Benutzeroberfläche und Eingabeaufforderungen bei jedem Schritt machen den Zahlungsvorgang nicht schwieriger als das Auffüllen eines Kontos auf einem Mobiltelefon. Mit der Zeit dauert dieser Vorgang nicht länger als 4 Minuten. Zu den Vorteilen gehört neben Geschwindigkeit und Einfachheit die Minimierung des Risikos, gefälschte Banknoten zu akzeptieren, und Ungenauigkeiten, die bei der manuellen Abrechnung möglich sind. Darüber hinaus ist die elektronische Kasse in das 1C-Buchhaltungsprogramm integriert, mit dem Sie alle Belege sofort einsehen können.

Es ist zu beachten, dass der Mindestwert einer Banknote im Terminal 100 Rubel beträgt, sodass die traditionelle Registrierkasse in Milas Büro nach Einführung des neuen Geräts in den Betriebsmodus nicht mehr aufhört und verfügbar ist, falls eine vollständige Änderung erforderlich ist.

Der elektronische Kassierer führt Testoperationen durch.Das Terminal für die Automatisierung der Barabrechnung mit Käufern von Kinderschuhen ist im Büro des Ural-Händlers Mila-shoes ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

JamilCo erweitert sein Portfolio um drei türkische Marken

JamilCo, einer der größten russischen Distributoren im Modesegment, dessen Portfolio Marken wie Timberland, New Balance, DKNY, Escada und andere umfasst, wird drei neue türkische Marken auf dem russischen Markt einführen –…
05.10.2022 275

New Balance und Aimé Leon Dore bringen den 650R in neuen Farbvarianten auf den Markt

Die legendäre Zusammenarbeit von New Balance mit der jungen New Yorker Streetwear-Herrenmodemarke Aimé Leon Dore geht weiter. Marken haben sich entschieden, die klassische Silhouette des 650R-Sneakers in neuen Farbvarianten herauszubringen.
04.10.2022 248

Spitzer Zeh und Schnürung – in Givenchy Schuhen und Stiefeln Frühjahr-Sommer 2023

Spitze Zehe, High Heels und „Korsett“-Schnürung an Schuhen und…
04.10.2022 267

Die italienische Ledermesse Lineapelle verzeichnete einen Besucherzuwachs

Die 100. internationale Messe für Leder, Accessoires und Schuhbestandteile, Lederwaren, Bekleidung und Möbel Lineapelle, die vom 20. bis 22. September in Mailand in Zusammenarbeit mit den Mailänder Modemessen – Micam, Mipel, TheOneMilano, Simac Tanning…
03.10.2022 281

Ausstellung von Schuhkomponenten, Materialien und Technologien AYSAF findet im November in Istanbul statt

Die Organisatoren der türkischen Ausstellung für Schuhmaterialien, -komponenten, -leder und -technologie AYSAF, die vom 16. bis 19. November in Istanbul stattfindet, erwarten einen Besucher- und Ausstellerzuwachs von 20 % und 15 % im Vergleich zur vorherigen Messe…
03.10.2022 317
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang