McKinsey identifiziert 10 Makrotrends in der Mode für 2024
30.11.2023 2398

McKinsey identifiziert 10 Makrotrends in der Mode für 2024

Der Jahresbericht des globalen Beratungsunternehmens McKinsey& Company, der in Zusammenarbeit mit der Business of Fashion-Publikation „The State of Fashion“ erstellt wurde, beleuchtete zehn Makrotrends, die die Lage des Modesegments und der Modeunternehmen im kommenden Jahr beeinflussen werden.

An erster Stelle der zehn Makrotrends, die die Entwicklung des Modegeschäfts weltweit beeinflussen werden, steht der Verlust an Gewissheit, die sogenannte „fragmentierte Zukunft“. Zweitens das Klima, das sich auf die Strategie entlang der gesamten Lieferkette auswirken wird und von den Unternehmen mehr Flexibilität verlangen wird. An dritter Stelle steht das Reisen. Modemarken müssen ihre Produkte und Strategien, einschließlich des Vertriebs, anpassen, um die Kundenrouten zu erobern. Der vierte Punkt sind Influencer. Und in diesem Bereich wird es einen Personalwechsel geben, und es wird notwendig sein, diejenigen zu identifizieren, die jetzt wirklich einflussreiche Menschen sind.

Der fünfte Trend betrifft die Außenwerbung, die nach Corona an Dynamik gewinnt. Von Branchenexperten wird erwartet, dass sie neue Bereiche wie den Lebensstil und die Auswirkungen technologischer Innovationen erkunden. In diesem Zusammenhang ist die generative künstliche Intelligenz sowohl in betrieblichen als auch in kreativen Prozessen nicht zu übersehen. Auf dem siebten Platz liegt Fast Fashion, wo der Wettbewerb härter werden wird. An achter Stelle weist der Bericht auf Markenmarketing hin, das das Performance-Marketing überholen wird: Die Gewinnung von Endverbrauchern werde durch den Aufbau tiefer emotionaler Bindungen zwischen der Marke und dem Verbraucher erreicht. Der neunte Punkt ist, dass eine nachhaltige Entwicklung Modeunternehmen dazu zwingen wird, ihre Ansätze zu überdenken, auch aufgrund von Gesetzesänderungen. Abschließend ist die Volatilität und Instabilität der Nachfrage zu erwähnen, die sich auf die Vorbestellungen auswirken wird. Das Risiko einer Überproduktion kann zu einem Ungleichgewicht zwischen Investitionen und dem tatsächlichen potenziellen Einkommen der Unternehmen führen.

Der Jahresbericht des globalen Beratungsunternehmens McKinsey & Company, der in Zusammenarbeit mit der Business of Fashion-Publikation „The State of Fashion“ erstellt wurde, beleuchtete zehn Makrotrends, die…
3.2
5
1
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 414

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 392

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 468

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 479

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 493
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang