Rieker
Caprice präsentiert auf der EURO SHOES eine neue Schuhkollektion für den Herbst-Winter 2012
09.12.2011 2153

Caprice präsentiert auf der EURO SHOES eine neue Schuhkollektion für den Herbst-Winter 2012

Die Caprice gmbh präsentiert auf der EURO SHOES eine neue 2012-Schuhkollektion für Herbst und Winter.

Die neue Kollektion basiert auf modernen Technologien, deutschen Produktionsstandards und der Kenntnis der Bedürfnisse des russischen Marktes.

Mit der Teilnahme an großen Messen wie der GDS in Deutschland, der Riva del Garda in Italien und der Euro Shoes in Moskau ist die Caprice gmbh führend auf dem Schuhmarkt und versorgt ihre Kunden mit aktuellen Kollektionen, die Modetrends berücksichtigen.

Caprice-Schuhe der neuen Herbst-Winter-Kollektion 2012 bieten vor allem höchsten Komfort und originelles Design. Das Unternehmen bietet Schuhe mit patentierten Designs wie Antishokk-Absatz, Onair-Technologie und superflexibler Sohle an. Weibliche Wintermodels mit Naturfell und Gummisohlen berücksichtigen die russischen Wetterbedingungen. Es gibt neue Linien in der Kollektion - Schuhe mit ultraleichten Sohlen, eine spezielle Kollektion von Schuhen mit erhöhter Dicke H und sehr beliebt bei jungen Leuten "dutik".

„Die Verwendung neuer Materialien in der Kollektion, darunter strukturiertes Leder, Stretchleder und beliebte Farben, wird die Käufer sicherlich interessieren“, ist sich das Unternehmen sicher. - Bei der Vorbereitung der EURO SHOES berücksichtigen wir das große Interesse nicht nur aktueller und potenzieller Kunden an dieser Veranstaltung, sondern auch das Interesse von Schuhherstellern aus aller Welt. Der hohe Organisationsgrad der Ausstellung erfordert von uns die gleiche sorgfältige Vorbereitung: rechtzeitige Planung der Arbeiten auf der Messe, Gewinnung neuer Kunden am Stand, Schulung des auf der Messe beschäftigten Personals und schließlich Erhalt und Verarbeitung der Ergebnisse.

Der Auftritt der EURO SHOES-Messe erfreut uns von Jahr zu Jahr mehr, denn in den letzten 3-Jahren hat sich die Größe unseres Messestandes fast verzehnfacht, was auf einen Anstieg der Anzahl der Caprice-Kunden hinweist, die den Stand auf der Euro Shoes besuchen. “

Die Caprice gmbh präsentiert auf der EURO SHOES eine neue 2012-Schuhkollektion für Herbst und Winter.
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 205

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 247

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 190

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 266

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 371
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang