Manolo Blahnik-Kollektion für J.Crew
21.02.2012 3243

Manolo Blahnik-Kollektion für J.Crew

Manolo Blahnik entwarf oft Schuhe für die Modenschauen von Carolina Herrera und Zac Posen. Doch nun hat er sich mit J.Crew in der ersten Zusammenarbeit mit einem demokratischen Label zusammengetan.

Das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit war neulich zu sehen, als die Marke J.Crew im Rahmen der New York Fashion Week die neueste saisonale Bekleidungslinie vorstellte. 
Jenna Lyons, Präsidentin von J.Crew, verliebte sich buchstäblich in das BB-Modell von Manolo Blahnik und überredete den Designer, eine gemeinsame Kollektion zu entwerfen.

Beim Entwerfen von Schuhen für J.Crew verwendete Blahnik sein klassisches „BB“-Modell – einfache Pumps mit spitzer Spitze und dünnen Stilettos – und erhielt letztendlich 41 Variationen davon. Der Designer fertigte neue Schuhe in verschiedenen Farben (einschließlich verspiegeltem Gold und Silber) sowie aus verschiedenen Stoffen an – Wildleder, Tweed und anderen Materialien, die ursprünglich in Artikeln aus der J.Crew-Kollektion enthalten waren.

„Dies ist eine Möglichkeit, das Ferne und Zugänglichere zu verbinden. So kleiden sich moderne Frauen heute – niemand kann es besser ausdrücken als J. Crew“, sagt George Malkemus, Präsident von Manolo Blahnik USA. 

Die Kollektion wird im Frühjahr in ausgewählten J.Crew-Stores und in der Online-Boutique der Marke erhältlich sein. Und die Schuhe kosten zwischen 595 und 645 US-Dollar. Offenbar betrachtet Malkemus genau diese Preisklasse als die Verkörperung von „Mode und Zugänglichkeit“. Basierend auf Materialien von cosmo.ru und buro247.ru.
Manolo Blahnik entwarf oft Schuhe für die Modenschauen von Carolina Herrera und Zac Posen. Aber jetzt hat er sich mit J.Crew in der ersten Zusammenarbeit mit Democratic zusammengetan…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli steigerte den Umsatz im ersten Quartal um 16,5 %

Während LVMH kürzlich einen Umsatzrückgang von 2024 % für das erste Quartal 2 aufgrund der allgemeinen Stagnation auf dem Luxusmarkt meldete, hat sich das italienische Modehaus Brunello Cucinelli diesem Trend widersetzt. IN…
18.04.2024 262

Lamoda bringt seine eigene Bekleidungs- und Schuhmarke auf den Markt

Der russische Online-Händler Lamoda präsentierte die erste Kollektion seiner eigenen Damenbekleidungsmarke NUME. Exklusiv auf der Online-Plattform Lamoda werden unter der Marke NUME rund 90 Artikel für die Damengarderobe angeboten –…
18.04.2024 309

Schuh- und Bekleidungsmarken haben zum 20-jährigen Jubiläum der ST-JAMES-Boutique Sonderkollektionen herausgebracht

Die Multimarken-Boutique ST-JAMES, die von einem großen Player auf dem russischen Modemarkt, der Firma Jamilco, geführt wird, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Mehrere in der Boutique vertretene Schuh- und Bekleidungsmarken haben spezielle…
18.04.2024 315

Balenciaga hat eine neue Version übergroßer 10XL-Sneaker herausgebracht

Das Modehaus Balenciaga stellte den 10XL-Sneaker bereits im Dezember während seiner Modenschau im Herbst 2024 in Los Angeles vor. Zum Zeitpunkt der Show waren die ersten beiden Farbschemata des neuen Modells vorbestellbar, was bewusst überraschte...
17.04.2024 396

Bape und Adidas enthüllen neue Skateschuh-Silhouette

Bape und Adidas arbeiten seit über 20 Jahren zusammen und stellen zum ersten Mal eine völlig neue gemeinsame Sneaker-Silhouette vor. Adidas N Bape wurde im Geiste der Skate-Kultur der frühen 00er Jahre geschaffen und weist einige Ähnlichkeiten mit dem Adidas Campus XNUMXer-Modell auf,…
17.04.2024 1578
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang