KEDDO wird Tänzer unterstützen
22.11.2012 3975

KEDDO wird Tänzer unterstützen

Die britische Marke für Jugendschuhe KEDDO startete zusammen mit dem Dance.ru-Portal ein großes Reality-Projekt "Casting".

Am 19. November startete mit Unterstützung von KEDDO das Reality-Projekt auf dem ersten Bundesportal für Tanzliebhaber. 10 Teilnehmer kämpfen um den Titel des besten Tänzers. Sie haben bereits die Qualifikationsrunden gewonnen, an denen 84 Personen teilgenommen haben. Der Gewinner der Show erhält einen Werbevertrag mit KEDDO und die Möglichkeit, bei den Dance.RUssian Awards 2013 zu sprechen.

Fünf Wochen lang finden jeden Samstag Meisterkurse von anerkannten Choreografen statt, die in verschiedenen Stilrichtungen auf bekannten Tanzflächen in Moskau arbeiten. Danach muss jeder Teilnehmer die von der Lehrkraft gelernten Übungen wiederholen. Am Ende des Tages geben die Richter ihre Noten. Die Jury bestand aus Dance.ru-Managern und Analpa-Artdirektor Evgeny Nazarov.

Zuschauer des Projekts haben auch das Wahlrecht: Auf dance.ru hat jeder die Möglichkeit, für den Teilnehmer zu stimmen, den er möchte.

Ursprünglich hatten die Organisatoren "Casting" als Großprojekt konzipiert und wollten sich nicht auf ein Tanzgenre beschränken. Das Interesse des Publikums an dem Projekt beruht nicht nur auf der Tatsache, dass mit zunehmender Auflösung die Anzahl der Teilnehmer abnimmt, sondern auch auf der Originalität jeder Ausgabe: Eine neue Ausgabe ist eine neue Tanzrichtung.

Die Organisatoren widmeten die erste Ausgabe dem Haus. Die Dreharbeiten fanden im World of Arts Center für neue Kultur statt. Der Choreograf des ersten Tages der Realität war Pavel Sokolov.

Die britische Jugendschuhmarke KEDDO startete zusammen mit dem Portal Dance.ru ein großes Reality-Projekt „Casting“. Am 19. November startete mit Unterstützung von KEDDO das Reality-Projekt auf dem ersten Bundesportal ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli meldete im ersten Halbjahr 14,1 ein Umsatzwachstum von 2024 %

Die italienische Luxusmarke Brunello Cucinelli meldete vorläufige Ergebnisse für das erste Halbjahr 2024 mit einem Umsatz von 620,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um 14,1 % zu aktuellen Wechselkursen und um 14,7 % ohne...
12.07.2024 518

In der angesagtesten Straße von St. Petersburg stieg die Miete im Straßeneinzelhandel um das 1,5-fache

Die Bolschoi-Allee auf der Petrograder Seite ist seit vielen Jahren die wichtigste Modestraße der nördlichen Hauptstadt. In den letzten anderthalb Jahren ist in dieser Straße nach Angaben des Beratungsunternehmens NF Group der Anteil der leerstehenden Flächen um 5 Prozentpunkte zurückgegangen und...
12.07.2024 641

Jacquemus und Nike stellten für die Olympischen Spiele in Paris eine neue Zusammenarbeit vor

Ein aktualisierter Nike Air Max 1-Sneaker, eine neue Version des Swoosh und eine Kapselkollektion mit Sportbekleidung sind das Ergebnis der neuesten Zusammenarbeit zwischen der französischen Marke Jacquemus und dem amerikanischen Sportgiganten Nike. Sammlung…
11.07.2024 592

Schuhe der Saison – Luxus-Flip-Flops

Flip-Flops sind zurück. Oder besser gesagt, sie sind diesen Sommer bereits wieder in Mode gekommen, obwohl es sich mittlerweile nicht mehr nur um Gummischuhe handelt. Der Trend zu Chic und Komfort diktiert seine eigenen Regeln. Jetzt müssen Flip-Flops und andere Arten von Flip-Flops aus natürlichem Material bestehen ...
10.07.2024 654

Marken eröffnen Pop-up-Spaces an Stränden

Modemarken lassen Sie in der Strandsaison nicht vergessen, sich selbst zu vergessen. Direkt an den Stränden entstehen Pop-up-Spaces.
10.07.2024 693
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang