Rieker
eRetailForum-2012
12.09.2012 1903

eRetailForum-2012

Moskau wird im Internet über Wettbewerbsmethoden diskutieren

Vom 20. bis 21. September findet im World Trade Center in Moskau das II. Jährliche eRetailForum 2012 statt. Das Hauptthema der bevorstehenden Veranstaltung sind Wettbewerbsmethoden auf dem E-Commerce-Markt.

Laut den Veranstaltern konzentriert sich das eRetailForum 2012 auf Business Cases und Erfahrungsaustausch. Das Hauptthema des kommenden Forums ist der wachsende Wettbewerb auf dem E-Commerce-Markt. „Auf dem Markt tauchten häufig neue Projekte auf, sowohl Online-Shops als auch verschiedene Dienste, mit denen Sie einen Online-Shop eröffnen und ein hohes Serviceniveau darin organisieren können“, sagt Timofey Gorshkov, CEO von InSales.ru, Organisator Forum. Darüber hinaus starten große Einzelhändler jetzt massiv Online-Projekte. Im Jahr 2011 stieg der Umsatz des E-Commerce-Marktes gegenüber 39 um 2010% und belief sich auf 244,6 Milliarden Rubel. „Nach unseren Schätzungen wird der E-Commerce-Markt 2012 um 35-40% wachsen und damit der Wettbewerb zwischen Unternehmen“, sagt Timofey Gorshkov.

Im Rahmen des eRetailForum 2012 sind vier Veranstaltungsformate geplant: zwei Konferenzströme zu den Themen „Organisation von Geschäftsprozessen“ und „Internet-Marketing“, Meisterkurse, offene Diskussionen und eine Ausstellung der teilnehmenden Unternehmen. Unternehmen wie Boutique, Lamoda, gotti.ru, Ostin, TrandsBrands.ru, Biglion, OTTO Group und andere haben ihre Teilnahme bereits bestätigt. Insgesamt werden über 2012 Teilnehmer am eRetailForum 600 teilnehmen. Dies wird von fashionunited.ru gemeldet.

Die Methoden des Wettbewerbs im Internet werden vom 20. bis 21. September in Moskau im World Trade Center erörtert. Dort findet das II. Jährliche e-Trade Forum eRetailForum 2012 statt. Das Hauptthema der kommenden ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Bangladesch verzeichnet Exportzuwächse bei Leder und Lederprodukten

Von Juli 2021 bis April 2021 beliefen sich die Exporte von Leder und Lederwaren aus Bangladesch auf 2022 Milliarden US-Dollar, was laut dem analytischen Jahrbuch von World Footwear 1,01 einem Anstieg der Exporte um 33 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Nahe…
27.05.2022 200

Pilzledertasche erschien in der Stella McCartney-Kollektion

Ein natürlicher Lederersatz, Mylo, ein innovatives Material aus Myzel, dem Wurzelsystem von Pilzen, gewinnt in der Modewelt an Popularität. Dieses Material wurde auch von dem bekannten Tierschützer und der Ökologie der Briten bemerkt ...
27.05.2022 227

Eine neue Kollaboration wurde von Dr. Martens x Supreme

Die neue Kollektion der amerikanischen Streetfashion-Marke Supreme und des britischen Schuhunternehmens Dr. Martens, am besten bekannt für seine unverwüstlichen Arbeiterstiefel, feiert wieder einmal die Martens…
27.05.2022 233

Nike verlässt Russland

Nike, ein großer amerikanischer Hersteller von Sportbekleidung und Schuhen, schränkt den Verkauf in Russland ein, berichtet Wedomosti.
26.05.2022 263

Abonnieren Sie unsere sozialen Netzwerke

Liebe Leserinnen und Leser des Shoes Reports, Kollegen und Partner, Teilnehmer der Messe Euro Shoes! Unser heutiger Informationsraum, in dem wir Neuigkeiten aus der Schuhbranche, Ausstellungen von Shoes Report, Fachartikel, nützliche und Fotoinhalte veröffentlichen, ist die Shoes-Website ...
25.05.2022 314
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang