Schuhstar
ECONICA fasste die Ergebnisse des 2010-Jahres zusammen
21.02.2011 1974

ECONICA fasste die Ergebnisse des 2010-Jahres zusammen

Der Schuhkonzern "Econika" fasste die Arbeit im 2010-Jahr zusammen.

Wie im Unternehmen vermerkt, war das vergangene Jahr ein Übergang für ein Netzwerk von Schuhregalen. Ende des Jahres gab Econika die Aufgabe des Herrensortiments bekannt.

Im Laufe des Jahres stieg die Anzahl der Geschäfte von 114 auf 132. Das Unternehmen eröffnete 14 Direct Control Stores (jetzt 93) und 4-Franchise-Stores (jetzt 39). Sie führte sechs geplante Schließungen durch (fünf dieser Geschäfte waren im Franchising tätig).

In 2010 eröffnete das Unternehmen mehr Geschäfte in 10 als in 2009. Die Zahl der neuen Städte, in die das Netzwerk expandiert hat, ist ebenso gewachsen. Dazu gehörten Samara, Nabereschnyje Tschelny, Ufa, Woronesch, Tomsk, wo direkte Einzelhandelsgeschäfte eröffnet wurden, sowie Almaty, Astana, Astrachan, Murmansk und Wladikawkas, wo Franchisenehmer ihre Arbeit aufnahmen. In Moskau wurden sechs neue Kaskaden eröffnet, darunter die MEGA-Teply Stan-Einkaufszentren, das VIVA! -Einkaufszentrum, das Vegas-Einkaufszentrum und das Gagarinsky-Einkaufszentrum.

Der Umsatz stieg paarweise um 17% im Vergleich zum 2009-Jahr. Der Rubelumsatz stieg um 33%. Der Umsatz stieg sowohl aufgrund des Ausbaus des Netzwerks als auch aufgrund der gestiegenen Anzahl verkaufter Paare in den Einrichtungen. “Like zu mögen"Und dank des Wachstums der Durchschnittsrechnung. Das Netzwerk hat die Basis seiner Stammkunden vergrößert: Jetzt hat ihre Zahl 500 Tausend Menschen erreicht.

Um die Kundenzufriedenheit zu bewerten, hat das Unternehmen eine Studie in Auftrag gegeben, deren Daten den Verbrauchertrend bestätigten: Die Kunden wählen jene Geschäfte, in denen neben den Waren, die sie mögen, ihre Erwartungen der Professionalität des Personals und der Kaufatmosphäre entsprechen. „Dies war einer der Faktoren, die uns zu der Entscheidung veranlassten, die Positionierung zu ändern und das Männersortiment aufzugeben“, sagt Sergey Sarkisov, Vizepräsident des Netzwerks. „Ab der ersten 2011-Kollektion des Jahres wechselt Econika zum Format des Frauenspezialschuh-Netzwerks.“

Bei Econika wurden auch die Geschäftsprozesse im Zusammenhang mit der Erstellung von Kollektionen erheblich geändert. Insbesondere das Mentoring-Programm wurde gestartet, die Trainingskomponente wurde gestärkt, das Interieur der Salons verändert sich.
Der Schuhkonzern "Econika" fasste die Arbeit im 2010-Jahr zusammen. Wie im Unternehmen vermerkt, war das vergangene Jahr ein Übergang für ein Netzwerk von Schuhregalen.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 165

Internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires SHOESSTAR präsentiert ein neues B2B-Projekt - die Online-Plattform BUYERSTAR.RU

In der neuen Saison hat die Plattform BUYERSTAR.RU ihre Arbeit aufgenommen, die für die direkte Kommunikation zwischen Herstellern und Einzelhändlern geschaffen wurde und die Möglichkeit bietet, Schuhe, Kleidung, Accessoires und andere ...
25.09.2020 200

Das Hauptmodell der Prada Spring-Summer 2021-Kollektion sind die Cat-Heel-Schuhe

Am Donnerstag fand die Präsentation der neuen Kollektion der italienischen Luxusmarke Prada statt, die im Rahmen der Mailänder Modewoche im Online-Format stattfand. Neben dem neuen Format war die Show auch faszinierend durch die Tatsache, dass die erste Sammlung darauf gezeigt wurde ...
25.09.2020 388

Сrocs veröffentlicht Jibbitz-Kalender für Markenfans

Die amerikanische Marke von Clogs Crocs kann die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen und behalten. Die berühmte Marketingkampagne der Marke ist der Crocs-Monat Oktober. In diesem Jahr sind Fans der Marke eingeladen, das sogenannte Crocktyabr zu feiern ...
24.09.2020 291

Adidas Originals verleiht drei seiner legendären Sneaker Glanz

Nach der Zusammenarbeit zwischen Timberland und Jimmy Choo erschienen Schuhe mit glitzernden Swarovski-Kristallen in der Adidas Originals-Kollektion. Die deutsche Marke hat beschlossen, drei ihrer legendären Superstar-Sneaker mit Kristallen zu schmücken, ...
24.09.2020 306
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang