Rieker
DC Russia eröffnete den ersten Laden in Russland
28.06.2011 5225

DC Russia eröffnete den ersten Laden in Russland

Am 24. Juni wurde in Moskau der erste Concept Store für Waren und Bekleidung zum Skateboarden und Snowboarden der berühmten amerikanischen Marke DC Shoes in Russland und Osteuropa eröffnet. Retailer.RU berichtet unter Bezugnahme auf das Unternehmen Santocha, das die Marken Quiksilver, Roxy, DC, Lib Tech, GNU und Moskova in Russland entwickelt, über die Eröffnung eines Einzelhandelsgeschäfts in der ul. Ordzhonikidze Fläche von 135 qm ist ein Gemeinschaftsprojekt von DC Russia und dem berühmten Trajektorie-Board-Shop-Netzwerk.

Die Investitionen in die Markteinführung betrugen mehr als 900 Euro in 1 qm. Die Mietpreise für DC Ilya Krasilnikov, einen führenden Spezialisten für die Arbeit mit Marken in der Abteilung für Einzelhandelsimmobilien von NAI Becar, werden auf 1000-1200 USD pro Quadratmeter geschätzt. M. pro Jahr ohne Mehrwertsteuer.

Laut Denis Tomashevsky, Marketingdirektor von Santocha, DC bei Ordzhonikidze, wird dies der einzige Markenshop in Moskau sein.

„Vielleicht werden wir in Zukunft DC-Läden in St. Petersburg, Jekaterinburg und Nowosibirsk eröffnen“, sagt Denis Tomashevsky. - Es wird nicht viele Geschäfte geben, und alle werden einzigartig sein. Die Ermittlung erfolgt frühestens im 2012-Jahr. "

Der Sprecher sagte auch: "Alle nachfolgenden Geschäfte in anderen Städten werden von Santochka zusammen mit führenden Einzelhändlern der Extremsportbranche eröffnet." Welche sicher nicht angegeben.
 
„Der russische Markt für Jugendbekleidung und -schuhe ist heute sehr dynamisch“, sagt Denis Tomashevsky. „Die Trends ändern sich rasant, junge Menschen interessieren sich aktiv für Mode und erwerben neue Produkte. Extremsport wird für immer mehr junge Menschen in Russland nicht nur zu einem interessanten Hobby, sondern zu einer Lebenseinstellung und Ausdrucksform ihrer Persönlichkeit. Immer mehr Menschen interessieren sich für die Kultur des Skateboardens, Snowboardens und möchten diesen Modetrends folgen und gleichzeitig nicht wie andere sein. Ich glaube also, dass DC Shoes ein enormes Wachstumspotenzial in Russland hat. “

Die Marke DC Shoes wurde ursprünglich von den Extremsportlern Ken Block und Damon Weiom in 1994 als kleiner Sportschuhhersteller für Skateboardfahrer gegründet und im Mai von Quiksilver, Inc., an 2004 verkauft. Heute ist DC Shoes für seine große Auswahl an Sportgeräten, Schuhen und Bekleidung bekannt.

Am 24. Juni wurde in Moskau der erste Concept Store für Waren und Bekleidung zum Skateboarden und Snowboarden der berühmten amerikanischen Marke DC in Russland und Osteuropa eröffnet ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 153

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 200

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 148

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 225

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 313
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang