„Honest Sign“ verzeichnete im Jahr 15 einen Anstieg der Schuhpreise um 2023 %
30.11.2023 1127

„Honest Sign“ verzeichnete im Jahr 15 einen Anstieg der Schuhpreise um 2023 %

Nach Angaben des staatlichen Kennzeichnungssystems „Honest Sign“ stiegen die Durchschnittspreise für Schuhe in Russland im Laufe des Jahres um 15 %: Im Oktober 2023 betrug der Durchschnittspreis für ein Paar Schuhe 3 Rubel und im gleichen Zeitraum im Jahr 274 – 2022 Rubel.

Wie Analysten des Betreibers der obligatorischen Kennzeichnung anmerken, wurde im Juni der durchschnittliche Mindestpreis für Schuhe im Jahr 2023 festgelegt – 2 Rubel. Dies ist vor allem auf saisonale Veränderungen in der Nachfragestruktur zurückzuführen: Im Sommer werden häufiger Sandalen und Flip-Flops gekauft, deren Preis niedriger ist als Schuhe und Stiefel, deren Nachfrage im Herbst steigt.

Im Oktober 2023 wurde die größte Preisveränderung in der Kategorie Sandalen verzeichnet, wobei die Preise im Vergleich zum gewichteten Durchschnittspreis im Vorjahresmonat um 38 % sanken. Im Oktober 2023 kosten Sandalen durchschnittlich 1 Rubel und im Oktober 897 2022 Rubel.

Auch im Laufe des Jahres stieg der Preis für Hausschuhe um 30 % – 630 Rubel im Oktober 2023 gegenüber 484 Rubel im Oktober 2022. Im Gegenteil, die Preise für Turnschuhe sanken im Laufe des Jahres um 29 % (3 Rubel im Oktober 976, während im Oktober 2023 Turnschuhe für durchschnittlich 2022 Rubel gekauft wurden). Wie Experten erklären, wurden durch den Abzug einiger europäischer Marken vom russischen Markt Nischen für neue, vor allem asiatische Marken mit attraktiveren Preisen frei. Im Laufe des Jahres stieg das Angebot auf dem Schuhmarkt um fast 5 %. Auch die Nachfragestruktur hat sich verändert – ein erheblicher Teil der Verbraucher orientiert sich bei der Auswahl von Sneakers am Preis.    

Derselbe jährliche Anstieg des Durchschnittspreises für den Kauf von Schuhen um 15 % ist auf dem Lamoda-Marktplatz zu verzeichnen, einer Plattform, die sich auf den Verkauf von Modeprodukten spezialisiert hat. Im Jahresvergleich stiegen die durchschnittlichen Kosten für Schuhe auf der Online-Plattform Lamoda um 15 %. Gleichzeitig fiel der Anstieg des Durchschnittspreises in der Kategorie Sportschuhe geringer aus und betrug 10 %. „Wir sehen einen positiven Trend bei der Schuhnachfrage auf unserer Plattform: Das Umsatzwachstum betrug 50 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Spitzenreiter unter den Nutzern bleiben Sneakers, Sneaker und Stiefel“, bemerkt Lamoda.

 

Zu den Top 5 der beliebtesten Schuhmarken auf Lamoda gehören: PUMA, Reebok, Ecco, adidas Originals, Nike. Im Premiumsegment gehörten Ekonika Premium, Boss, Armani Exchange, Karl Lagerfeld und Hugo zu den fünf meistverkauften Schuhmarken auf dem Markt. 

 

 

Nach Angaben des staatlichen Kennzeichnungssystems „Honest Sign“ sind die Durchschnittspreise für Schuhe in Russland im Laufe des Jahres um 15 % gestiegen: Im Oktober 2023 betrug der Durchschnittspreis für ein Paar Schuhe 3 Rubel, und im…
3.3
5
1
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 414

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 392

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 467

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 479

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 493
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang