Rieker
Die Schuhproduktion in Krasnodar wächst
27.12.2010 2262

Die Schuhproduktion in Krasnodar wächst

Von Januar bis Oktober belief sich der Index für die Industrieproduktion von Unternehmen, die Leder, Lederwaren und Schuhe herstellen, auf 2010%, wie das Ministerium für Industrie der Region Krasnodar mitteilt. Das Volumen der versendeten Waren aus eigener Produktion hat sich gegenüber dem 139,7 des Jahres von Januar bis Oktober um das 2-fache erhöht. Generell stieg die Produktion von Chromlederwaren in der Region um 2009% und von Schuhen um 33,4%. Der Hauptproduzent von Schuhen in der Region ist Bris-Bosphorus (Novorossiysk), ein russisch-türkisches Unternehmen, das Produkte unter dem Warenzeichen ESPA herstellt. Bris-Bosphorus ist auf die Herstellung erschwinglicher Schuhe spezialisiert, deren Anteil am russischen Schuhmarkt 43,3% beträgt. Von Januar bis Oktober dieses Jahres hat das Unternehmen das 17-fache des Volumens der an Verbraucher versandten Produkte erhöht.

Von Januar bis Oktober belief sich der Index für die Industrieproduktion von Unternehmen, die Leder, Lederwaren und Schuhe herstellen, auf 2010%, wie das Ministerium für Industrie der Region Krasnodar mitteilt.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Wildbeeren haben ihren Umsatz von April bis Juni 2020 mehr als verdoppelt

Der Umsatz mit Wildbeeren stieg im zweiten Quartal 2020 um 123% auf 103,4 Milliarden Rubel. (Nettoumsatz des Unternehmens, einschließlich Retouren). Das Umsatzwachstum in Einheiten betrug 200% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Umsatz ...
06.07.2020 24

Pro Tag werden ca. 4,5 Millionen Schuhmarkierungscodes ausgestellt.

Das Ministerium für Industrie und Handel und das Etikettierbetreiberzentrum für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien (CRPT) fassten die erste Woche der obligatorischen Kennzeichnung von Schuhen in Russland auf der Online-Konferenz der RIA Novosti zusammen. Verbot von nicht markiertem Verkehr ...
06.07.2020 29

Prada feiert zweistelliges Umsatzwachstum in Asien

Prada-CEO Patricio Bertelli ist zuversichtlich, dass sich dieser Trend in den kommenden Monaten fortsetzen wird.
03.07.2020 180

adidas Originals hat eine zweite Zusammenarbeit mit dem in London ansässigen Designer Craig Green veröffentlicht

Der in London ansässige Designer Craig Green wandte sich zwei legendären adidas Boston Super- und Samba-Silhouetten zu und entwarf zwei innovative Designs für Herren-Sneaker, die in der ursprünglichen Technik hergestellt wurden, die Green selbst als „Ghost Layer“ bezeichnet.
02.07.2020 247

Vetements führte eine neue Version von lackierten Turnschuhen ein

Die nächste Zusammenarbeit von Vetements und Rebook wird in der Saison Frühjahr-Sommer 21 veröffentlicht. Im Zentrum der neuen Vetements x Reebok Sneakers steht wieder die klassische Silhouette des Reebok-Modells - InstaPump Fury. Diesmal wird der Preis für Turnschuhe mehr als ...
02.07.2020 299
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang