Rieker
Reebok erhöht die Kosten für EasyTone- und ZigTech-Werbekampagnen
11.03.2011 3033

Reebok erhöht die Kosten für EasyTone- und ZigTech-Werbekampagnen

Der Sportartikelhersteller Reebok konzentriert sich auf die Werbekampagne seiner innovativen und verbesserten ZigTech- und EasyTone-Sneaker. Die Entscheidung, zwei neue globale Projekte vorzubereiten, wurde dem Einzelhändler nach den erfolgreichen Ergebnissen von Schuhwerbekampagnen in 2010 mitgeteilt sostav.ru

Im vergangenen Jahr gab Reebok in den USA fast 75,7 Mio. USD für Kommunikation und Werbung aus, davon 38 Mio. USD für die ZigTech-Werbekampagne und 31 Mio. USD für EasyTone.

"In den letzten 18 bis 22 Monaten hat Reebok durch die Entwicklung eines gesamten Medienkommunikationssystems aktiv die Kommunikation aufgebaut", sagte Richard Prederville, Vice President für globales Marketing der Marke Reebok.

Der Einzelhändler plant, diesen Monat in Zusammenarbeit mit DDB Berlin zwei neue globale Kampagnen zu starten. Reebok begann vor fast zwei Jahren eine Partnerschaft mit der Agentur. „Die Macher von DDB teilen unsere Sicht auf Sport. Wir sind zum Beispiel nicht wie Nike - sagte Prederville - Viele Marken konzentrieren sich in ihren Werbekampagnen auf Schweiß, Blut und Tränen und zeigen damit, dass Sport Arbeit ist. Wir glauben, dass es Spaß macht, in Form zu bleiben, und ein strategischer Faktor in unserer Kampagne ist. "

Sieben Frauen aus verschiedenen Ländern werden an einer EasyTone-Werbekampagne namens Reetoners teilnehmen, die im Fernsehen, in gedruckter Form, im globalen Netzwerk und über mobile Geräte geschaltet wird. Die EasyTone-Kampagne brachte auch eine spezielle Markenkleidungslinie hervor, die Ende letzten Jahres auf den Markt kam und innerhalb von zwei Wochen ausverkauft war.

Die zweite Kampagne fördert die Entwicklung der Marke ZigTech und umfasst acht Fernsehspots, Drucke und Außenwerbung. Werbung wird in mehr als 27-Ländern auf der ganzen Welt stattfinden und die Eigenschaften von Athleten aus sieben Sportarten demonstrieren.

 

Herbert Heiner, CEO der Adidas Gruppe, zu der auch die Marke Reebok gehört, berichtet, dass der Umsatz des Unternehmens in 2010 um 12% auf 2,6 Mrd. gestiegen ist. Ebenfalls im vergangenen Jahr verkaufte die Marke rund 10 Millionen Paare EasyTone und 2 Millionen Paare ZigTech. Laut SportsOneSource lag der Umsatz mit Tonic-Schuhen im 2010-Jahr über 1,1-Milliarden-Dollar und belief sich auf 5,5% aller Sportschuhe auf dem Markt.

Der Sportartikelhersteller Reebok konzentriert sich auf die Werbekampagne seiner innovativen und verbesserten ZigTech- und EasyTone-Sneaker. Die Entscheidung, zwei neue vorzubereiten ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 150

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 197

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 146

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 224

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 312
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang