Fast 40% der Handelsplätze sind auf den Märkten von Krasnojarsk leer
13.04.2011 4545

Fast 40% der Handelsplätze sind auf den Märkten von Krasnojarsk leer

In Krasnojarsk werden 60,7% der Einzelhandelsstandorte tatsächlich in Einzelhandelsmärkten genutzt. Die geringste Nutzung der Verkaufsstellen wurde in der Region Nord-Jenissei verzeichnet, in der nur 9,3% der Sitze auf dem Markt belegt sind.

Die Märkte im Bezirk Dzerzhinsky sind nur zu 29,2% besetzt, Zelenogorsk zu 38,1%. Gleichzeitig sind 100% der Handelsplätze auf den Einzelhandelsmärkten der Bezirke Ermakovsky, Kuraginsky und Uzhursky sowie in den Städten Zheleznogorsk und Sharypovo besetzt.

Die Statistiker weisen darauf hin, dass auch die Verkaufsmengen in den Bekleidungs- und Mischmärkten und Messen der Region zurückgehen. Der Umsatz im Jahr 2010 belief sich auf 22,4 Mrd. RUB. und ging laut Krasnojarsker Wirtschafts- und Wirtschaftszeitung "Delo" im Vergleich zu 2009 um 10,9% zurück.

Insgesamt waren zum 1. Januar 2011 52 Einzelhandelsmärkte im Gebiet Krasnojarsk tätig. Von der Gesamtzahl der Märkte sind 32 universell, 17 sind Bekleidungsmärkte, 1 Markt ist landwirtschaftlich, 2 Märkte sind auf den Verkauf von Lebensmitteln spezialisiert. Die größte Anzahl von Einzelhandelsmärkten (41) konzentriert sich auf städtische Gebiete, darunter 9 in Krasnojarsk, 6 in Norilsk, 4 - in Achinsk und Kansk, 3 - in Lesosibirsk, Minusinsk und Sharypovo. 41% der Handelsplätze auf den Märkten sind von Bekleidungsverkäufern besetzt, 9,6% von Schuhverkäufern.

In Krasnojarsk werden 60,7% der Einzelhandelsgeschäfte tatsächlich auf Einzelhandelsmärkten genutzt. Die niedrigste Nutzung von Einzelhandelsgeschäften wurde in der Region Severo-Jenissei verzeichnet, wo nur ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 414

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 392

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 467

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 479

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 493
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang