Espadrilles brechen Verkaufsrekorde
20.06.2013 6789

Espadrilles brechen Verkaufsrekorde

Promi-Marketing beweist einmal mehr seine Wirksamkeit. Espadrilles, historisch mittelalterliche Schuhe der spanischen Bauern und heutzutage modische Textilpantoffeln auf Jutesohlen, wurden zum endgültigen Hit des 2013-Sommers, nachdem sie auf den Füßen des Sängers Beyoncé erschienen waren.

Die Verkaufsstatistik für den Online-Shop my-wadrobe.com in den letzten Wochen zeigt einen Anstieg der Espadrilles-Einkäufe um 88%.

Emma Elwick-Bates, Style Director der amerikanischen Vogue, glaubt, dass der Grund für den Boom bei Espadrilles darin besteht, dass man im Büro geschlossene Schuhe tragen und modisch bleiben kann. Das Gleiche gilt nicht für Schiefer, deren allgegenwärtige Mode sich sogar auf Büros ausbreitete und die Arbeitgeber über eine solche inoffizielle Kleiderordnung empörte. Darüber hinaus entsprechen Espadrilles einem weiteren globalen Verbrauchertrend - dem Übergang von Naturlederschuhen zu Textil- oder Öko-Lederschuhen.

Das letzte Mal, dass Espadrilles ebenfalls beliebt waren, war Mitte der 80er Jahre, nachdem Schauspieler Don Johnson sie trug. Die aktuelle Modewelle für Espadrilles ist nach der Präsentation der Frühjahr / Sommer 2012-Kollektion von Valentino gestiegen. Jetzt sind Espadrilles in der Sammlung fast aller Marken - von Asos und TopShop bis zu Chanel und Christian Louboutin. Und während die Sommertrends sehr schnell aus der Mode kommen, dürften Espadrilles nächstes Jahr in Mode bleiben. Bereits bei den Pre-Collection-Shows im Frühjahr / Sommer 2014 sind Espadrilles im Dolce & Gabbana Showroom erschienen.

Espadrilles stellen eine Übergangsphase in der Mode von Ballerinas zu Schläfern dar, sagt Ruth Chapman, CEO von MatchesFashion.com, und rät Käufern, sich auch die Samtpantoffeln aus weichem Samt anzusehen.

Promi-Marketing beweist einmal mehr seine Wirksamkeit. Espadrilles, historisch - mittelalterliche Schuhe spanischer Bauern, und heute - modische Textilpantoffeln auf Jutesohlen, sind ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 395

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 373

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 449

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 468

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 472
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang