Zenden prognostiziert Einnahmen
15.11.2012 6148

Zenden prognostiziert Einnahmen

Nach den Ergebnissen von 2012 wird der Umsatz des Zenden-Schuhnetzwerks ohne Mehrwertsteuer etwa 6 Milliarden Rubel betragen. Dies gab Alexander Sarychev, geschäftsführender Gesellschafter und Direktor der Einzelhandelskette Zenden, bekannt.

In 2012 hat der Einzelhändler 65-Stores eröffnet. Die Fläche eines Einzelhandelsgeschäfts variiert innerhalb von 300-600 m². Ab November 2012 vereinte das Netzwerk die 140-Einrichtungen. Pläne für 2013 beinhalten die Einführung von 60-80-Stores.

"Die Anzahl der Eröffnungen hängt davon ab, wie viele gute Standorte wir finden", sagte Alexander Sarychev. "Grundsätzlich befinden wir uns jetzt in Einkaufszentren und werden diesen Trend beibehalten. Wenn wir jedoch auf eine" goldene "Plattform im Straßeneinzelhandel stoßen, werden wir sie nutzen."

Laut dem Top-Manager ging Zenden auch in andere Länder in 2012 - das erste Geschäft der Kette, das vor weniger als einem Monat in Alma-Ata und vor zwei Monaten in Nazran eröffnet wurde. Jetzt erwägt der Einzelhändler die Möglichkeit der Einreise nach Kiew, berichtet retailer.ru.

Zenden ist seit 2005 im Einzelhandel tätig. Jetzt entwickelt sich der Einzelhändler in 90 Städten Russlands - von Pskow bis Wladiwostok. Das Unternehmen produziert jährlich vier saisonale Schuhkollektionen verschiedener Stile - Mode, Klassik, Trend, Freizeit, Aktiv und Sport. Er besitzt 140 Geschäfte mit einer Gesamtfläche von 37 Quadratmetern und betreibt fünf Niederlassungen in Moskau, Pjatigorsk, Noworossiysk, St. Petersburg und Tscheljabinsk. Es entwickelt auch die Tvoe-Bekleidungskette (000 Geschäfte) durch Franchising.

Nach den Ergebnissen von 2012 wird der Umsatz des Zenden-Schuhnetzwerks ohne Mehrwertsteuer etwa 6 Milliarden Rubel betragen. Dies gab Alexander Sarychev, geschäftsführender Gesellschafter und Direktor der Einzelhandelskette Zenden, bekannt. In 2012, einem Einzelhändler ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Die Astrachaner Fabrik „Duna-Ast“ wird die Produktion von Turnschuhen erweitern

Der Astrachaner Schuh- und Bekleidungshersteller PFC Duna-Ast nutzte die Vorzugsfinanzierung aus dem Fonds für industrielle Entwicklung und stellte Mittel für die technische Umrüstung und den Kauf von Spezialausrüstung für die Herstellung von Turnschuhen und... bereit.
23.05.2024 142

Versace präsentiert „komplexe“ Mercury-Sneaker

Die Luxusmarke Versace wird im Juni eines ihrer aufregendsten Sneaker-Modelle herausbringen, schreibt Footwearnews.com. Die Unisex-Silhouette mit dem Spitznamen „Versace Mercury“ zeichnet sich durch eine komplexe Struktur aus 86 sorgfältig gefertigten Komponenten aus...
23.05.2024 263

Italien rechnet im Jahr 2023 mit einem Rückgang der Schuhexporte

In Italien gingen die Schuhexportverkäufe im Laufe des Jahres 2023 allmählich zurück, sodass die Schuhexporte zum Jahresende wertmäßig um 0,6 % niedriger ausfielen als ein Jahr zuvor. Nach Angaben des Forschungszentrums Confindustria...
23.05.2024 242

Adidas Stan Smith wurde in Zusammenarbeit mit Beams zu Slippern

Adidas lud Shinsuke Nakada, Kreativdirektor der japanischen Lifestyle-Marke Beams, ein, das bekannte Sneaker-Modell der deutschen Sportmarke Stan Smith zu aktualisieren. Das Ergebnis der Zusammenarbeit war ein Hybridmodell...
22.05.2024 276

Tamaris präsentierte eine neue Frühjahr-Sommer-Kollektion der Premiumlinie NEWD.

Eleganter Luxus – so kann man diese Linie der deutschen Marke nennen. Die neue Kollektion umfasst Premium-Modelle, die jeden Look perfekt abrunden und zu einer spektakulären Ergänzung werden …
21.05.2024 508
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang