Rieker
Zalando meldet einen Umsatzrückgang
12.05.2022 275

Zalando meldet einen Umsatzrückgang

Der große deutsche Online-Händler Zalando meldete im ersten Quartal 2022 einen Umsatzrückgang von 1,5 % gegenüber dem Vorjahr auf 2,2 Milliarden Euro. Der Umsatzrückgang sei auf die instabile Wirtschaftslage, steigende Inflation und daraus resultierend auf ein verändertes Verbraucherverhalten in Europa zurückzuführen, schreibt Worldfootwear.com.

„Unsere Geschäftsgrundlagen sind stark und wir unternehmen Schritte, um unsere Ergebnisse zu verbessern. Wir führen Zalando langfristig und nutzen seit jeher die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit unseres Geschäfts, um erfolgreich auf kurzfristige Herausforderungen und Kundenanforderungen zu reagieren, um besser und stärker zu werden. Wir sind weiterhin zuversichtlich, dass wir unser Ziel von über 30 Milliarden Euro GMV-Umsatz bis 2025 erreichen werden“, kommentierte Zalando-Co-CEO Robert Gentz.

Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres stieg der Bruttoumsatz (GMV) des Unternehmens im Vergleich zum ersten Quartal 1 um 3,2 % auf 2021 Milliarden Euro. In diesem Zeitraum ging der Umsatz um 1,5 % auf 2,2 Milliarden Euro zurück.

Der deutsche Online-Händler meldete im ersten Quartal 51,8 ein negatives bereinigtes EBIT von 2022 Millionen Euro, verglichen mit einem Gewinn von 93 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Dies führte zu einer negativen Bruttomarge von 2,4 % im Vergleich zu einer positiven Marge von 4,2 % im ersten Quartal 2021, was verstärkte Werbemaßnahmen zur Kundengewinnung und höhere Kosten für die Organisation des Bestell- und Lieferprozesses widerspiegelt.

Das Unternehmen stellt fest, dass „die steigende Inflation und die steigenden Ausgaben der Haushalte zu einer vorsichtigeren Verbraucherstimmung beigetragen haben, während das Abflauen der Pandemie zu Änderungen der Verbraucherpräferenzen geführt hat“. Die Verbraucher entscheiden sich für saisonale und trendige Waren und orientieren sich je nach Präferenz entweder am Elite-Sortiment oder wechseln von den Durchschnittspreisen ins Niedrigpreissegment.

Für eine schnelle Lieferung erweitert der Online-Händler die Zahl der Logistikzentren: In Frankfurt, im polnischen Bydgoszcz und zuletzt in Paris wurde bereits mit dem Bau begonnen. Darüber hinaus wird Zalando „nach einer erfolgreichen Markteinführung in sechs Ländern im Jahr 2021“ diesen Mai in zwei neuen Märkten, Ungarn und Rumänien, starten.

 

Der große deutsche Online-Händler Zalando meldete im ersten Quartal 2022 einen Umsatzrückgang von 1,5 % gegenüber dem Vorjahr auf 2,2 Milliarden Euro. Umsatzrückgang...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Einzigartige Zusammenarbeit zwischen Marsèll und Suicoke, präsentiert auf der Leform in Moskau

Die italienischen und japanischen Schuhmarken Marsèll und Suicoke haben sich zusammengetan, um in diesem Frühjahr eine farbenfrohe Sonderkollektion von Unisex-Sandalen im Avantgarde-Stil auf den Markt zu bringen. Die Veröffentlichung der Zusammenarbeit zweier heller Marken wurde am 14. April veröffentlicht. Derzeit…
20.05.2022 163

In den nächsten sechs Monaten könnten die Schuhpreise um 8,4 % steigen

Die World Footwear Business Conditions Survey erwartet, dass die Schuhpreise in den nächsten sechs Monaten steigen werden, laut Worldfootwear.com wird Europa voraussichtlich am stärksten steigen (9,8 %). In Nordamerika wird die Inflation etwa ...
20.05.2022 145

Indien steigerte die Exporte von Leder und Lederprodukten um 33 %

In Indien stiegen die Einnahmen aus dem Export von Leder und Lederprodukten für die elf Monate des Geschäftsjahres (April 2021 bis Februar 2022) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33,07 %. Der überwiegende Anteil am Volumen…
19.05.2022 154

Nike x Jacquemus Collaboration veröffentlicht

Nike feiert sein XNUMX-jähriges Bestehen mit einer Zusammenarbeit mit der französischen Modemarke Jacquemus. Neben Sportbekleidung für Damen, die Teil der Kollektion sein wird, wird es auch eine Neuinterpretation des französischen Designers Simon Porte Jacquemus geben…
19.05.2022 290

Clarks ging auch zum Metaverse

Nach Fly London und einer Reihe anderer Modemarken hat die britische Schuhmarke Clarks den Cicaverse-Spielbereich auf der globalen Spieleplattform Roblox zu Ehren der Veröffentlichung eines Kinder-Sneaker-Modells ins Leben gerufen…
19.05.2022 197
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang