Rieker
Unichel hält eine Messe
21.08.2012 2336

Unichel hält eine Messe

Für einige Tage wird Tscheljabinsk zu Mailand für Schuhe: Vom 20. bis 24. August wurde in der Stadt eine Schuhmesse eröffnet, die traditionell von einem der größten russischen Hersteller - der Tscheljabinsker Schuhfabrik "Unichel" - veranstaltet wird.

Die Messe brachte mehr als zweihundert Großhandelskäufer aus 130 Städten Russlands zusammen, in denen heute Tscheljabinsk-Schuhe verkauft werden. Innerhalb einer Woche müssen sie Modelle auswählen, die in die Massenproduktion geschickt werden.

Das Hauptziel der Messe ist es, eine neue Frühjahr-Sommer-Schuhserie zu kreieren, die im Sommer 2013 in die russischen Läden kommt.

"Unichel" präsentiert mehr als eineinhalb Tausend neue Sommermodelle, handgenäht in einem einzigen Exemplar. Verkäufer müssen ihre Lieblingsschuhmuster auswählen und gleichzeitig Modetrends für den nächsten Sommer bereitstellen sowie den Geschmack, die Bedürfnisse und die Größenmerkmale jeder ihrer Regionen berücksichtigen.

So sind beispielsweise die Eigentümer der kleinsten Beine Einwohner von Ulan-Ude, Ischewsk, Ufa und Kasan. Die durchschnittliche männliche Fußgröße beträgt hier 39-40 und die weibliche 35-36. Inhaber der eindrucksvollsten Fußgrößen leben in Orenburg und Orsk: Männer ziehen hier Schuhe der Größen 44-46 an, Frauen meistens 39-41.

Aufgrund des Auftrags legt das Werk Produktions- und Kapazitätsauslastungspläne für die nächsten sieben Betriebsmonate fest sowie einen Liefer- und Beschaffungsplan für Materialien wie Leder, Sohlen, Zubehör, Garne und Kleber.

Aus Tscheljabinsk wird für mehrere Tage Schuh Mailand: Vom 20. bis 24. August hat in der Stadt eine Schuhmesse eröffnet, die traditionell von einem der größten ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

COVID-19-Ausbruch in Vietnam könnte Schuhexporte beeinträchtigen

Strenge Isolationsmaßnahmen zur Eindämmung des COVID-19-Ausbruchs in Vietnam drohen in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 zu einem Rückgang der Schuhexporte zu führen. Unternehmen wie Nike sehen sich bereits mit Unterbrechungen der Lieferkette konfrontiert, schreibt ...
04.08.2021 108

Zalando baut seine Aktivitäten in Osteuropa weiter aus

Deutschlands größte Online-Plattform für den Verkauf von Schuhen, Bekleidung und Modeaccessoires Zalando expandiert weiter in osteuropäische Märkte. Nachdem das Unternehmen Anfang des Jahres die Märkte Litauen, Slowakei und Slowenien erschlossen hat, ...
04.08.2021 94

Crocs kooperiert mit der chinesischen Marke Sankuanz

Crocs hat mit der chinesischen Modemarke Sankuanz, die regelmäßig auf den Fashion Weeks vertreten ist, zusammengearbeitet, um eine Kollektion von drei einzigartigen Stücken auf den Markt zu bringen. Es wurde im Konzept von Shoes for Shoes von ...
04.08.2021 104

Im ersten Halbjahr 2021 stieg die Zahl der Käufe im traditionellen Einzelhandel um 69 %

Laut Analysten der Russian Standard Bank, die die Kaufaktivitäten für Karten aller Banken in ihrem Acquiring-Netzwerk analysiert haben, stieg die Zahl der Käufe im traditionellen Einzelhandel bis Ende des ersten Halbjahres 2021 um ...
03.08.2021 341

Ara Shoes ändert das Image und wählt den Sport

Die deutsche Komfortschuhmarke Ara Shoes hat im vergangenen Jahr mit einer neuen Linie sportlicher Schuhe eine bahnbrechende Designwende vollzogen. Die neue Energystep-Linie zeichnet sich durch leuchtende Farben aus, sie konzentriert sich auf mehr ...
03.08.2021 411
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang