Unichel gab seine Pläne bekannt
22.10.2013 5658

Unichel gab seine Pläne bekannt

Unichel plant, im Jahr 55 mindestens 2014 neue Geschäfte zu eröffnen.

Das Unternehmen betrachtet Chabarowsk, Wladiwostok und die Altai-Region als neue vielversprechende Regionen im Rahmen der Netzwerkentwicklung. Bis Ende des Jahres werden in Gorno-Altaisk, Abakan und Tomsk mehrere weitere Schuhgeschäfte der Marke Ural eröffnet.

Insgesamt hat Unichel seit Anfang 2013 38 neue Geschäfte in Orenburg, Moskau, Nowosibirsk, Woronesch, Samara, Krasnojarsk und Lipezk eröffnet. Außerdem wurden Markenschuhe für die Bewohner von Bijsk, Njagan, Schelesnogorsk, Taischet und Nowouralsk erhältlich.

Denken Sie daran, dass Unichel einer der drei größten russischen Schuhhersteller ist und die Schuhfabrik Unichel in Tscheljabinsk, die Schuhfabrik Ural in Orenburg, die Schuhfabrik Zlato in Zlatoust und das Handelshaus Obuv vereint.

Unichel plant, im Jahr 55 mindestens 2014 neue Geschäfte zu eröffnen.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 70

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 86

Eine Zusammenarbeit zwischen St.Friday Socks und der Konstantin Khabensky Foundation wurde veröffentlicht

Die St. Petersburger Marke für Designersocken und -accessoires St.Friday Socks hat gemeinsam mit der Konstantin Khabensky Charitable Foundation eine Sockenkollektion zur Unterstützung von Kindern und jungen Erwachsenen mit Tumoren herausgebracht.
14.04.2024 80

Die Pariser Kommune hat eine Kollektion zum Thema Weltraum herausgebracht

Die Schönheit des Nachthimmels und die unzähligen funkelnden Sterne, verführerisch und geheimnisvoll, haben die Menschen schon immer fasziniert und erfreut.
12.04.2024 331

Levi's lässt Schuhe fallen

Am 3. April gab Michelle Gass, CEO von Levi's, während einer Telefonkonferenz mit Analysten zur Erörterung der Finanzergebnisse des Quartals die Schließung des Schuhgeschäfts des Unternehmens bekannt, schreibt ...
12.04.2024 343
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang