WORTMANN: Der Unternehmensumsatz lag erstmals über 800 Millionen Euro
16.11.2010 5183

WORTMANN: Der Unternehmensumsatz lag erstmals über 800 Millionen Euro

Die Wortmann-Unternehmensgruppe aus der deutschen Stadt Detmold hat die Krise des vergangenen Jahres erfolgreich gemeistert. Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr 2009 / 2010 (Stand Mai 31) auf 832,1 Millionen Euro (im vergangenen Jahr auf 798,9 Millionen Euro). Damit ist es dem Unternehmen erstmals gelungen, die Marke von 800 Millionen Euro zu überschreiten. Das Unternehmen hat in Deutschland besonders große Erfolge erzielt. Hier wuchs der Umsatz um mehr als 10%. In einigen Auslandsmärkten, insbesondere im Markeneinzelhandel in Asien, musste das Unternehmen Verluste hinnehmen. Der Exportanteil ging leicht auf 51,8% zurück (in 2009 betrug er 53,9%).

Mit den Aufträgen in diesem Jahr freut sich Wortmann erneut auf ein Gewinnwachstum - die Verbrauchernachfrage ist in allen Märkten zu beobachten. Allein in Deutschland betrug die Umsatzsteigerung im Schuheinzelhandel in Deutschland in den ersten sieben Monaten 2010 rund 4%.

Die Tamaris-Systempartnerschaft ist bei Schuhverkäufern sehr gefragt: Es gibt bereits funktionierende 359 Tamaris-Verkaufsflächen (im März waren es 2010), von denen 261 Einzelmarkengeschäfte (im März waren es 139) und 122 Läden (im März waren es 220) ) Die Gesamtzahl der Tamaris-Verkaufsflächen beläuft sich auf 139-Geschäfte. Dies entspricht einer Steigerung von 405% gegenüber dem Vorjahr.

Wortmann verfügt über eigene Repräsentanzen in elf europäischen Städten und weitere elf Repräsentanzen in Fernost.  Insgesamt hat das Unternehmen 868-Mitarbeiter auf der ganzen Welt (in 2009 waren es 820), von denen 487 in Europa ist.  30 Tausend Arbeiter produzieren weltweit Schuhe für die Wortmann-Unternehmensgruppe.  Wortmann European Offices steigert seinen Modeverkauf an 26,8  Millionen Paare  Im Segment der Standardschuhe belief sich das Umsatzvolumen der Unternehmensgruppe auf 39 Millionen Paare. Das macht Wortmann zu Recht  der unbestrittene Marktführer im Verkauf von modischen Damenschuhen in Europa. Zu den europäischen Tochterunternehmen von Wortmann zählen Marken wie Tamaris, Marco Tozzi, Caprice, Jana und s.Oliver. In Asien ist Wortmann mit Novi Footwear (Far East) Ltd in Hongkong und Singapur vertreten. Die Kollektionen der Wortmann-Unternehmensgruppe werden in mehr als 70-Ländern und in mehr als 14-000-Filialen weltweit angeboten. 

Die Wortmann-Unternehmensgruppe aus der deutschen Stadt Detmold hat die Krise des vergangenen Jahres erfolgreich gemeistert.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 86

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 100

Eine Zusammenarbeit zwischen St.Friday Socks und der Konstantin Khabensky Foundation wurde veröffentlicht

Die St. Petersburger Marke für Designersocken und -accessoires St.Friday Socks hat gemeinsam mit der Konstantin Khabensky Charitable Foundation eine Sockenkollektion zur Unterstützung von Kindern und jungen Erwachsenen mit Tumoren herausgebracht.
14.04.2024 94

Die Pariser Kommune hat eine Kollektion zum Thema Weltraum herausgebracht

Die Schönheit des Nachthimmels und die unzähligen funkelnden Sterne, verführerisch und geheimnisvoll, haben die Menschen schon immer fasziniert und erfreut.
12.04.2024 339

Levi's lässt Schuhe fallen

Am 3. April gab Michelle Gass, CEO von Levi's, während einer Telefonkonferenz mit Analysten zur Erörterung der Finanzergebnisse des Quartals die Schließung des Schuhgeschäfts des Unternehmens bekannt, schreibt ...
12.04.2024 347
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang