Soho
Wolverine kauft Payless
02.05.2012 2692

Wolverine kauft Payless

Wolverine Worldwide Inc. (WWW), dem die Schuhmarken Merrell und Hush Puppies gehören, gab am Dienstag bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Blum Capital Partners und Golden Gate Capital eingeht, um den Eigentümer der Schuhkette Payless Collective Brands Inc. zu übernehmen. (PSS) für 21,75 USD pro Aktie. Der Gesamttransaktionswert beträgt ca. 2 Mrd. USD, einschließlich der Bewertung der Schulden. Nach Abschluss des Vertrags wird Wolverine die Collective Division kaufen, zu der Marken wie Keds, Saucony und Stride Rite gehören. Die Wertpapierfirmen werden gemeinsam das ShoeSource Payless-Netzwerk und das Geschäft von Collective Licensing International erwerben, berichtete ffin.ru.

Wolverine Worldwide Inc. (WWW), dem die Schuhmarken Merrell und Hush Puppies gehören, gab am Dienstag bekannt, dass sie den Kettenbesitzer in Zusammenarbeit mit Blum Capital Partners und Golden Gate Capital ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Rekordanteil an Leerständen in Moskauer Einkaufszentren

Nach Angaben des internationalen Beratungsunternehmens NF Group (ehemals Knight Frank Russia) könnte das Volumen der leerstehenden Einzelhandelsflächen in Einkaufszentren in Moskau bis Ende des Jahres 16-17 % erreichen. Das ist der höchste Wert seit 2014, schreibt Fashion…
29.11.2022 126

Wildberries stellt eine erhöhte Nachfrage nach geführtem Zugang fest

Aufgrund der Eisregen und des Eises, die Russland in der letzten Woche getroffen haben, besteht eine erhöhte Nachfrage nach…
29.11.2022 115

China sieht Rückgang beim Online-Verkauf von Luxusgütern

In den ersten 9 Monaten des Jahres 2022 gingen die Verkäufe von Luxusgütern in China im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1 % zurück, nachdem sich die Verkäufe im zweiten und dritten Quartal verlangsamt hatten.
28.11.2022 238

Ecco Leather wird die Produktion von „Pilzleder“ skalieren

Die globale Gerberei Ecco Leather, die Teil der dänischen Schuhmarke Ecco ist, hat sich mit Ecovative zusammengetan, um Myzelmaterialien (faserige Wurzelstruktur…
25.11.2022 480

Gucci-Kreativdirektor Alesandro Michele tritt zurück

Das italienische Modehaus Gucci, Teil der Kering Group, gab den Abschied von Alessandro Michele von seinem Posten als Kreativdirektor bekannt, den er seit 2015 innehatte. Seit 2002 arbeitete er als Designer im Unternehmen selbst…
25.11.2022 418
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang