Rieker
Ich habe einen Kurs genommen
13.07.2012 1677

Ich habe einen Kurs genommen

Die Schuhfirma "Rossita" begann mit der Expansion in den europäischen Teil Russlands

Die Eröffnung der ersten Rossita-Schuhgeschäfte im Südural fand in Tscheljabinsk und Magnitogorsk statt. Zuvor war die Rossita-Schuhkette im Ural nur in Tjumen vertreten. Das Unternehmen plant, bis Ende 2012 Geschäfte in Zentralrussland und im Süden des Landes zu eröffnen.

Die Rossita-Schuhgeschäftskette begann ihre Entwicklung in großen sibirischen Städten: Nowosibirsk, Nowokusnezk, Krasnojarsk, Omsk. Derzeit umfasst das firmeneigene Vertriebsnetz über 40 Filialen.

„Im Schuhhandel ist Rossita vor allem als Street-Format-Geschäft bekannt. Entsprechend unserer Entwicklungsstrategie und Markttrends eröffnen wir aktiv neue Geschäfte in großen Einkaufszentren “, sagt Pavel Karetnikov, Geschäftsführer des Einzelhandelsgeschäfts des Unternehmens.

„Wir sind in einem aktualisierten Format für Einkaufszentren in den Süduralmarkt eingetreten“, fährt Pavel Karetnikov fort. - Die Marke wurde in lateinischen Buchstaben geschrieben, das Konzept des Innenraums selbst wurde geändert: Es werden moderne modulare Systeme für gewerbliche Geräte, Farben für warme Töne und mehrstufige Beleuchtung verwendet, um zusätzliche Akzente zu setzen. Gleichzeitig haben wir das Rossita-Konzept als beliebtes Familiengeschäft beibehalten, in dem jedes Familienmitglied bequem einkaufen kann. "

Die Schuhgeschäfte von Rossita sind im mittleren Preissegment tätig. In den Regalen stehen Schuhe von Lisette, Stella Mazarini, Ralf, Rieker, Marco Tozzi, Tamaris, Betsy, Caprice, Ergo, Jana, Lonsdale, Nine Lines, Polaris, Sprandi, Step, S & M, Tempo Kids und anderen führenden europäischen und russischen Herstellern.

Jedes Jahr erhält das Rossita-Schuhnetzwerk mehr als 6 neue Modelle von Schuhen und Taschen. Im August 000 werden den Rossita-Geschäften Taschen und gestrickte Accessoires unter der eigenen Marke Lisette angeboten, die speziell für einen harmonischen Look entwickelt wurden.

Die Rossita-Schuhfirma begann ihre Expansion im europäischen Teil Russlands und eröffnete die ersten Rossita-Schuhgeschäfte im Südural in Tscheljabinsk und Magnitogorsk. Vor diesem Schuhnetz ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Salvatore Ferragamo demonstriert erneut die F-förmige Ferse

Salvatore Ferragamos 2021 F-Ferse folgt der gebogenen Ferse des Originals, das einst vom Gründervater der Marke entworfen wurde. Die einzigartige Form der Ferse erweckt den Eindruck, dass der Fuß des Trägers durch die Luft fliegt.
05.03.2021 174

Die türkische Schuhausstellung Eksposhoes Antalya findet vom 18. bis 20. Mai statt

Trotz der Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen des internationalen Reisens bleiben die Grenzen der Türkei für Gäste aus Russland offen, und die Schuhausstellung Eksposhoes Antalya ist wieder bereit, russische Käufer aufzunehmen.
05.03.2021 571

Lacoste hat ein neues Modell von Unisex-Sneakers im Retro-Stil herausgebracht

Der Match Break Sneaker der französischen Sportbekleidungsmarke Lacoste ist eine Kombination aus Archivsilhouette und modernster Technologie. Das Design des Retro-Sneakers kombiniert klare Linien mit einem ruhigen Farbschema.
03.03.2021 212

Rendez-Vous stellt seine neue Schuhkollektion Frühjahr / Sommer 2021 vor

In der aktuellen Kollektion der Schuh- und Accessoire-Kette Rendez-Vous finden sich Schuhe von Marken wie Kenzo, Vagabond, MM6, Giovanni Fabiani, Marc Jacobs, Converse, Dr. Martens, siehe von Chloe, Nike, Nando Muzi, Guess, Loriblu, ...
03.03.2021 216

Rieker verkauft 24 Paare pro Jahr. Der Youtube-Kanal von Shoes Report veröffentlichte ein Interview mit Shahin Asadov, CEO von Riker Vostok

Trotz der Pandemie feiert die deutsche Schuhmarke Rieker ein gutes Jahr und erwartet für die kommende Saison einen Umsatzanstieg.
03.03.2021 1015
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang