Rieker
Die Ausstellung REX-2011 bringt alle Akteure des russischen Gewerbeimmobilienmarktes und der GUS-Staaten zusammen
22.04.2011 5250

Die Ausstellung REX-2011 bringt alle Akteure des russischen Gewerbeimmobilienmarktes und der GUS-Staaten zusammen

Vom 27. bis 29. April 2011 findet im Expocentre auf dem Messegelände von Krasnaya Presnya (Krasnopresnenskaya nab., 14, Pavillon 7) die jährliche internationale Ausstellung für gewerbliche Immobilienimmobilien 2011 statt.

Im 2004-Jahr war die Ausstellung den Marktteilnehmern unter dem Namen "MALL" bekannt. Seit 2011 hat sich das Format der Ausstellung erweitert. Jetzt sind in der Ausstellungszone alle Hauptbereiche des gewerblichen Immobilienmarktes vertreten: Büro-, Einzelhandels- und Industrieimmobilien (Lager). Auch die Marke der Ausstellung hat sich geändert: Seit 2011 heißt die Ausstellung Real Estate Exhibition (REX). Ausstellung REX ist die einzige Metropolregion, die ausschließlich im Bereich gewerblicher Immobilien tätig ist.

Veranstalter - MALL Events Company unter der Schirmherrschaft der Regierung von Moskau, mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammer der Russischen Föderation, der Moscow International Business Association und des Russian Council of Shopping Centers.

Ausstellungsfläche - 2500 qm m, die Anzahl der Aussteller beträgt mehr als 130 Unternehmen. Das dreitägige Business-Programm funktioniert in verschiedene Richtungen: Einzelhandel, Büro, Lagerimmobilien, Logistikdienstleistungsmarkt, Investmentmarkt, Konferenz über integrierte Gebietsentwicklung und Sanierung.

27 April, 12.00 - Offizielle Eröffnung und Pressekonferenz;

27 April, 13.00 - 17.00 - Plenarsitzung: "Commercial Real Estate Market 20 Years".

Im Rahmen der Plenarsitzung: eine detaillierte Darstellung des gewerblichen Immobilienmarktes in Russland, Weißrussland, Kasachstan und der Ukraine; Überblick über das Investitionsklima: Verhältnis von russischen und westlichen Investitionen usw.

28-29 April - Arbeit von Industriekonferenzen: Handel, Büro, Lagerimmobilien, integrierte Entwicklung von Gebieten, Sanierung.

Im Rahmen des Business-Programms werden Top-Manager führender Unternehmen auf dem gewerblichen Immobilienmarkt auftreten, darunter:

Moskauer International Business Association, HeadHunter, "Wo ist dieses Haus.RU";

Führende Beratungsunternehmen:

Jones Lang LaSalle, Cushman & Wakefield (Russland, Polen), Colliers International (Russland, Weißrussland), CB Richard Ellis (Russland, Ukraine), Shop Store in Zusammenarbeit mit CB Richard Ellis, Ritter Frank, DTZ Kasachstan, ASTERA in Zusammenarbeit mit BNP Paribas Real Estate, GVA Sawyer, Praedium Oncor International und andere.

Einzelhandel Immobiliensektor:

Laguarda.Low Architects (USA), Saatchi und Saatchi X, M.video, Detsky Mir, Zeppelin Management Company

ABCity Property Management, London Beratungs- und Verwaltungsgesellschaft | LCMC, Re: Marketing

WATCOM Group, Portland Design (Vereinigtes Königreich), KINOLAB, Strafgesetzbuch BlackStone Keeping Company, GAMETRADE GROUP, Eurasische Entwicklungs- und Verwaltungsgesellschaft (Kasachstan), Strafgesetzbuch «FRAGRA" Strafgesetzbuch "Manezhnaya Bereich", FPK «Garant-Investieren".

Сектор Büro Real Estate:

Ovental, Tenzor Consulting Group, Architekten. Aufbau Management, Nagatino i-Land, SA Ricci / King Sturge, Forumseigenschaften, Sturmeigenschaften, Kapitalgruppe, Ernst & Young, System-Tack, Promsvyaz, KR Properties, "Novinsky Boulevard, 31 ", Rat auf Umwelt Gebäude RuGBC, Pepelyaev Von Gruppen.

Сектор Lagerhaus Real Estate:

Raven Russia, PNK-Gruppe, Giffels Management Russland, FM Logistic, STS Logistics, Griffin Partners,Stadt-Boxen"(KR Properties), EXCECO PM, Espro Entwicklung.

Сектор Investition:

Akzent Immobilien Investment Manager, Bovis Lend Lease, Asset Management Group (AMG)

Sektor der integrierten Gebietsentwicklung und Gebietserneuerung:

Arup, Apsys Group (Polen), RRG, Constellation, S-Holding Corporation, IM-Unternehmen, Larry Smith International, Investment- und Entwicklungsunternehmen "ALUR" usw.

Kontaktinformationen:

Tel:. + 7 (495) 620-46-11

Vom 27. bis 29. April 2011 findet im Expocentre auf dem Messegelände von Krasnaya Presnya (Krasnopresnenskaya nab., 14, Pavillon 7) die jährliche internationale Ausstellung für gewerbliche Immobilien ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Der französische Konzern LVMH hat 23 Start-up-Projekte im Bereich Innovation für die Luxusindustrie ausgewählt

Der französische Luxuskonzern LVMH hat 23 neue Start-ups ausgewählt, um am La Maison des Startups-Programm von LVMH teilzunehmen, das innovative Lösungen für die Luxusbranche fördert. Insgesamt geht es beim Startup-Wettbewerb, der bereits der siebte ist, um…
25.01.2022 101

PUMA stellt Deviate Nitro Elite Racer Spectra superleichten Laufschuh vor

Eines der großen Verkaufsargumente des neuen Laufschuhs Puma Deviate Nitro Elite Racer Spectra, der für Langstreckenläufe konzipiert wurde, ist sein geringes Gewicht. Der Standard-Laufschuh für Herren wiegt nur 191…
25.01.2022 91

Bikkembergs wird Schuhe in Zusammenarbeit mit Rodolfo Zengarini Italia produzieren

Bikkembergs hat eine Lizenzvereinbarung mit dem italienischen Schuhunternehmen Rodolfo Zengarini unterzeichnet. Die neue Lizenzvereinbarung, die bereits teilweise ab der Herbst-Winter-Saison 2022 in Kraft ist, wird die Entwicklung des Schuhgeschäfts von Bikkembergs als…
24.01.2022 109

Die Verkäufe von Prada zeigten im Jahr 2021 ein starkes Wachstum

In ihrem vorläufigen Jahresbericht gab die Prada Group bekannt, dass die Verkäufe im Jahr 2021 über dem Niveau vor der Pandemie lagen. Der Umsatz des italienischen Luxuskonzerns im Geschäftsjahr 2021 erreicht 3,36 Milliarden Euro, schreibt Worldfootwear.com…
24.01.2022 159

Dior präsentiert Kollaboration mit Birkenstock in Paris

Die Dior x Birkenstock-Kollaboration wurde während der Herrenmode-Show Dior Herbst/Winter 2022/23 auf der Paris Fashion Week präsentiert. Die deutsche Bequemschuhmarke dominiert weiterhin die…
23.01.2022 218
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang