Rieker
ASHYA x Michael Kors Collaboration veröffentlicht Ashya x Michael Kors
13.01.2022 279

ASHYA x Michael Kors Collaboration veröffentlicht

Michael Kors hat die Veröffentlichung von zwei einzigartigen Taschen angekündigt, die in Zusammenarbeit mit ASHYA entstanden sind, einer jungen Accessoire-Marke, die vom jamaikanisch-amerikanischen Duo Ashley Simone und Moya Ennis gegründet wurde.

Das Jubiläum der Marke Michael Kors diente als Ausgangspunkt für die Zusammenarbeit der Marke mit der jungen Marke ASHYA. Daher beschloss Michael Kors, das Jubiläumsjahr mit der Unterstützung der jungen, sich entwickelnden Marke zu feiern. Er bot ASHYA die globale Reichweite, den Vertrieb und die Plattform von Michael Kors an, um die Marke einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Darüber hinaus wollte er seine eigenen Ratschläge und Erfahrungen teilen und die Hilfe von Mentoren aus seinem Team anbieten.

ASHYA ist eine in New York ansässige Marke, die von zwei talentierten und unternehmungslustigen Designern geführt wird, die Elemente, Muster und Stofftechniken aus der westafrikanischen Kultur in ihre Designs integrieren.

„Als Zeichen, unsere Wurzeln zu erforschen und die Marke zum Leben zu erwecken, wollten wir westafrikanische Textiltechniken in den Designs von ASHYA x Michael Kors erforschen. Unser Ziel war es, etwas zu schaffen, das eine historische Verbindung zu unserer Identität hat und die besondere Bedeutung dieser Partnerschaft wirklich zum Ausdruck bringt. Afrikanische Textilien waren und sind als Kommunikationsmittel innerhalb von Gemeinschaften von herausragender Bedeutung und dienen als Träger für Geschichten, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.Die verwendeten Farben, Muster und dekorativen Elemente haben spirituelle und historische Bedeutung. Der ästhetische Wert westafrikanischer Textilien zeigt sich in den Linien und Motiven, die durch diese Zusammenarbeit entstanden sind“, kommentierten die Designer Moyi Ennis und Ashley Simone.

Die Moya Multi kann als Umhängetasche oder Gürteltasche getragen werden. Für zusätzliche Vielseitigkeit verfügt es über zwei gefütterte Taschen mit Kartenfächern aus Leder und ein geräumiges Inneres, das den ganzen Tag Platz für wichtige Dinge bietet.

Ebenso vielseitig ist die Bolo-Tasche von Ashley: Sie kann um den Hals, um die Hüfte oder crossbody getragen werden. Sie hat ein gefüttertes Fach mit einem Kartenfach aus Leder und ist ideal für Alltagsgegenstände.

Die Kollektion wird ab Januar 2022 in Michael Kors Stores erhältlich sein.

Michael Kors hat die Veröffentlichung von zwei einzigartigen Taschen angekündigt, die in Zusammenarbeit mit ASHYA entstanden sind, einer jungen Accessoire-Marke, die vom jamaikanisch-amerikanischen Duo Ashley Simone und Moya Ennis gegründet wurde. ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 150

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 199

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 147

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 224

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 313
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang