Soho
Lifestyle-Zeit
13.02.2012 2408

Lifestyle-Zeit

Westliche Studien zur Effektivität des Modells neuer Formate für den Einzelhandel außerhalb der Stadt zeigen, dass der Käufer bereit ist, Stunden für den Kauf von 2-3 nur in einer Richtung unterwegs zu verbringen, um Geld zu sparen.

Der Leiter der Analyseagentur RWAY, Alexander Krapin, glaubt, dass es einen normalen Prozess gibt, die bereits etablierten Formate der Handelsorganisation im Westen auszuleihen. Neue Trends werden die Hauptrichtungen für die Entwicklung des Einzelhandelsimmobilienmarktes in Russland sein.

"Fortschritte in diesem Fall werden darin bestehen, die effektivsten aus dem Westen zu übernehmen. Das Hindernis sind höhere Preise für einige Warengruppen als im Westen. Hier wird natürlich der Beitritt Russlands zur WTO eine Rolle spielen, aber eine lange Übergangszeit wird keine schnellen Ergebnisse ermöglichen. Wenn es russischen Entwicklern gelingt, sie in unser soziales und wirtschaftliches Umfeld zu integrieren, werden sie ein Netzwerk von hellen und interessanten Objekten schaffen ", betont der Analyst. 

Wirtschaft
Ein Einzelhandelspark ist ein Komplex ein- und zweistöckiger Gebäude oder Strukturen (mindestens 5-Objekte), die um einen großen Parkplatz gruppiert sind. Für den Bau werden die billigsten Technologien und Designs verwendet. Am häufigsten erhält der Einzelhandelspark in Russland ein Grundstück, das für traditionelle Projekte nicht besonders geeignet ist, und die Filialen haben die besten Aussichten für Millionäre, kommentiert Yulia Gorlova, stellvertretende Direktorin für strategische Beratung bei Jones Lang LaSalle in Russland und der GUS.

Der Hauptnachteil sind die klimatischen Eigenschaften unseres Landes und das offene Format. Die Erfahrung in den USA zeigt, dass es nach Ansicht von Firstnews-Experten besser ist, Komfortprobleme im Voraus zu lösen, wenn die Menschen von offenen Fachmarktzentren in den nördlichen und westlichen Bundesstaaten zu geschlossenen oder unter Dächern abwandern. 

Im Sommer von 2010 wurde das Retail Park-Projekt in Nischni Nowgorod angekündigt. Die Umsetzungsfrist beträgt 2014 Jahr. Im vergangenen Jahr wurde in Saratov der Einzelhandelspark Happy Mall mit einer Fläche von 43 000 square eröffnet. M. 3 August 2011 Jahr wurde ein Vertrag für den Bau eines Fachmarktzentrums in Tver unterzeichnet. Die Frist für die Fertigstellung ist das I-II-Quartal des 2013-Jahres. Das kanadische Unternehmen Trinity Russian Retail Partnership, das ein Joint Venture mit russischen Partnern gegründet hat, plant den Bau eines Einzelhandelsparks in Moskau am Kaluga Highway (119 000 M), am Kashirsky Highway (130 000 M) und einer 2-Anlage an der Moskauer Ringstraße mit einer Fläche von 83 000 qm und 210 000 qm).

Prämie
Das Lifestyle-Center ist ein kombiniertes Format von Einzelhandels- und Unterhaltungsmöglichkeiten im Premium-Segment. Julia Gorlova merkt an, dass das erste Projekt im Format eines Einzelhandelsparks in der Nähe von Moskau, der gleichnamige "Einzelhandelspark", seit mehreren Jahren in Betrieb ist und in seinem Format die einfachste und verständlichste Vielfalt einer neuen Generation von Einkaufszentren im Vergleich zu Lifestyle-Zentren oder Outlets darstellt. 

Das kanadische Unternehmen Trinity Russian Retail Partnership beherrscht dieses Format, indem es das Einkaufszentrum Likerka Loft in Tula eröffnet und plant, 2012 ein ähnliches Projekt in Sotschi zu starten, das Mandarin-Einkaufszentrum. "Das Lifestyle-Zentrum setzt auf Unterhaltung und Catering, wo Sie Ihre Freizeit verbringen können. Sie treten häufig an Orten mit einem hohen Anteil wohlhabender Bevölkerung, in Touristenzentren usw. auf. Daher die Logik des Mandarin-Baus in Sotschi", sagt Yulia Gorlov. 

Luxus
In diesem Jahr werden in Moskau mehrere Filialen eröffnet (große Einkaufszentren außerhalb der Stadtgrenzen, die Produkte teurer Luxusmarken mit erheblichen Preisnachlässen verkaufen - bis zu 70%): Vnukovo Outlet Village, Outlet Village Belaya Dacha, Modehaus Moskau. Die Gesamtfläche der Projekte beträgt 131 qm.

Wir sprechen neben Outlets auch über Retail-Park-Einrichtungen und ein Lifestyle-Center. Experten von Colliers International haben dies in einer Umfrage zu Einzelhandelsimmobilien für das 2011-Jahr festgestellt. Die Durchführung derartiger Projekte ist jedoch mit bestimmten Schwierigkeiten verbunden - dem Mangel an Verkehrsinfrastruktur, der geringen Dichte an Gebieten in der Nähe usw.
Andrei Zakrevsky, Senior Vice President von Knight Frank, ist zuversichtlich, dass die Entstehung neuer Einzelhandelsimmobilienformate ein unvermeidlicher Trend der Zeit ist. Der Wettbewerb im Einzelhandel wächst von Jahr zu Jahr, neue Arten der Warenlieferung ziehen immer wieder Kunden an, und je häufiger und besser die Aktualisierung erfolgt, desto wahrscheinlicher ist ein guter Verkauf. 

"Für Entwickler ist es aufgrund der Billigkeit von Grundstücken rentabel, all diese Einkaufszentren außerhalb der Grenzen von Großstädten zu bauen. Die Formate sind keine Konkurrenten zueinander - das Outlet kann neben einem Einzelhandelspark platziert werden. Ihre Entwicklung in Russland ist ein reiner Marketingschritt", zeigte sich der Experte zuversichtlich. Basierend auf Materialien von Firstnews.

Westliche Studien zur Effektivität des Modells neuer Formate für den Einzelhandel außerhalb der Stadt zeigen, dass der Käufer bereit ist, Stunden unterwegs zu verbringen, um Geld zu sparen, wenn er 2-3-Käufe nur in bestimmten ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Paco Rabann stirbt im Alter von 88 Jahren in Frankreich

Paco Raban, ein in Spanien geborener Designer, dessen Stil zum Synonym für die Ästhetik des Weltraumzeitalters geworden ist, ist im Alter von 88 Jahren…
04.02.2023 456

Einer der Gründer der National Shoe Union Sergey Prytkov ist verstorben

Sergei Prytkov, einer der Gründer der National Shoe Union (NOBS), einer Branchenorganisation, die Hersteller, Lieferanten und Verkäufer von Schuhen vereint, ist im Alter von 66 Jahren verstorben ...
03.02.2023 212

Tiffany und Nike stellen gemeinsame Air Force Capsule vor

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Tiffany und Nike wurde mit dem Nike Air Force 1 in schwarzem Wildleder mit Nikes charakteristischem Komma in Tiffany Blue kurz unter Verschluss gehalten. Von der Schmuckmarke wurden Schuhe auch auf den Absatz von Turnschuhen gesetzt ...
03.02.2023 584

Die architektonische Schuhmarke Nicholas Kirkwood schließt

Der britische Designer Nicholas Kirkwood hat die Entscheidung getroffen, seine gleichnamige Schuhmarke nach 18 Jahren Entwicklung zu schließen. Nicholas Kirkwood wurde 2005 gegründet und ist eine Luxusmarke, die für ihre innovativen und architektonischen…
02.02.2023 367

Ferragamo meldet Umsatzwachstum im Jahr 2022

Der italienische Luxuskonzern Salvatore Ferragamo meldet ein Umsatzwachstum im Jahr 2022 in allen Regionen außer im asiatisch-pazifischen Raum, wo sich das Wachstum aufgrund von Quarantänemaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung von…
01.02.2023 335
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang