In Renovierung investiert
19.09.2012 2749

In Renovierung investiert

Die Sberbank stellte Obuv Rossii einen Investitionskredit in Höhe von 150 Millionen Rubel für den Umbau eines neuen Büros zur Verfügung

Die Unternehmensgruppe Obuv Rossii hat mit der Sberbank of Russia OJSC einen Vertrag über die Gewährung eines Investitionsdarlehens in Höhe von 150 Millionen Rubel für einen Zeitraum von 5 Jahren abgeschlossen. Die gesammelten Mittel werden zur Finanzierung des Wiederaufbaus des Bürogebäudes der Firma Obuv Rossii an der Adresse Novosibirsk, st. Bogdan Khmelnitsky, 56. Künftig wird es den Hauptsitz der Obuv Rossii-Unternehmensgruppe beherbergen.

Die Obuv Rossii Group of Companies arbeitet seit 2003 mit der Sberbank zusammen: seit der Eröffnung des Unternehmens. Verfügt über eine stabile Finanzlage, nutzt eine breite Palette von Bankprodukten und verfügt über eine einwandfreie Bonitätshistorie. Es ist schön zu sehen, wie sich das Geschäft mit zuverlässigen, stabilen Partnern unter Beteiligung der Sberbank entwickelt“, sagt Evgeny Lobov, Leiter der Sberbank-Filiale in der Region Nowosibirsk.

Wir erinnern daran, dass Obuv Rossii im Juni mit dem Wiederaufbau eines Bürogebäudes in Nowosibirsk in der Bogdan-Chmelnizki-Straße begann, das das Unternehmen vor mehr als einem Jahr erworben hatte. Durch den Umbau wird sich die Gesamtfläche des Geländes verdreifachen – auf bis zu 6,7 Tausend Quadratmeter. Die Gesamtkosten des Projekts betragen 300 Millionen Rubel. Die Sanierung des Gebäudes wird bis Ende 2013 abgeschlossen sein.

Die Entscheidung, das Gebäude zu rekonstruieren und die Räumlichkeiten zu erweitern, ist mit dem Wachstum des Geschäfts von Obuv Rossii und der Entwicklung neuer Projekte verbunden. Im Jahr 2011 steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 40 % und eröffnete mehr als 60 Filialen in ganz Russland. Der Umsatzplan für 2012 beträgt 3,2 Milliarden Rubel.

Die Sberbank gewährte Obuv Rossii ein Investitionsdarlehen in Höhe von 150 Millionen Rubel für den Wiederaufbau eines neuen Büros. Die Unternehmensgruppe Obuv Rossii schloss mit der Sberbank of Russia OJSC eine Vereinbarung über…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 244

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 240

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 350

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 355

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 375
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang