Rieker
Westfalica Medicine: 20 000 monatliche Fußpflege
21.06.2013 6901

Westfalica Medicine: 20 000 monatliche Fußpflege

Im Sommer von 2013 erweiterte die Obuv Rossii-Unternehmensgruppe die Westfalika Medicine-Fußpflegelinie auf 40-Namen, einschließlich neuer Überschriften. Im Sortiment erschienen Salze für Fußbäder, Spray und Fußpeeling, Cremes mit rosafarbenen Salzmineralien und Zubehör. Nach den Ergebnissen des 1-Quartals von 2013 verdoppelte sich der Umsatz der Westfalika Medicine-Linie gegenüber dem Vergleichszeitraum des 2012-Jahres. Bisher werden monatlich mehr als 20 000-Einheiten von Westfalica Medicine-Produkten verkauft. Der Umsatzplan für das 2013-Jahr ist 30 Millionen Rubel.

Nachdem die Spezialisten von GC „Obuv Rossii“ den Markt für Fußpflegemittel, insbesondere Premiummarken wie Gewohl und Dr. Scholl, sowie Universalcremes im Kosmetikbereich großer Hersteller untersucht hatten, kamen sie zu dem Schluss, dass es eine Nische spezialisierter Pflegeprodukte gibt Füße im mittleren Preissegment (100-150 Rubel pro Stück) sind frei.

Zum ersten Mal wurde Footwear Russia Foot Cream in 2010 verkauft. Dann begann der Testverkauf der Comfort 24 Feuchtigkeitscreme, die bei den Käufern sehr beliebt war. Seit dem Frühjahr von 2011 vertreibt das Unternehmen in eigenen Netzwerken bereits eine spezielle Linie von Fußpflegecremes unter dem Markennamen Westfalika Medicine, die 15 mit verschiedenen Cremesorten anbietet. Die ursprüngliche Formulierung der Cremes und deren Herstellung erfolgt durch die Moskauer Firma Adeleid, die Kosmetika aus natürlichen Inhaltsstoffen herstellt.

Die neue Kosmetiklinie von Hautpflegeprodukten für die Füße, die Obuv Rossii in 2013 auf den Markt brachte, basiert auf Crimean Pink Salt. Es wird durch natürliche Verdunstung von Meerwasser gewonnen und keiner Wärmebehandlung unterzogen. Pink Salt enthält in großen Mengen einzigartige marine Mikro- und Makroelemente, einschließlich Beta-Carotin. Die Kosmetiklinie mit meerrosa Salz umfasst verschiedene Arten von Salzen für Fußbäder und Fußcremes mit unterschiedlichen Effekten (feuchtigkeitsspendend, pflegend, kühlend).

Fußcremes - ein Sortiment, das für Schuhketten nicht zum Standard gehört. Das Projekt Westfalika Medicine erweitert das Leistungsspektrum für Kunden. Der Verkauf von Fußpflegemitteln hat mehrere Vorteile: Solche Produkte beanspruchen wenig Platz im Lager und im Laden und sind auch Waren mit hohen Gewinnspannen. Darüber hinaus hat die Entwicklung dieses Bereichs einen großen Marketingeffekt: Die Kunden haben die Loyalität und das Markenvertrauen erhöht; Eine Kultur der Fußpflege entsteht: Jetzt erwerben Menschen zusammen mit Schuhen 2-3-Fußpflegeprodukte. Der Umsatz mit beliebten Fußcremes in neuer Verpackung in 100 ml macht 50% des Umsatzes mit ähnlichen Positionen in 46 ml aus.

Bis heute ist die Richtung der verwandten Produkte in Schuhgeschäften Russlands durch Taschen, Lederwaren, Schuhpflegeprodukte, Strumpfwaren und Fußpflegeprodukte vertreten - mehr als 500 SKU. In 2012 lag der Umsatz mit verwandten Produkten im Netzwerk von Shoe of Russia über 320 Millionen Rubel. In 2013 plant Obuv Rossii, den Umsatz auf 600 Mio. Rubel zu verdoppeln und den Anteil verwandter Produkte am Umsatz auf 12% zu steigern.

Im Sommer 2013 erweiterte die Unternehmensgruppe Obuv Rossii das Sortiment an Fußpflegeprodukten von Westfalika Meditsina auf 40 Artikel, darunter ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Santoni stellt den neuen „Sneak-Air“-Sneaker vor

Das neue Modell der italienischen Luxusschuhmarke Santoni trägt den Namen „Sneak-Air“ und zeichnet sich durch die originelle Farbgebung aus. Das Obermaterial des Schuhs hat keine einheitliche Farbe, es ist mit vielen grafischen Farbtönen verziert. Dieser visuelle Effekt wird erreicht in…
30.03.2023 103

Die Schuhproduktion wächst in Moskau

Im Laufe des Jahres stieg das Volumen der Schuhproduktion in Moskau um das 1,5-fache. Im Januar 2022 produzierten Schuhfabriken laut der Website des Moskauer Bürgermeisters 148,8 Tausend Paar Schuhe, ein jährliches Wachstum von 48,3 %. Mehr als 200…
29.03.2023 114

Brunello Cucinelli bringt eine eigene Duftlinie auf den Markt

Die italienische Marke für Kleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires Brunello Cucinelli baut ihr Sortiment weiter aus. Nach dem Hinzufügen einer Reihe von Gläsern präsentiert die Marke die erste Linie von Düften für Männer und…
29.03.2023 164

Ekonika hat seinen Online-Shop neu gestartet

Die Schuh- und Accessoires-Kette Ekonika hat ihren eigenen Online-Shop-Betrieb mit einem neuen Fulfillment-Anbieter, ProFashion Solutions, neu gestartet.
29.03.2023 259

Das Moskauer Museum und das Kaufhaus Trend Island organisieren eine Reihe von Modeveranstaltungen

In der russischen Hauptstadt im Rahmen der Ausstellung „House of Models. Image Industry“ Das Moskauer Museum und das Kaufhaus Trend Island veranstalten eine Reihe von Veranstaltungen „Rethinking Fashion“. Theater- und Filmkostümbildner, Moderedakteure, Restauratoren und Modeforscher …
29.03.2023 177
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang