Rieker
Frühlingspelz 2012
08.06.2012 2267

Frühlingspelz 2012

Rossita unterstützte den Wettbewerb für junge Designer Die Schuhfirma Rossita wurde Partner des universitätsinternen IV-Wettbewerbs für junge Designer von Kleidung, Schuhen und Accessoires „Spring Furor - 2012“. Die Gewinner des Wettbewerbs wurden bei der Ausstellung der Autorensammlungen ermittelt, die im Mai im Nowosibirsker Club "Izium" stattfand. Der Spring Furor ist ein jährlicher Wettbewerb für junge Designer, eine der hellsten Veranstaltungen im Leben des Novosibirsk Technological Institute (einer Zweigstelle der Moskauer Staatlichen Universität für Design und Technologie) und der gesamten Stadt Novosibirsk. Bei der "Spring Furore 2012" wurden dem Publikum drei Dutzend interessante und kreative Autorensammlungen in den Nominierungen "Pret-a-Porte" und "Creative" präsentiert. Traditionell nehmen junge Designer von NTI am Wettbewerb teil, aber dieses Jahr präsentierten auch Studenten von sekundären Fachinstitutionen ihre Kollektionen in der Nominierung "Unsere Zukunft". Die Jury des Wettbewerbs bestand aus Fachleuten aus der Mode- und Leichtindustrie, darunter Viktor Feoktistov, ein Künstler-Modedesigner, Mitglied der Union der Designer Russlands. Eine echte Sensation bei der Veranstaltung war die Kollektion "Dark Radiance" der Chernyavsky-Schwestern, die den Grand Prix des Wettbewerbs gewannen. Die Preise der Organisatoren und Partner des Wettbewerbs wurden auch an die Kollektionen der 158. Gruppe von Designern des ersten Jahres von NTI (1. Platz) und den Schneefall von Gorina Ekaterina, Anonym Valieva Margarita (2. Platz), The Power of Three, vergeben "Sakharova Marina und" Cotton Way "von Urzhumova Margarita (3. Platz). Die Schuhfirma "Rossita" nimmt traditionell als Partner und Mitglied der Jury an Wettbewerben des Nowosibirsk Technological Institute teil. Die Arbeit mit jungen, vielversprechenden Designern ist einer der Hauptbereiche der sozialen Aktivität des Unternehmens Rossita.
Die Firma Rossita unterstützte den Wettbewerb für junge Designer Die Schuhfirma Rossita wurde Partner des IV. Wettbewerbs innerhalb der Universität für junge Designer von Kleidung, Schuhen und ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Paco Rabann stirbt im Alter von 88 Jahren in Frankreich

Paco Raban, ein in Spanien geborener Designer, dessen Stil zum Synonym für die Ästhetik des Weltraumzeitalters geworden ist, ist im Alter von 88 Jahren…
04.02.2023 462

Einer der Gründer der National Shoe Union Sergey Prytkov ist verstorben

Sergei Prytkov, einer der Gründer der National Shoe Union (NOBS), einer Branchenorganisation, die Hersteller, Lieferanten und Verkäufer von Schuhen vereint, ist im Alter von 66 Jahren verstorben ...
03.02.2023 215

Tiffany und Nike stellen gemeinsame Air Force Capsule vor

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Tiffany und Nike wurde mit dem Nike Air Force 1 in schwarzem Wildleder mit Nikes charakteristischem Komma in Tiffany Blue kurz unter Verschluss gehalten. Von der Schmuckmarke wurden Schuhe auch auf den Absatz von Turnschuhen gesetzt ...
03.02.2023 594

Die architektonische Schuhmarke Nicholas Kirkwood schließt

Der britische Designer Nicholas Kirkwood hat die Entscheidung getroffen, seine gleichnamige Schuhmarke nach 18 Jahren Entwicklung zu schließen. Nicholas Kirkwood wurde 2005 gegründet und ist eine Luxusmarke, die für ihre innovativen und architektonischen…
02.02.2023 369

Ferragamo meldet Umsatzwachstum im Jahr 2022

Der italienische Luxuskonzern Salvatore Ferragamo meldet ein Umsatzwachstum im Jahr 2022 in allen Regionen außer im asiatisch-pazifischen Raum, wo sich das Wachstum aufgrund von Quarantänemaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung von…
01.02.2023 336
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang