Rieker
Frühlingsentdeckungen von Econika
16.05.2012 1907

Frühlingsentdeckungen von Econika

Die ersten Schuhgeschäfte wurden in Tscheboksary und Wologda eröffnet

Die Damenschuhkette "Econika" präsentierte im Frühjahr 2012 sechs neue Einzelhandelsgeschäfte und plant, bis Ende Mai drei weitere Geschäfte zu eröffnen. Zu den Frühjahrseröffnungen der Kette gehörten fünf direkte Einzelhandelsgeschäfte und ein Franchise-Geschäft.

Im März wurden Salons in Barnaul (Einkaufszentrum Europa) und Krasnodar (Einkaufszentrum SBS Megamall) in Betrieb genommen. Im April wurde der erste Showroom in Cheboksary (MCC "Madagaskar") und ein neuer Showroom in St. Petersburg (Straßeneinzelhandel am Moskovsky Prospekt) eröffnet. Im Mai wurden der erste Salon in Wologda (TC "Forum") und ein neuer Partnerladen in Kasachstan zur Anzahl der Econika-Punkte hinzugefügt. Es wurde in der Stadt Almaty im Einkaufszentrum Aport eröffnet.

Ab dem 14. Mai 2012 umfasst das Econika-Netzwerk 145 Markensalons in 50 Regionen. Davon werden 112 direkt verwaltet und befinden sich in 23 Regionen. 33 Showrooms gehören Franchisepartnern und sind in 27 Städten Russlands und Kasachstans tätig. Bis Ende Mai plant das Unternehmen die Eröffnung von drei weiteren Einrichtungen - in Serpukhov, St. Petersburg und Anapa, berichtet shopandmall.ru.

Die Schuhkassettenkette Econika, die zur Novard Group of Companies gehört, ist seit 1992 auf dem Markt. Ab der Frühjahr-Sommer-Saison 2011 präsentiert das Netzwerk ausschließlich Damenschuhe und Accessoires von Markenmarken. Die Sammlungen werden in Fabriken in Italien, Brasilien, China, Spanien, Deutschland und Indien unter der Aufsicht russischer und ausländischer Manager und Technologen des Netzwerks genäht.

Die ersten Schuhgeschäfte der Kette wurden in Tscheboksary und Wologda eröffnet.Die Damenschuhkette Econika präsentierte im Frühjahr 2012 sechs neue Einzelhandelsgeschäfte und plante, drei weitere Geschäfte zu eröffnen, bevor ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Bangladesch verzeichnet Exportzuwächse bei Leder und Lederprodukten

Von Juli 2021 bis April 2021 beliefen sich die Exporte von Leder und Lederwaren aus Bangladesch auf 2022 Milliarden US-Dollar, was laut dem analytischen Jahrbuch von World Footwear 1,01 einem Anstieg der Exporte um 33 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Nahe…
27.05.2022 200

Pilzledertasche erschien in der Stella McCartney-Kollektion

Ein natürlicher Lederersatz, Mylo, ein innovatives Material aus Myzel, dem Wurzelsystem von Pilzen, gewinnt in der Modewelt an Popularität. Dieses Material wurde auch von dem bekannten Tierschützer und der Ökologie der Briten bemerkt ...
27.05.2022 228

Eine neue Kollaboration wurde von Dr. Martens x Supreme

Die neue Kollektion der amerikanischen Streetfashion-Marke Supreme und des britischen Schuhunternehmens Dr. Martens, am besten bekannt für seine unverwüstlichen Arbeiterstiefel, feiert wieder einmal die Martens…
27.05.2022 233

Nike verlässt Russland

Nike, ein großer amerikanischer Hersteller von Sportbekleidung und Schuhen, schränkt den Verkauf in Russland ein, berichtet Wedomosti.
26.05.2022 265

Abonnieren Sie unsere sozialen Netzwerke

Liebe Leserinnen und Leser des Shoes Reports, Kollegen und Partner, Teilnehmer der Messe Euro Shoes! Unser heutiger Informationsraum, in dem wir Neuigkeiten aus der Schuhbranche, Ausstellungen von Shoes Report, Fachartikel, nützliche und Fotoinhalte veröffentlichen, ist die Shoes-Website ...
25.05.2022 314
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang