Rieker
Franchising-Republik erschien in RuNet
06.07.2011 4775

Franchising-Republik erschien in RuNet

Das russische Unternehmen EMTG, Veranstalter der größten Franchising-Ausstellung in Russland, hat ein einzigartiges Online-Projekt gestartet - einen virtuellen Katalog von Franchise-Anbietern mit 3D-Elementen, der so genannten „Franchising Republic“.

„Auf der Website der Republik können sich potenzielle Anleger mit der Institution vertraut machen, die das Franchisegeberunternehmen von innen eröffnen möchte. Dies kann ein Geschäft, ein Restaurant, ein Café, ein Dienstleistungsbetrieb oder ein Unterhaltungssektor sein. Das Republic-Franchise unterscheidet sich von herkömmlichen Katalogen darin, dass Besucher Innenräume sehen, die im 3D-Modus aufgenommen wurden, und auf diese Weise eine visuelle Darstellung des vorgeschlagenen Franchise erhalten. Zu jedem Angebot gehört eine detaillierte Beschreibung des Franchise-Pakets, in der die erforderlichen Investitionen, die Höhe der Pauschalzahlung, die Lizenzgebühren, die Werbeeinheit, die Platzierungsanforderungen und andere Parameter beschrieben sind “, sagte EMTG-CEO Ekaterina Soyak.

Auf der Karte der Franchising-Republik sind fünf Gebiete eingezeichnet: Einzelhandelsunternehmen sind in Franchograd vertreten, auf Bread Island werden Franchise-Unternehmen für den Gastronomiebereich vorgestellt, Einrichtungen des Dienstleistungssektors befinden sich in Service Villiage und Einrichtungen des Unterhaltungssektors befinden sich auf dem Höhepunkt des Vergnügens. Ein virtueller Konferenzraum für Webinare befindet sich am Ufer der Vernunft, schreibt buybrand.ru

Auf der höchsten Ebene sieht der Benutzer eine Übersichtskarte des Projekts und kann eines von fünf Gebieten und im Durchschnitt sein Panorama mit einzelnen Straßen und Häusern auswählen. Auf der unteren Ebene betrachtet der Nutzer einzelne Institutionen bereits von innen.

„Wir sind zuversichtlich, dass ein solches Projekt auf dem Markt gefragt ist. Es bietet brandneuen Möglichkeiten für Werbung, und potenzielle Franchisenehmer können das gewünschte Geschäft jetzt „von innen“ sehen. Darüber hinaus hoffen wir, dass die einfache und sogar etwas komische Form der Präsentation von Franchise-Material dazu beiträgt, das Thema Franchising in Russland bekannter zu machen “, so Ekaterina Soyak abschließend.

Das russische Unternehmen EMTG, Veranstalter der größten Franchise-Ausstellung in Russland, hat ein einzigartiges Online-Projekt gestartet - einen virtuellen Katalog von Franchisen mit 3D-Elementen, ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Der Staatsduma wurde ein Gesetzentwurf zur vorübergehenden Lösung der Steuerregelungen von UTII und PSN für den Einzelhandel vorgelegt

Am 13. Juli legte der Abgeordnete der Staatsduma, Sergei Katasonov, der Staatsduma einen Gesetzesentwurf vor, um kleine und mittlere Unternehmen in der durch die Covid-19-Pandemie ausgelösten Wirtschaftskrise zu unterstützen.
15.07.2020 10

Rihanna und die Schuhdesignerin Amina Muaddi gaben einen Veröffentlichungstermin für die Zusammenarbeit bekannt

Ende Dezember 2019 kündigte der amerikanische Popstar Rihanna in Zusammenarbeit mit der jungen Designerin Amina Muaddi die Veröffentlichung einer Schuhkollektion an. Der 15. Juli ist die erste Veröffentlichung der Zusammenarbeit.
14.07.2020 130

Einkaufszentren halten der Steuerbelastung nicht stand

Aufgrund der Unmöglichkeit, die Mehrwertsteuerrückstände in diesem Herbst zurückzuzahlen, könnte etwa ein Viertel der Einkaufszentren in Russland den Betrieb einstellen “, schreibt RBC unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Russischen Rates der Einkaufszentren (RSTC).
13.07.2020 154

Tods Kopf widerlegt Gerüchte über den bevorstehenden Firmenverkauf

Diego Della Valle, Vorsitzender und CEO von Tods italienischer Premiummarke für Schuhe und Accessoires, sagte, er werde das Unternehmen nicht verkaufen und stellte auch eine positive Umsatzentwicklung in einigen Märkten fest, - schreibt ...
10.07.2020 182

MDG: Über eine Woche lang haben Benutzer von Honest Sign über eine Million Codes überprüft

Kennzeichnungsbetreiber Das Zentrum für die Weiterentwicklung fortschrittlicher Technologien (CRTC) stellt fest, dass die Nutzer der Honest Sign-Anwendung mit dem Inkrafttreten des Verbots der Verbreitung nicht gekennzeichneter Produkte (Schuhe, Arzneimittel und Zigaretten) 1 ...
10.07.2020 239
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang