Soho
In Russland wird eine Boutique Jimmy Choo eröffnen
23.02.2011 2758

In Russland wird eine Boutique Jimmy Choo eröffnen

Das britische Modehaus Jimmy Choo eröffnet seine erste Monomarken-Boutique in Russland. Der Moskauer Laden wird im September 2011 in der Stoleshnikov Lane seinen Betrieb aufnehmen, berichtet lenta.ru

Der russische Partner von Jimmy Choo wird Oksana Bondarenko sein, Präsidentin der Vertriebsgesellschaft Showroom Li-Lu. Sie behauptet, dass später geplant ist, eine Boutique in St. Petersburg zu eröffnen, nennt aber kein bestimmtes Datum.

Das britische Modehaus Jimmy Choo ist bekannt für seine Schuhe, die insbesondere von der englischen Prinzessin Diana hervorgehoben wurden. In 2003 erhielt Jimmy Choo den Ehrentitel des Offiziers des Ordens des britischen Empire für seine Verdienste um die Mode. Jetzt besitzt Jimmy Choo 115-Läden in 32-Ländern der Welt und verkauft seine Produkte über Online-Läden.

Es ist erwähnenswert, dass sich viele globale Hersteller von Luxusgütern nun weigern, über Vermittler in Russland zu arbeiten. Die Zeitung Vedomosti schreibt, dass der Franzose Hermes, der seit 2000 von der Firma Jamilco in Russland vertreten wird, beschlossen hat, unabhängig zu arbeiten. Ein exklusiver Vertriebsvertrag zwischen Hermes und Jamilco endet am 1 des Jahres im Mai.

In Russland vertreten Christian Dior und Louis Vuitton, Chanel, Swatch Group, Richemont Group und andere Luxusmarken ihre Interessen unabhängig voneinander. Ab dem Ende von 2011 beabsichtigt Prada dies ebenfalls zu tun.

Das britische Modehaus Jimmy Choo eröffnet die erste Monomarken-Boutique in Russland. Das Moskauer Geschäft wird im September 2011 in der Stoleshnikov Lane seinen Betrieb aufnehmen, berichtet ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Am Black Friday verkaufte Wildberries Waren für 106 Milliarden Rubel.

Vom 18. bis 28. November 2022 fand auf Wildberries die Black-Friday-Aktion statt. Der Sale stieß bei den Käufern auf großes Interesse und übertraf die Vorjahreszahlen. Insgesamt bestellten die Teilnehmer der Aktion Waren im Gesamtwert von etwa 106,4 Milliarden Rubel, was fast…
01.12.2022 141

Ralf Ringer wehrt sich vor Gericht gegen die Forderung des Föderalen Steuerdienstes nach zusätzlichen Steuern und Strafen in Höhe von 1,5 Milliarden Rubel.

Wie wir bereits geschrieben haben, wollen die föderalen Steuerbehörden rund 1,5 Milliarden Rubel an Steuergebühren, Bußgeldern und Strafen von der russischen Schuhfirma Ralf Ringer zurückfordern. Der Einzelhändler versucht, die Maßnahmen der Steuerbehörden durch das Moskauer Schiedsverfahren anzufechten…
30.11.2022 161

Die Sportindustrie von Ausrüstung und Materialien bis hin zu Kollektionen von Konfektionskleidung und Schuhen - auf der Messe Sport Casual Moscow

Vom 16. bis 18. Januar 2023 in Moskau, im Hotel Izmailovo, die XVI Ausstellungspräsentation SPORT CASUAL MOSCOW von Sport-, Freizeit- und Touristenbekleidung, Schuhen, Accessoires sowie Technologien, Materialien und Ausrüstung für ihre…
30.11.2022 287

Pharrell Williams interpretiert die klassische Samba-Silhouette von Adidas Originals neu

Der amerikanische Rapper, Sänger, Songwriter und Modedesigner Pharrell Williams und Adidas Originals entwickeln ihre gemeinsame Humanrace-Kollektion weiter, diesmal mit einem Update des Looks der Adidas Originals-Sneaker …
30.11.2022 289

Dior kauft Art Lab, ein Druck- und Lederveredelungsunternehmen

Laut der Mailänder Wirtschaftszeitung Il Sole 24 Ore hat das Pariser Haus Dior das toskanische Unternehmen Art Lab übernommen, das auf die Herstellung von Digitaldruck auf Leder und Handveredelung spezialisiert ist…
30.11.2022 280
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang