Schuhstar
In Russland hat die Verkaufssaison begonnen
20.12.2011 2036

In Russland hat die Verkaufssaison begonnen

Traditionell beginnt der russische Neujahrsverkauf etwas später als der europäische. Doch schon Ende November tauchten die ersten Weihnachtsbäume in den Läden auf und in den Fenstern wurden Girlanden angemacht. Dann begannen die ersten Rabatte.

Die Teilnehmer am Modemarkt erwarten anscheinend keine Innovationen, Überraschungen und Überraschungen vom Umsatz 2011-2012. Einerseits sind die Arbeitsmuster gleich geblieben, andererseits ist das Kundenverhalten nach wie vor von finanziellen Ängsten geprägt. „Wenn wir im Westen sehen, dass Einzelhändler die Verkaufssaison viel früher als gewöhnlich eröffnen und sich verschiedene nicht standardmäßige Tricks einfallen lassen, um Kunden anzulocken, ist in Russland alles ziemlich traditionell“, sagt Anastasia Kostenko Verkaufsleiter von Modny Continent OJSC. Die Preise werden sich nicht ändern, sagte Ksenia Romanovskaya, Leiterin der Abteilung Sortimentspolitik bei Finn Flare: „Jetzt wird es keinen Gesamtumsatz mehr geben, sondern gezielte Sonderangebote. So wird es bei uns sein, ich denke das gleiche sollte man von Mitbewerbern erwarten. Nach dem neuen Jahr werden die Rabatte für alle erhöht, dies ist die Standardtechnologie für alle Modehändler. Was das Verhalten der Kunden angeht - wir warten natürlich alle auf Aktivitäten vor dem Urlaub, das ist auch ziemlich vorhersehbar. Im Vergleich zum Vorjahr denke ich nicht, dass sich die Situation wesentlich verbessern wird. Die Menschen haben Angst vor der bevorstehenden Krise, so dass die Extravaganz der Extravaganz nicht warten muss, obwohl die Verbraucheraktivität natürlich zunehmen wird. "

Die Modehändler experimentieren nicht mit den Terminen für die Einführung von Neujahrsangeboten, aber einige der Nuancen bei der Organisation des Handels bei unseren Händlern unterscheiden sich immer noch. Insbesondere bei der Firma Fashion Continent begann der Verkauf am 9. Dezember. Die Hauptverkäufe beginnen jedoch noch eine Woche früher als im Vorjahr - ab dem 22. Dezember. „Wir fangen traditionell bei 30% an. Gegen Ende Januar werden nach und nach Rabatte von bis zu 70% gewährt, je nach Produktkategorie “, kommentiert Anastasia Kostenko. Ab dem 6. Dezember bietet Finn Flare jede Woche Sonderangebote für bestimmte Warengruppen und einen Rabatt von bis zu 50%. Im Obuv Rossii GC bereiteten sie sich das ganze Jahr über auf Neujahrsveranstaltungen vor. „Am Vorabend des neuen Jahres (17. Dezember) wird die Aktion„ Städte in Deutschland “verlost“, sagt Elena Hvorova, Leiterin der Beschaffungs- und Vertriebsabteilung der Obuv Rossii GC (Marke Westfalika). - Im Jahr 2011 kauften Kunden Schuhe von Westfalika, und auf jeder Schachtel befand sich eine Postkarte mit deutschen Städten. Diese Karten sind an der Aktion beteiligt. Als Preise werden Schuhpflegesets, Cremesets „Lieblingsbeine“, Geschenkgutscheine im Wert von 5, 000 und 7 Rubel verlost. “

In jedem Fall ist jedoch eine spezielle Schulung erforderlich, und die Einzelhändler sind unabhängig vom Verkaufsszenario damit befasst. „Wir verstärken Lieferungen, führen Sortierungen durch, prüfen die Verfügbarkeit aller Waren in den Läden und im Lager und aktualisieren die Preise in einer einzigen Datenbank“, listet Ksenia Romanovskaya die Aktionen der Mitarbeiter von Finn Flare auf. - Die Marketingabteilung bereitet eine Werbekampagne vor: Sie aktualisiert Fenster, fertigt Aufkleber und Poster an, wir platzieren Layouts in Veröffentlichungen. Wir führen auch Werbekampagnen in Einkaufszentren durch: Stellen Sie Promoter mit Flugblättern auf, senden Sie Radiowerbung im Einkaufszentrum. Die Personalschulungsabteilung erstellt spezielle Anweisungen für alle Verkäufer. “

Durchschnittlich sind nach Angaben der befragten Händler 30 bis 50% des gesamten Sortiments am Neujahrsabsatz beteiligt. Nach dem Neujahr können die Rabatte auf bis zu 70% angehoben werden. Danach wird das Sortiment für die Frühjahrskollektion bereits schrittweise aktualisiert.

Traditionell beginnt der russische Neujahrsverkauf etwas später als der europäische. Doch schon Ende November tauchten die ersten Weihnachtsbäume in den Läden auf und in den Fenstern wurden Girlanden angemacht. Dann ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 115

Internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires SHOESSTAR präsentiert ein neues B2B-Projekt - die Online-Plattform BUYERSTAR.RU

In der neuen Saison hat die Plattform BUYERSTAR.RU ihre Arbeit aufgenommen, die für die direkte Kommunikation zwischen Herstellern und Einzelhändlern geschaffen wurde und die Möglichkeit bietet, Schuhe, Kleidung, Accessoires und andere ...
25.09.2020 151

Das Hauptmodell der Prada Spring-Summer 2021-Kollektion sind die Cat-Heel-Schuhe

Am Donnerstag fand die Präsentation der neuen Kollektion der italienischen Luxusmarke Prada statt, die im Rahmen der Mailänder Modewoche im Online-Format stattfand. Neben dem neuen Format war die Show auch faszinierend durch die Tatsache, dass die erste Sammlung darauf gezeigt wurde ...
25.09.2020 315

Сrocs veröffentlicht Jibbitz-Kalender für Markenfans

Die amerikanische Marke von Clogs Crocs kann die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen und behalten. Die berühmte Marketingkampagne der Marke ist der Crocs-Monat Oktober. In diesem Jahr sind Fans der Marke eingeladen, das sogenannte Crocktyabr zu feiern ...
24.09.2020 224

Adidas Originals verleiht drei seiner legendären Sneaker Glanz

Nach der Zusammenarbeit zwischen Timberland und Jimmy Choo erschienen Schuhe mit glitzernden Swarovski-Kristallen in der Adidas Originals-Kollektion. Die deutsche Marke hat beschlossen, drei ihrer legendären Superstar-Sneaker mit Kristallen zu schmücken, ...
24.09.2020 255
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang