Auf der Suche nach der Zukunft
25.05.2012 2441

Auf der Suche nach der Zukunft

Amerikanische Netzwerke investieren in die Suche nach Entwicklungsstrategien

Die größten amerikanischen Schuhunternehmen haben die Ergebnisse des ersten Quartals 2012 zusammengefasst. Brown Shoe Co. Der Nettogewinn ging aufgrund der Umstrukturierung des Unternehmens um 54% zurück. Wall Street-Analysten erwarten, dass warmes Wetter den Umsatz fördert.

In drei Monaten verdiente Brown Shoe 1,7 Millionen US-Dollar (3,7 Millionen US-Dollar waren letztes Jahr im gleichen Zeitraum). Das Unternehmen hat eine seiner Fabriken in China, ein Logistikzentrum in Missouri und zahlreiche Geschäfte geschlossen (für insgesamt 1300 berühmte Schuhgeschäfte in Amerika, Kanada und Asien). Die Einsparungen wurden verwendet, um den Sportschuhhersteller American Sporting Goods Corp. zu kaufen. für 145 Millionen US-Dollar (Rückruf, der Deal fand im Februar 2012 statt). Der Umsatz stieg von 619,6 Mio. USD auf 626,4 Mio. USD. Im Allgemeinen plant das Unternehmen, den Umsatz bis 2013 auf 2,59 Mrd. USD zu steigern.

Collective Brands Inc., dem die Ketten Payless ShoeSource und Stride Rite gehören, gab bekannt, dass das Ergebnis und der Umsatz im ersten Quartal gestiegen sind. Das Unternehmen wechselte das Merchandising in PayLess-Filialen und erhöhte die Anzahl der Basismodelle in der für die USA bestimmten Kollektion.

Das Unternehmen hat 6,4 Millionen US-Dollar in die Überwachung und Erforschung "strategischer Alternativen" investiert. Weitere 2,7 Millionen US-Dollar wurden für Ladenschließungen ausgegeben. Jetzt hat das Unternehmen 4 Filialen, 476 weniger als ein Jahr zuvor. 65 Geschäfte arbeiten auf Franchise-Basis. Der Nettogewinn des Unternehmens belief sich im ersten Quartal 185 auf 2012 Mio. USD (im letzten Jahr verdiente das Unternehmen im gleichen Zeitraum 33,4 Mio. USD). Der Umsatz stieg von 26,4 Millionen US-Dollar auf 869 Millionen US-Dollar. Laut den Materialien der Website analpa.ru.

Amerikanische Ketten investieren in die Suche nach Entwicklungsstrategien Die größten amerikanischen Schuhunternehmen haben die Ergebnisse des ersten Quartals 2012 zusammengefasst. Brown Shoe Co. Nettogewinn um ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli meldete im ersten Halbjahr 14,1 ein Umsatzwachstum von 2024 %

Die italienische Luxusmarke Brunello Cucinelli meldete vorläufige Ergebnisse für das erste Halbjahr 2024 mit einem Umsatz von 620,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um 14,1 % zu aktuellen Wechselkursen und um 14,7 % ohne...
12.07.2024 465

In der angesagtesten Straße von St. Petersburg stieg die Miete im Straßeneinzelhandel um das 1,5-fache

Die Bolschoi-Allee auf der Petrograder Seite ist seit vielen Jahren die wichtigste Modestraße der nördlichen Hauptstadt. In den letzten anderthalb Jahren ist in dieser Straße nach Angaben des Beratungsunternehmens NF Group der Anteil der leerstehenden Flächen um 5 Prozentpunkte zurückgegangen und...
12.07.2024 558

Jacquemus und Nike stellten für die Olympischen Spiele in Paris eine neue Zusammenarbeit vor

Ein aktualisierter Nike Air Max 1-Sneaker, eine neue Version des Swoosh und eine Kapselkollektion mit Sportbekleidung sind das Ergebnis der neuesten Zusammenarbeit zwischen der französischen Marke Jacquemus und dem amerikanischen Sportgiganten Nike. Sammlung…
11.07.2024 561

Schuhe der Saison – Luxus-Flip-Flops

Flip-Flops sind zurück. Oder besser gesagt, sie sind diesen Sommer bereits wieder in Mode gekommen, obwohl es sich mittlerweile nicht mehr nur um Gummischuhe handelt. Der Trend zu Chic und Komfort diktiert seine eigenen Regeln. Jetzt müssen Flip-Flops und andere Arten von Flip-Flops aus natürlichem Material bestehen ...
10.07.2024 637

Marken eröffnen Pop-up-Spaces an Stränden

Modemarken lassen Sie in der Strandsaison nicht vergessen, sich selbst zu vergessen. Direkt an den Stränden entstehen Pop-up-Spaces.
10.07.2024 665
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang