Rieker
Auf der Suche nach der Zukunft
25.05.2012 1963

Auf der Suche nach der Zukunft

Amerikanische Netzwerke investieren in die Suche nach Entwicklungsstrategien

Die größten amerikanischen Schuhunternehmen haben die Ergebnisse des ersten Quartals 2012 zusammengefasst. Brown Shoe Co. Der Nettogewinn ging aufgrund der Umstrukturierung des Unternehmens um 54% zurück. Wall Street-Analysten erwarten, dass warmes Wetter den Umsatz fördert.

In drei Monaten verdiente Brown Shoe 1,7 Millionen US-Dollar (3,7 Millionen US-Dollar waren letztes Jahr im gleichen Zeitraum). Das Unternehmen hat eine seiner Fabriken in China, ein Logistikzentrum in Missouri und zahlreiche Geschäfte geschlossen (für insgesamt 1300 berühmte Schuhgeschäfte in Amerika, Kanada und Asien). Die Einsparungen wurden verwendet, um den Sportschuhhersteller American Sporting Goods Corp. zu kaufen. für 145 Millionen US-Dollar (Rückruf, der Deal fand im Februar 2012 statt). Der Umsatz stieg von 619,6 Mio. USD auf 626,4 Mio. USD. Im Allgemeinen plant das Unternehmen, den Umsatz bis 2013 auf 2,59 Mrd. USD zu steigern.

Collective Brands Inc., dem die Ketten Payless ShoeSource und Stride Rite gehören, gab bekannt, dass das Ergebnis und der Umsatz im ersten Quartal gestiegen sind. Das Unternehmen wechselte das Merchandising in PayLess-Filialen und erhöhte die Anzahl der Basismodelle in der für die USA bestimmten Kollektion.

Das Unternehmen hat 6,4 Millionen US-Dollar in die Überwachung und Erforschung "strategischer Alternativen" investiert. Weitere 2,7 Millionen US-Dollar wurden für Ladenschließungen ausgegeben. Jetzt hat das Unternehmen 4 Filialen, 476 weniger als ein Jahr zuvor. 65 Geschäfte arbeiten auf Franchise-Basis. Der Nettogewinn des Unternehmens belief sich im ersten Quartal 185 auf 2012 Mio. USD (im letzten Jahr verdiente das Unternehmen im gleichen Zeitraum 33,4 Mio. USD). Der Umsatz stieg von 26,4 Millionen US-Dollar auf 869 Millionen US-Dollar. Laut den Materialien der Website analpa.ru.

Amerikanische Ketten investieren in die Suche nach Entwicklungsstrategien Die größten amerikanischen Schuhunternehmen haben die Ergebnisse des ersten Quartals 2012 zusammengefasst. Brown Shoe Co. Nettogewinn um ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der Verkauf von Kleidung und Schuhen in Russland ging in Einheiten zurück, stieg jedoch im Wert

Laut einer Studie der Check-Index-Ressource des Fiskaldatenbetreibers OFD Platform (berücksichtigt Daten von 1,1 Millionen Online-Registrierkassen in Russland), die im Auftrag von RBC durchgeführt wurde, ging das Umsatzvolumen von Bekleidung und Schuhen in Russland stark zurück Frühjahr 2022, aber ...
26.09.2022 103

Mailand MICAM verzeichnete 35 Besucher

In Mailand fand eine große Ausstellungsveranstaltung statt, bei der die internationalen Fachmessen MICAM, Mipel, TheOneMilano und HOMI Fashion&Jewels zusammenkamen. Die Gesamtzahl der Gäste des Ausstellungsprojekts, das vom 18. bis 20. September 2022 in…
26.09.2022 112

Furla präsentierte auf der Mailänder Modewoche eine neue Clutch

Furla entdeckte die Verletzung von Frauenrechten in der Musikszene und veröffentlichte eine protestlimitierte Taschenkollektion. Die Kollektion basiert auf einem neuen Modell der Metropolis Umhängetasche…
25.09.2022 149

Schuhpreise im US-Einzelhandel in 8 Monaten um 5,7 % gestiegen

Laut der Footwear Distributors and Retailers Association of America (FDRA) stiegen die Schuhpreise in den ersten acht Monaten des Jahres 2022 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021 um 5,7 %. Dieses Wachstum ist das bedeutendste in den letzten…
25.09.2022 147

Salvatore Ferragamo hat das Logo geändert

Die italienische Luxusmarke für Schuhe und Accessoires, Salvatore Ferragamo, folgte dem neuesten Trend der High-Fashion-Häuser und verkürzte ihren Namen und beließ nur den Namen ihres Gründers im Logo …
23.09.2022 247
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang