In der ersten Hälfte des 2011-Jahres stiegen die Mietpreise für Einzelhandelsflächen stetig an
13.07.2011 3917

In der ersten Hälfte des 2011-Jahres stiegen die Mietpreise für Einzelhandelsflächen stetig an

Praedium Oncor International analysierte den Einzelhandelsimmobilienmarkt in der 1-Hälfte des 2011-Jahres. Die Trends, die dieses Segment in der zweiten Hälfte des 2010 des Jahres kennzeichneten, setzten sich zu Beginn des 2011 fort. Im 1-Quartal nahm die Nachfrage nach Einzelhandelsflächen stetig zu, das Volumen der leer stehenden Einzelhandelsflächen ging zurück, die Mietpreise wuchsen moderat. Im zweiten Quartal von 2011 setzte sich die Dynamik der Änderungen bei den Schlüsselindikatoren fort, aber das Änderungstempo verlangsamte sich.

Laut dem Beratungsunternehmen Praedium Oncor International war eines der bemerkenswertesten Ereignisse auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt im ersten Halbjahr die Eröffnung der AFIMALL City SEC auf dem Gebiet der Moskauer Stadt MIBC am 22. Mai. Diese Einrichtung wurde 2011 die größte. Zum Zeitpunkt der Eröffnung im Einkaufs- und Unterhaltungszentrum (GBA - 180 m², GLA - 000 m²) wurden etwa 114% der Fläche in Betrieb genommen. Alle großen Einzelhandelsketten sind unter den Mietern vertreten. Es wird erwartet, dass das Einkaufs- und Unterhaltungszentrum bis Ende des Jahres zu 000% mit Mietern besetzt sein wird. Das Wachstum der Nachfrage und der Anstieg der Mietpreise im ersten Halbjahr sind insbesondere auf die gestiegene Aktivität der meisten Einzelhändler zurückzuführen, die sich in der Eröffnung neuer Geschäfte in Moskau und in großen regionalen Städten äußerte. Am aktivsten waren Lebensmitteleinzelhändler, Kinderwarengeschäfte und Bekleidungsgeschäfte.

Zum Ende der ersten Hälfte des 2011-Jahres betrug die Gesamtfläche in hochwertigen Einkaufszentren in Moskau etwa 7,65 Millionen Quadratmeter. m, davon 3,98 Millionen Quadratmeter - Verkaufsfläche.

In der ersten Hälfte des 2011-Jahres wurden mehrere Einzelhandelsimmobilien mit einer Gesamtverkaufsfläche von rund 180 000 qm in Betrieb genommen. Auch die TPU „Planernaya“ leistete einen wesentlichen Beitrag zum Angebot hochwertiger Einzelhandelsflächen (GBA - 50 380 M², GLA - 14 790 M²). Weitere bedeutende Objekte, die im 1-Halbjahr eröffnet wurden, sind das Einkaufszentrum Northern Lights (GLA - 12 250 qm), das Einkaufszentrum MonArch (GLA - 10 750 qm) und das Einkaufszentrum im Rahmen des IFC-Gipfels (GLA - 5 482) qm).

Die Aktivität der meisten Einzelhändler, die Pläne zur Erweiterung der Einzelhandelsketten ankündigten, hat das Nachfragewachstum und die Erhöhung der Mietpreise beeinflusst. Im ersten Quartal von 2011 stieg die Nachfrage nach Einzelhandelsflächen sowohl im Segment der Einkaufszentren als auch im Straßeneinzelhandel, und die Mietpreise stiegen reibungslos an. Gleichzeitig verringerte sich der Anteil der freien Flächen im Segment der hochwertigen Einkaufszentren von 6,5% im 1-Quartal von 2011 auf 5% im Juni und liegt im Straßeneinzelhandel nahe Null.

Praedium Oncor International analysierte den Einzelhandelsimmobilienmarkt in der 1-Hälfte des 2011-Jahres.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli steigerte den Umsatz im ersten Quartal um 16,5 %

Während LVMH kürzlich einen Umsatzrückgang von 2024 % für das erste Quartal 2 aufgrund der allgemeinen Stagnation auf dem Luxusmarkt meldete, hat sich das italienische Modehaus Brunello Cucinelli diesem Trend widersetzt. IN…
18.04.2024 257

Lamoda bringt seine eigene Bekleidungs- und Schuhmarke auf den Markt

Der russische Online-Händler Lamoda präsentierte die erste Kollektion seiner eigenen Damenbekleidungsmarke NUME. Exklusiv auf der Online-Plattform Lamoda werden unter der Marke NUME rund 90 Artikel für die Damengarderobe angeboten –…
18.04.2024 301

Schuh- und Bekleidungsmarken haben zum 20-jährigen Jubiläum der ST-JAMES-Boutique Sonderkollektionen herausgebracht

Die Multimarken-Boutique ST-JAMES, die von einem großen Player auf dem russischen Modemarkt, der Firma Jamilco, geführt wird, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Mehrere in der Boutique vertretene Schuh- und Bekleidungsmarken haben spezielle…
18.04.2024 306

Balenciaga hat eine neue Version übergroßer 10XL-Sneaker herausgebracht

Das Modehaus Balenciaga stellte den 10XL-Sneaker bereits im Dezember während seiner Modenschau im Herbst 2024 in Los Angeles vor. Zum Zeitpunkt der Show waren die ersten beiden Farbschemata des neuen Modells vorbestellbar, was bewusst überraschte...
17.04.2024 391

Bape und Adidas enthüllen neue Skateschuh-Silhouette

Bape und Adidas arbeiten seit über 20 Jahren zusammen und stellen zum ersten Mal eine völlig neue gemeinsame Sneaker-Silhouette vor. Adidas N Bape wurde im Geiste der Skate-Kultur der frühen 00er Jahre geschaffen und weist einige Ähnlichkeiten mit dem Adidas Campus XNUMXer-Modell auf,…
17.04.2024 1572
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang