Rieker
In Omsk stiegen die Preise für Gewerbeimmobilien um 10-20%
27.05.2011 1923

In Omsk stiegen die Preise für Gewerbeimmobilien um 10-20%

Die Preise für Gewerbeimmobilien in Omsk sind im vergangenen Jahr um 10-20% gestiegen. Dies erklärte der Direktor der Abteilung für Stadtwirtschaftsverwaltung von Omsk Sergey Sindeev auf der VIII. Internationalen Ausstellung für Gewerbeimmobilien REX-2011. Die größte Nachfrage in der Stadt besteht nach Einzelhandelsimmobilien, an zweiter Stelle stehen Lagerräume, an dritter Stelle Büroimmobilien.

Der stellvertretende Verwaltungsleiter von Jekaterinburg, Viktor Konteev, präsentierte die Hauptstadt des Urals. Er merkte an, dass das Format des Einkaufszentrums eines der beliebtesten auf dem lokalen Markt ist und 46% aller Gewerbeflächen in der Stadt ausmacht. Im Gegensatz dazu besteht ein akuter Mangel an Lagerimmobilien. Im Hotelsegment ist eine positive Dynamik zu beobachten: In den letzten fünf Jahren hat sich die Anzahl der Hotels verdreifacht. Der Bau von Business Centern schreitet zügig voran: In diesem Jahr werden acht neue Projekte in Auftrag gegeben.

Experten der Asset Management Group glauben, dass sich der Kampf um Investitionen in der Welt nach der Krise verschärft hat und dass Russland nicht auf westliches Kapital zählen sollte. Gleichzeitig interessieren sich ausländische Investoren im Bereich Gewerbeimmobilien mehr für Einkaufszentren, Büro- und Lagerimmobilien.

Die Preise für Gewerbeimmobilien in Omsk sind im vergangenen Jahr um 10-20% gestiegen. Dies erklärte der Direktor der Abteilung der städtischen Wirtschaftsverwaltung von Omsk Sergey Sindeev bei der VIII International ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 209

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 250

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 192

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 275

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 373
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang