In Melbourne ein Tunnelladen
26.06.2014 4817

In Melbourne ein Tunnelladen

Das Sneakerboy-Sportschuhgeschäft in Melbourne ist zwar ein Online-Supermarkt, bietet jedoch die Möglichkeit, das gewünschte Modell anzuprobieren und zu berühren. Käufer kommen als Lager hierher, wählen Schuhe aus, scannen ihren Code mit einem Smartphone und tätigen dann einen virtuellen Einkauf mit Lieferung nach Hause und ohne schwere Taschen in ihren Händen.

Designer beschlossen, die Ungewöhnlichkeit des australischen Geschäftskonzepts mit einem ungewöhnlichen Raum zu betonen.

Die Spezialisten des Designstudios March Studio beschlossen, das Geschäftsgebäude in einen unterirdischen U-Bahn-Tunnel mit charakteristischem Layout, Betonboden und Beleuchtung zu verwandeln.

Die Reise in die Eingeweide des Tunnelladens beginnt am Eingang durch die runde Tür und geht in der langen Handelshalle entlang endloser Gestelle mit Hunderten von Modellen von Turnschuhen weiter

Die Atmosphäre ändert sich je nach Beleuchtung: Der Handelsplatz ist entweder mit hellem festlichem Licht durchflutet oder er wird mit einer roten LED-Hintergrundbeleuchtung entlang der Regale in die Dämmerung getaucht.

Das Sneakerboy Sportschuhgeschäft in Melbourne ist in der Tat ein Online-Supermarkt, aber mit der Möglichkeit, den anzuprobieren und zu berühren, den Sie mögen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Geox ernannte Enrico Mistron zum neuen CEO

Der italienische Konzern Geox hat seinen CEO ersetzt und die Ernennung von Enrico Mistron in diese Position angekündigt, unmittelbar nachdem er einen Rückgang des Unternehmensumsatzes um 2,2 % im Jahr 2023 auf 720 Millionen Euro gemeldet hatte, schreibt...
04.03.2024 33

Camper hat innovative Sneaker-Designer herausgebracht

Der neue Roku-Sneaker der spanischen Marke Camper verfügt über sechs austauschbare Komponenten, um bis zu 64 verschiedene Looks und Farbkombinationen zu kreieren. Roku – bedeutet auf Japanisch...
04.03.2024 46

Chloé kehrte in die 70er Jahre zurück und nahm Wedges in die Kollektion auf

Wedges, Clogs, Fransenschuhe, Ledersandalen und Nieten-Mules kombiniert mit Denim in der Kleidung und langen Röcken mit Rüschen – so erschien die Chloé-Herbstkollektion 2024 auf dem Laufsteg der Fashion Week in...
01.03.2024 454

Das Produktionsvolumen von Schuhen in Italien ist rückläufig

Laut Analysen des Confindustria Moda Training Center wurden im Jahr 2023 in Italien 148 Millionen Paar Schuhe produziert, das sind 8,6 % weniger als im Jahr zuvor. Darüber hinaus liegt diese Zahl weit unter den 179 Millionen Paaren, die ...
29.02.2024 386

Wildberries wird in Karelien ein großes Logistikzentrum bauen

Wildberries wird in Petrosawodsk ein Logistikzentrum bauen. Es könnte das größte Logo-Center für einen Online-Händler in der Nordwestregion werden, berichtet RBC...
28.02.2024 511
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang