In Italien werden die wichtigsten Schuhtrends für die Saison Herbst-Winter 2012-2013 genannt
27.01.2012 2844

In Italien werden die wichtigsten Schuhtrends für die Saison Herbst-Winter 2012-2013 genannt

Die Schuhmesse Expo Riva Schuh, die vom 14. bis 17. Januar in Riva del Garda stattfand, eröffnete die neue Saison – 1230 Aussteller, davon 886 aus dem Ausland, präsentierten Schuhkollektionen für die Herbst-Winter-Saison 2012/2013. Die Leitung der Messe betont den internationalen Charakter der Aussteller und Besucher. Im Januar waren erstmals auch Unternehmen aus Luxemburg, der Slowakei, Äthiopien und Russland unter den Ausstellern vertreten. Die Zahl der asiatischen Aussteller wird immer bedeutender – in dieser Saison waren 270 chinesische und 129 indische Unternehmen auf der Expo Riva Schuh.

Die Schuhausstellung wurde von 12 Personen besucht. Laut der Online-Besucherregistrierung verbringen 513 % der Besucher mehr als zwei Tage auf der Messe, also länger als der Rest, was darauf hindeutet, dass die Kunden die Messe als ein bedeutendes Ereignis in ihrem Geschäftsleben betrachten. 45 % der Besucher kommen an allen Messetagen. Laut Carla Costa, Leiterin der Ausstellungsprojekte bei Riva del Garda Fierecongressi, gibt es in der Studie zwei weitere merkwürdige Zahlen: 10 % der Besucher kommen sowohl zur Januar- als auch zur Juni-Ausstellung (die Expo Riva Schuh findet zweimal im Jahr statt), 78 % derjenigen, die im Januar 2 ankamen, haben die Ausstellung noch nie zuvor besucht. Die erste Zahl weist auf die hohe Loyalität der Stammbesucher hin, die zweite auf die ständige Erweiterung des Publikums. 

Und ein weiteres wichtiges Signal für Hersteller und Einkäufer: 44 % der Messebesucher interessierten sich für Zubehör. Künftig plant die Expo Riva Schuh, ihre Themen gerade zu Lasten dieses Segments zu erweitern. 

Expo Riva Schuh bestätigte auch die Termine für ihr „Tochter“-Projekt in Indien – Expo Riva Schuh India wird vom 5. bis 7. Juli in Neu-Delhi stattfinden. Dieses Projekt startete im Juli letzten Jahres. 

Den Trends zufolge werden monochrome Modelle relevant sein, mehr Modelle aus Wildleder, es gibt viele Farben – Ziegelrot, leuchtendes Blau, Smaragd, Orange, Oliv. Viele Einsätze imitieren die Kelim-Technik, dekorative Reißverschlüsse und quadratische Schnallen. Dazwischen sind Animal-Prints eingestreut. In den Kollektionen gibt es weiterhin viele Stiefeletten mit Fellbündchen und Sneaker mit Fellfutter. Absätze, Plateau, flache Sohlen – vielfältige Möglichkeiten werden in Hülle und Fülle präsentiert. Basierend auf Materialien von analpa.ru.

Die Schuhmesse Expo Riva Schuh, die vom 14. bis 17. Januar in Riva del Garda stattfand, eröffnete die neue Saison – 1230 Aussteller, davon 886 ausländische, präsentierten Herbst-Winter-Schuhkollektionen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

TJ COLLECTION hat einen eigenen KI-Stylisten erstellt

Die Schuh- und Accessoire-Marke TJ Collection wandte sich Technologien der künstlichen Intelligenz zu und schuf eine virtuelle Modestylistin – ein Mädchen namens Tanya, die in ihren sozialen Netzwerken über die neuen Produkte der Marke spricht. Tanya, 26 Jahre alt, hat eine Leidenschaft für Mode und...
27.05.2024 109

Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Fabrik in Portugal

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Produktionsstätte im Distrikt Arouco im Norden Portugals. Das neue Unternehmen ist auf 600 Arbeitsplätze ausgelegt, berichtet die portugiesische Website...
27.05.2024 238

Die Expo Riva Schuh & Gardabags findet im Juni statt

Die nächste internationale Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags findet vom 15. bis 18. Juni in Italien in Riva del Garda statt. Es werden Aussteller aus 40 Ländern (darunter China, Indien, Brasilien, Italien, Portugal, Spanien und…) vertreten sein.
27.05.2024 206

Indien verzeichnet einen Rückgang der Lederexporte

Die Exporte von Leder und Lederwaren gingen im Geschäftsjahr bis März 2024 im Vergleich zum vorangegangenen Geschäftsjahr aufgrund der schwachen Nachfrage in Märkten wie den USA und... um fast 10 % zurück.
24.05.2024 400

Die Übernahme von LLOYD Shoes durch die Schweizer Arklyz-Gruppe ist abgeschlossen

Die Übernahme des Schuhherstellers Sulinger Lloyd Shoes GmbH durch die Schweizer Investmentgesellschaft Arklyz AG ist abgeschlossen. Wie wir bereits geschrieben haben, hat Arklyz im Januar eine Vereinbarung mit dem Eigentümer, der Ara AG, über den Kauf der Schuhmarke, einschließlich aller Betriebskosten, getroffen.
24.05.2024 457
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang