Rieker
Marken gehen in Griechenland pleite
22.07.2011 2482

Marken gehen in Griechenland pleite

Die Unternehmen bröckeln Tag für Tag unter dem Gewicht der Wirtschaftskrise und der enormen Liquiditätsprobleme in Griechenland, schreibt Immigrant Press.

Kleine und mittlere Unternehmen leiden als erste, bekannte Marken sind jedoch keine Ausnahme. Lakis Gavalas, im Besitz des berühmten griechischen Modedesigners Lakis Gavalas, beantragte vor einigen Wochen gemäß dem Insolvenzgesetz den Schutz nach Artikel 99, um seine Schulden gegenüber den Gläubigern verwalten zu können. Der sinkende Einzelhandelsumsatz mit Bekleidung und Schuhen sowie das schlechte Finanzmanagement gelten als Hauptgründe, die den berühmten Modedesigner zu dieser Entwicklung geführt haben - eine Tatsache, die die Griechen beeindruckte: Wenn Gavalas bankrott ist, was ist dann mit dem Rest ?!

Die Firma Lakis Gavalas SA übernahm das Wirtschaftsministerium, die Abteilung für Wirtschaftskriminalität: Die Schulden der Firma für Kredite betragen 17,37 Millionen Euro, und die Verpflichtungen für Gesamtzahlungen an den Staat - 94,3 Millionen Euro.

Das Unternehmen - der Pionier des Internetverkaufs - e-shop.gr beantragte ebenfalls Schutz nach Artikel 99. Das gleiche Schicksal ereilte die bekanntesten und beliebtesten Bekleidungs- und Schuhunternehmen Ridenco Commercial, Timberland, Nautica. Entsprechend den Marktbedingungen wird sich die Situation verschlechtern, wenn das Liquiditätsproblem nicht in kürzester Zeit behoben wird.

Unternehmen bröckeln Tag für Tag unter dem Gewicht der Wirtschaftskrise und der enormen Liquiditätsprobleme in Griechenland, schreibt ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 211

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 250

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 193

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 275

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 373
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang