Rieker
In diesem Jahr wird möglicherweise ein interaktives Einkaufssystem in den Läden erscheinen
04.03.2011 2471

In diesem Jahr wird möglicherweise ein interaktives Einkaufssystem in den Läden erscheinen

Deutsche Ingenieure haben eine virtuelle Storefront entwickelt, die auf Kundengesten reagiert und Ihnen bei der Produktauswahl hilft. Die Schaffung von HHI-Spezialisten (Heinrich-Hertz-Institut, Fraunhofer-Institut für Telekommunikation) richtet sich in erster Linie an Geschäfte für Bekleidung, Schuhe und Accessoires. Anstatt Regale und Regale mit Kleiderbügeln zu durchsuchen, kann der Kunde das gesamte Sortiment auf einem Plasma- oder LCD-Display anzeigen.

Die Vertreter des HHI beabsichtigen, in diesem Jahr die ersten interaktiven Einkaufsgeräte zu installieren. Der Prototyp ist auf der CeBIT 2011 in Hannover zu sehen.

Produkte werden in 3D angezeigt und können in jede Richtung gedreht werden. Daneben werden Informationen zu den verfügbaren Größen, Materialien, dem Hersteller und natürlich dem Preis angezeigt. Benutzer führen alle Aktionen von einem Meter vom Präsentationsbildschirm entfernt aus - mithilfe von Gesten und Gesichtsausdrücken, die von vier Infrarotkameras aufgezeichnet und vom Programm interpretiert werden. Das System kann gleichzeitig mit mehreren Käufern zusammenarbeiten und sogar Empfehlungen geben und Optionen zur Auswahl anbieten. Es ist geplant, interaktive Vitrinen vor dem Ladeneingang zu platzieren, damit der Käufer zu jeder Tageszeit einen Artikel auswählen und bestellen kann.

Geplant ist auch die Einführung eines Mechanismus zum Bezahlen von Waren mit einem Smartphone. Anscheinend wird es auf der NFC-Technologie (Near Field Communication) basieren, die aktiv den Markt erobert und es mobilen Geräten in der Nähe ermöglicht, eine Verbindung mit dem integrierten Zahlungsterminal herzustellen. Danach wird der Kaufbetrag vom Konto des Abonnenten abgebucht. Dies wird von der Website http://science.compulenta.ru gemeldet

Deutsche Ingenieure haben eine virtuelle Storefront entwickelt, die auf die Gesten der Kunden reagiert und ihnen bei der Auswahl der Produkte hilft. Schaffung von Spezialisten HHI (Heinrich-Hertz-Institut, ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Under Armour sucht nach Optionen zur Wiederaufnahme des Einzelhandelsgeschäfts in Russland

Die amerikanische Sportartikelmarke Under Armour, die ihr Einzelhandelsnetz in Russland kurz vor Beginn der Pandemie geschlossen hat, sucht nach Möglichkeiten, die Einzelhandelsaktivitäten in unserem Land wieder aufzunehmen und mit einem anderen Partner Markengeschäfte zu eröffnen - ...
19.09.2021 6

Die kommende Paris Fashion Week verspricht erfolgreich zu werden

Der französische Haute-Couture-Verband hat die endgültige Version des Zeitplans der Paris Fashion Week veröffentlicht, die vom 27. September bis 5. Oktober stattfindet und die Kollektionen von Modemarken für die Frühjahr-Sommer-Saison präsentiert ...
19.09.2021 25

Fashion Tech Day: Marktexperten diskutierten über aktuelle Trends und Entwicklungsmodelle

Neue Geschäftsmodelle, Online-Vertrieb, Marktplätze und Konsumenten – dies und vieles mehr diskutierten Experten beim Fashion Tech Day im Rahmen des New Retail Forums am 10. September im Technopark ...
17.09.2021 226

Teva hat eine Zusammenarbeit mit der Sockenmarke Stance veröffentlicht

Zwei amerikanische Marken – Teva Sandalen und Stance Socken – haben sich zusammengetan, um ein einzigartiges Set verantwortungsbewusster Entwicklung zu schaffen. Die mitgelieferten Teva Hurricane XLT2 Sandalen und Stance Performance Adventure Socks ...
17.09.2021 230

Prada wird seine Frühjahrskollektion 2022 gleichzeitig auf einer Show in Mailand und Shanghai präsentieren

Prada kehrt zum traditionellen Laufsteg-Format zurück, will aber nicht auf die Vorteile der Online-Übertragung verzichten. In diesem Zusammenhang wird die Kollektion der Luxusmarke für die Saison Frühjahr-Sommer 2022 gleichzeitig in Mailand und in ...
17.09.2021 244
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang