Rieker
In Jekaterinburg lag das Auftragsvolumen für Kinderschuhe "Zebra" über 25 Tausend Paar
23.05.2011 3109

In Jekaterinburg lag das Auftragsvolumen für Kinderschuhe "Zebra" über 25 Tausend Paar

Infolge der Präsentation der Marke Zebra, die am 15. Mai in Jekaterinburg endete, betrug das Antragsvolumen mehr als 25 Paare. Die maximale Anzahl von Bestellungen wurde für Gummischuhe gesammelt. „Im Allgemeinen sind die Ergebnisse der Präsentation nicht schlecht, sogar höher als erwartet“, kommentiert Andrey Osnovin, Senior Manager von Mila - Schuhgroßhandel.

Nach einer Analyse der Situation kamen die Spezialisten des Unternehmens zu dem Schluss, dass die Mehrheit der Unternehmer im Ural nicht bereit ist, ihre Aktivitäten im Voraus zu planen. Großbestellungen von Kinderschuhen werden in kleineren Mengen aufgegeben, was letztendlich die Breite und Komplexität des Sortiments beeinflusst, das dem Händler in der Saison angeboten wird. Aus diesem Grund ist möglicherweise nicht genug für alle verfügbar, die aus verfügbaren Produktguthaben auswählen möchten.

„Unternehmer lösen einen Reflex der Vorsicht aus, nicht jeder will gleich Geld in Waren investieren. Gleichzeitig wissen sie und sind sicher, dass Mila eine ausreichende Anzahl von Schuhen zur Saison bringen und alle Risiken auf sich nehmen wird. Natürlich wird es so sein. Gleichzeitig stützen wir uns auf Statistiken aus den vergangenen Saisons. Mit sinkender Anzahl von Aufträgen für Präsentationen verringern wir daher die Aufträge für Hersteller. Und eine Situation kann eintreten, wie bei den Filzstiefeln von Kotofey im letzten Jahr, als die Bestellungen bei der Präsentation gering waren und die Nachfrage in der Saison ungewöhnlich hoch war “, sagte Andrei Osnovin.

Nach den Ergebnissen der Präsentation der Marke Zebra, die am 15. Mai in Jekaterinburg endete, betrug das Antragsvolumen mehr als 25 Paare. Die maximale Anzahl von Bestellungen wurde für Gummi ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Das BeInOpen Forum bietet die Gelegenheit, sich 10 jungen Marken aus der Modewelt vorzustellen

Das New Fashion Industry Forum BeInOpen findet am 4. Juni digital statt und kündigt die Rückkehr des Open Stage-Formats an, in dem 10 junge Modemarken die Möglichkeit haben, ihr Projekt auf ...
23.04.2021 39

Lamoda hat zum XNUMX-jährigen Jubiläum eine Reihe exklusiver Artikel und Kollektionen herausgebracht

Die russische Online-Plattform für den Verkauf von Modeartikeln feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Zeitpunkt wurde eine spezielle Sektion exklusiver Waren von Weltmarken eingeführt, die speziell für die Feier des Jahrzehnts ...
23.04.2021 42

Detsky Mir erweitert seine Präsenz im Ural

In Tscheljabinsk und Jekaterinburg wurden neue Geschäfte der Kette Detsky Mir eröffnet. Der zehnte in Folge in Tscheljabinsk und der neunte in Jekaterinburg. Beide neuen Geschäfte nehmen 1000 qm ein ...
22.04.2021 133

Türkische Eksposhoes finden im Juni statt

Die türkische Ausstellung von Schuhen und Lederaccessoires Eksposhoes findet vom 2. bis 4. Juni 2021 wieder in Antalya statt und freut sich, Käufer aus ...
21.04.2021 138

Die Tod's Group hat Chiara Ferragni in den Verwaltungsrat berufen

Die Ernennung von Chiara Ferragni, einem italienischen Model und einflussreichen Modeblogger, in den Vorstand der italienischen Modegruppe Tod's war ein wichtiger Schritt der berühmten gleichnamigen Marke Mokassins sowie der schicken Roger Vivier-Schuhe, die es zu erobern galt ...
21.04.2021 146
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang