Rieker
In Jekaterinburg lag das Auftragsvolumen für Kinderschuhe "Zebra" über 25 Tausend Paar
23.05.2011 2982

In Jekaterinburg lag das Auftragsvolumen für Kinderschuhe "Zebra" über 25 Tausend Paar

Infolge der Präsentation der Marke Zebra, die im Mai in Jekaterinburg auf 15 endete, überstieg das Antragsvolumen 25 Tausend Paare. Die maximale Anzahl von Bestellungen wurde für Gummischuhe gesammelt. "Im Allgemeinen sind die Ergebnisse der Präsentation nicht schlecht, sogar höher als wir erwartet haben", kommentiert Andrei Osnovin, Senior Manager von Mila - Schuhgroßhandel.

Nach einer Analyse der Situation kamen die Spezialisten des Unternehmens zu dem Schluss, dass die Mehrheit der Unternehmer im Ural nicht bereit ist, ihre Aktivitäten im Voraus zu planen. Großbestellungen von Kinderschuhen werden in kleineren Mengen aufgegeben, was letztendlich die Breite und Komplexität des Sortiments beeinflusst, das dem Händler in der Saison angeboten wird. Aus diesem Grund ist möglicherweise nicht genug für alle verfügbar, die aus verfügbaren Produktguthaben auswählen möchten.

„Unternehmer lösen einen Reflex der Vorsicht aus, nicht jeder will gleich Geld in Waren investieren. Gleichzeitig wissen sie und sind sicher, dass Mila eine ausreichende Anzahl von Schuhen zur Saison bringen und alle Risiken auf sich nehmen wird. Natürlich wird es so sein. Gleichzeitig stützen wir uns auf Statistiken aus den vergangenen Saisons. Mit sinkender Anzahl von Aufträgen für Präsentationen verringern wir daher die Aufträge für Hersteller. Und eine Situation kann eintreten, wie bei den Filzstiefeln von Kotofey im letzten Jahr, als die Bestellungen bei der Präsentation gering waren und die Nachfrage in der Saison ungewöhnlich hoch war “, sagte Andrei Osnovin.

Infolge der Präsentation der Marke Zebra, die im Mai in Jekaterinburg auf 15 endete, überstieg das Antragsvolumen 25 Tausend Paare. Die maximale Anzahl von Bestellungen wurde für Gummi gesammelt ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

In Moskau fand eine Präsentation der High Safety-Schuhe und von Leon Krayfish statt

Die Präsentation der Kollektion neuer Sicherheitsschuhe, die in Zusammenarbeit zwischen High Safety und dem russischen Designer des Gründers der Schuhmarke NotMySize, Leon Krayfish, erstellt wurde, fand am Freitag in Moskau im NotMySize-Geschäft im Raum Khlebozavod statt.
28.09.2020 69

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 253

Internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires SHOESSTAR präsentiert ein neues B2B-Projekt - die Online-Plattform BUYERSTAR.RU

In der neuen Saison hat die Plattform BUYERSTAR.RU ihre Arbeit aufgenommen, die für die direkte Kommunikation zwischen Herstellern und Einzelhändlern geschaffen wurde und die Möglichkeit bietet, Schuhe, Kleidung, Accessoires und andere ...
25.09.2020 285

Das Hauptmodell der Prada Spring-Summer 2021-Kollektion sind die Cat-Heel-Schuhe

Am Donnerstag fand die Präsentation der neuen Kollektion der italienischen Luxusmarke Prada statt, die im Rahmen der Mailänder Modewoche im Online-Format stattfand. Neben dem neuen Format war die Show auch faszinierend durch die Tatsache, dass die erste Sammlung darauf gezeigt wurde ...
25.09.2020 497

Сrocs veröffentlicht Jibbitz-Kalender für Markenfans

Die amerikanische Marke von Clogs Crocs kann die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen und behalten. Die berühmte Marketingkampagne der Marke ist der Crocs-Monat Oktober. In diesem Jahr sind Fans der Marke eingeladen, das sogenannte Crocktyabr zu feiern ...
24.09.2020 379
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang