Rieker
In Jekaterinburg lag das Auftragsvolumen für Kinderschuhe "Zebra" über 25 Tausend Paar
23.05.2011 3209

In Jekaterinburg lag das Auftragsvolumen für Kinderschuhe "Zebra" über 25 Tausend Paar

Infolge der Präsentation der Marke Zebra, die am 15. Mai in Jekaterinburg endete, betrug das Antragsvolumen mehr als 25 Paare. Die maximale Anzahl von Bestellungen wurde für Gummischuhe gesammelt. „Im Allgemeinen sind die Ergebnisse der Präsentation nicht schlecht, sogar höher als erwartet“, kommentiert Andrey Osnovin, Senior Manager von Mila - Schuhgroßhandel.

Nach einer Analyse der Situation kamen die Spezialisten des Unternehmens zu dem Schluss, dass die Mehrheit der Unternehmer im Ural nicht bereit ist, ihre Aktivitäten im Voraus zu planen. Großbestellungen von Kinderschuhen werden in kleineren Mengen aufgegeben, was letztendlich die Breite und Komplexität des Sortiments beeinflusst, das dem Händler in der Saison angeboten wird. Aus diesem Grund ist möglicherweise nicht genug für alle verfügbar, die aus verfügbaren Produktguthaben auswählen möchten.

„Unternehmer lösen einen Reflex der Vorsicht aus, nicht jeder will gleich Geld in Waren investieren. Gleichzeitig wissen sie und sind sicher, dass Mila eine ausreichende Anzahl von Schuhen zur Saison bringen und alle Risiken auf sich nehmen wird. Natürlich wird es so sein. Gleichzeitig stützen wir uns auf Statistiken aus den vergangenen Saisons. Mit sinkender Anzahl von Aufträgen für Präsentationen verringern wir daher die Aufträge für Hersteller. Und eine Situation kann eintreten, wie bei den Filzstiefeln von Kotofey im letzten Jahr, als die Bestellungen bei der Präsentation gering waren und die Nachfrage in der Saison ungewöhnlich hoch war “, sagte Andrei Osnovin.

Nach den Ergebnissen der Präsentation der Marke Zebra, die am 15. Mai in Jekaterinburg endete, betrug das Antragsvolumen mehr als 25 Paare. Die maximale Anzahl von Bestellungen wurde für Gummi ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Lamoda eröffnete ein Einkaufsviertel am Strand von Sotschi

Im Rahmen der Sommer-Werbekampagne Lamoda mit dem Slogan "Sommer ist gut für dich" hat ein auf den Verkauf von Modeartikeln spezialisierter Online-Händler in Sotschi am Strand von VinoGrad ein Erholungsgebiet eröffnet und ...
28.07.2021 119

Crocs meldet Rekordumsatzwachstum

Die amerikanische Schuhmarke Crocs verzeichnete im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Rekordumsatz, er belief sich auf 640,8 Mio. $. Zuwächse sind in allen Regionen der globalen Markenpräsenz zu verzeichnen, schreibt ...
28.07.2021 118

Westfalika wird das Online-Showcase von Wildberries nutzen

Im Juli startete die Marke Westfalika für Schuhe, Bekleidung und Accessoires den Verkauf von Wildberries nach dem Marktplatzmodell, dh zu den Bedingungen des Verkaufs von Waren aus den Lagern des Verkäufers. Im ersten Arbeitsmonat hat der Besitzer des Westfalika OR ...
27.07.2021 119

Vetements bot an, Teddybären-Füße für 2000 Dollar anzuziehen

Dem Trend zum entspannten Style folgend diktiert die Modemarke Vetements wieder eigene Regeln. Gegründet von Demna Gvasalia, überrascht die Marke immer noch. Heute macht er flauschige Slipper in Form von populärer Mode ...
27.07.2021 193

Dr. Martens hat eine Zusammenarbeit mit JJJJound . veröffentlicht

In Zusammenarbeit zwischen der britischen Schuhmarke Dr. Martens und dem in Montreal ansässigen Modedesigner Justin Saunders wurden zwei klassische Martens Archie II Derby-Modelle veröffentlicht, die alle ikonischen Details der Dr. Martens-Schuhe aufweisen. ABER…
27.07.2021 188
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang