Ernte "Kotofey"
19.04.2012 3066

Ernte "Kotofey"

„Kotofey“ gesammelt bei der Präsentation 50 Bestellungen
Nach den Ergebnissen Präsentation der SammlungSchule-Herbst-Winter 2012“, die stattfand in Gesellschaft Mila - Schuhe Großhandel » mit 2 von 13 Im April 2012 hat der Ural-Großhändler ein Auftragsportfolio zusammengestellt für mehr als 50 Paar Schuhe einer beliebten Marke. 

Die Messe wurde von 132 Großkäufern von Kinderschuhen besucht, was ein sehr guter Indikator ist. und bezeugt über die Nachfrage TM „Kotofey“. Schuhe erfreuten sich bei Mila-Kunden großer Beliebtheit von der Membran und Stiefel gefühlt gefüttert aus natürlichem wolle. Trotz zum General Als positives Ergebnis stellten Unternehmer einen hohen Prozentsatz der Präsenz von Modellen fest vom letzten Jahr Sammlungen. Diese Tatsache lenkte die Aufmerksamkeit der Ladenbesitzer ab. und machte es schwierig Sortimentsauswahlprozess zum Kommenden Herbst Winter Jahreszeit, überlegen in Gesellschaft „Mila“.

«Entschuldigung, die meisten Lieferanten bei der Präsentation Neue Kollektionen versuchen sie, Muster alter Modelle zu verbreiten, die, für diverse Gründe dafür waren nicht verkauft. Dies verstößt gegen den ursprünglichen Zweck dieser Veranstaltung.

Präsentation - ist eine Art Marktforschung, Informationsbeschaffung über Vorlieben Käufer von Kinderschuhen im Großhandel, Ermittlung von Bewertungsmodellen. In Anwesenheit von Vorjahresmodellen neigen Präsentationen dazu, sich zu drehen zusätzlich Vertriebskanal für illiquide Produkte, was die Gesamteffektivität der Veranstaltung verringert. Wenn vorhanden am Ende Ausstellung TM „Kotofey“ nur neue Modelle und Führungskräfte Das Verkaufsergebnis könnte viel sein besser", - bemerkte der Manager Mila - Schuhgroßhandel »Alexander Borodin.

Als Ergebnis der Präsentation der Kollektion „Schule-Herbst-Winter 2012“, die vom 2. bis 13. April 2012 in der Firma „Mila“ – Schuhgroßhandel“ stattfand, bildete der Ural-Großhändler ein Auftragsportfolio für weitere als…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 71

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 87

Eine Zusammenarbeit zwischen St.Friday Socks und der Konstantin Khabensky Foundation wurde veröffentlicht

Die St. Petersburger Marke für Designersocken und -accessoires St.Friday Socks hat gemeinsam mit der Konstantin Khabensky Charitable Foundation eine Sockenkollektion zur Unterstützung von Kindern und jungen Erwachsenen mit Tumoren herausgebracht.
14.04.2024 81

Die Pariser Kommune hat eine Kollektion zum Thema Weltraum herausgebracht

Die Schönheit des Nachthimmels und die unzähligen funkelnden Sterne, verführerisch und geheimnisvoll, haben die Menschen schon immer fasziniert und erfreut.
12.04.2024 332

Levi's lässt Schuhe fallen

Am 3. April gab Michelle Gass, CEO von Levi's, während einer Telefonkonferenz mit Analysten zur Erörterung der Finanzergebnisse des Quartals die Schließung des Schuhgeschäfts des Unternehmens bekannt, schreibt ...
12.04.2024 343
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang