Rieker
Das türkische Unternehmen Heya Shoes wird in Moskau seine Kollektion von Herbst-Winter-2020 / 21-Schuhen vorstellen
12.12.2019 1134

Das türkische Unternehmen Heya Shoes wird in Moskau seine Kollektion von Herbst-Winter-2020 / 21-Schuhen vorstellen

Auf der Februarausstellung Euro Shoes Premiere Collection (25.-28. Februar 2020) präsentiert der türkische Schuhhersteller Heya Shoes eine modische und praktische Kollektion von Damenschuhen. Die 1994 in Istanbul gegründete Fabrik produziert Damenschuhe aus echtem Leder, das außerhalb der Türkei bekannt ist - in Polen, Rumänien, Weißrussland, Russland und der Ukraine.

Die Marke Heya Shoes erschien im Jahr 2004 und jede ihrer neuen Kollektionen zeichnet sich durch hohe Qualität, Komfort und einen einzigartigen, besonderen Stil aus. Die Designer der Marke überwachen sorgfältig alle Modetrends und aktualisieren das Sortiment zu jeder Jahreszeit, indem sie Sommer- und Nachsaisonmodelle einführen. Produktionsanlagen ermöglichen dem Unternehmen die Herstellung von Zubehör für Schuhe, einschließlich der Sohle und des eigenen Schuhs.

Das Unternehmen ist seit langem auf den Märkten Russlands und der GUS-Staaten tätig und nimmt regelmäßig an der türkischen Ausstellung der Euro Shoes Premiere Collection teil.

Der türkische Schuhhersteller Heya Shoes wird auf der Februarausstellung Euro Shoes Premiere Collection (25-28 Februar 2020-Jahr) eine modische und praktische Kollektion von Damenschuhen vorstellen.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

adidas Originals startet Superstar Moscow-Projekt

adidas Originals kündigte den Start des Moskauer Projekts Superstar Moscow an, das lokale Marken und Kreativverbände unterstützen soll, die während der Pandemie mit finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert waren.
14.08.2020 114

Die Pinko-Kollektion von Kleidung und Accessoires aus recycelten Materialien wird eingeführt

Italienische Marke für Damenbekleidung und Accessoires Pinko hat eine Kapselkollektion entwickelt, die auf dem aktuellen Konzept der abfallfreien Produktion basiert.
14.08.2020 87

Obuv Rossii startete eine Produktionslinie für die Herstellung von bedruckten EVA-Schuhen

Am Produktionsstandort der Obuv Rossii Group of Companies in Nowosibirsk wurden neue Geräte in Betrieb genommen, die es ermöglichen, Schuhe aus EVA und PVC mit Zeichnung herzustellen.
14.08.2020 98

Der Prada-Umsatz ging im ersten Halbjahr 2020 um 40% zurück

Der italienische Luxuskonzern Prada verzeichnete im ersten Halbjahr 180 einen Nettoverlust von 2020 Millionen Euro aufgrund der Covid-19-Pandemie, die seinen Umsatz um 40% senkte, schreibt Fashionnetwork.com.
13.08.2020 221

Fashion Consulting Group: Der Umsatz des russischen Modemarktes im Jahr 2020 könnte um 40% sinken

Laut der Generaldirektorin der Fashion Consulting Group, Anna Lebsak-Kleimans, könnte der Umsatz des Modemarktes in Russland bis Ende des Jahres um 25-40% sinken, berichtet TASS.
12.08.2020 386
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang