Schuhe von Vodianova
18.04.2012 3555

Schuhe von Vodianova

Natalya Vodyanova und centro kündigte die über den Start gemeinsame begrenzte Schuhkollektion
Der Verkaufsstart der exklusiven Kollektion ist geplant am anfang Oktober 2012-Jahr. Eigene Entscheidung über die Zusammenarbeit mit marke Centro und schaffen Natalia kommentierte die Sammlung wie folgt: „Ich möchte, dass jedes Mädchen, das neue Bilder schafft, Spaß daran hat für echt stilvoll und schön Schuhe. Zusammen mit Centro Ich möchte allen Mädchen die Möglichkeit geben, sich wie eine Prinzessin zu fühlen, die einzige und einzigartig". Es wurden Schuhskizzen entwickelt für ein paar Monate. Natalia hat den kreativen Prozess persönlich geleitet. Natürlich ist die Sicht der Modelle immer noch aufrecht. im geheimen, aber offensichtlichdass es sehr raffiniert sein wird und elegant Schuhe gemacht im Hinblick auf neueste Erfolge im Schuh Design.
Dank des Aufkommens einer solchen Sammlung im Verkauf, Centro öffnet die Welt der High Fashion für Mädchen. Jetzt jeden ihrer können с легкостью nimm die wertvollen Schuhe trotzdem aus der situation und Grundimmer bleiben auf dem Höhepunkt Modetrends. Schuhkollektion von Natalia Vodianova und centro zur Unterstützung von Die Naked Heart Foundation verspricht, eine zu werden von den meisten gemeinnützige Großprojekte für heute Tag. „Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit Centro denn hier Ich fand Gleichgesinnte. Schon jetzt kann ich diesen Teil des Gewinns sagen aus dem Verkauf neue Sammlung wird übertragen für wohltätige Zwecke Fonds zur Unterstützung von Kindern "Naked Heart Foundation" ("Naked Hearts") und ich bin dankbar Centro für die Gelegenheit unterstütze die Sache in welchem ich glaube, und lass Jeder Käufer kann teilnehmen in der Nächstenliebe Aktivitäten ", - sagt Natalya.
„Für die Zusammenarbeit mit Centro mit Natalia Ein wirklich schwerwiegender Schritt, der es der Marke ermöglicht, ihre Führungsposition zu bestätigen in Mode Geschäft und zu erhöhen Vertrauensniveau und Loyalität Verbraucher ", - stellt fest, Dagmara Ivanova, Regisseur auf Marketing Unternehmen. Wir alle ungeduldig wir warten märchenhaft auf den herbst, wo die schuhe unserer träume auf uns warten von Natalia Vodianova und centro. Darüber schreibt intermoda.ru.

Natalia Vodianova und Centro kündigten die Einführung einer gemeinsamen Schuhkollektion in limitierter Auflage an. Der Verkaufsstart der exklusiven Kollektion ist für Anfang Oktober 2012 geplant. Seine Entscheidung zur Zusammenarbeit mit ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

TJ COLLECTION hat einen eigenen KI-Stylisten erstellt

Die Schuh- und Accessoire-Marke TJ Collection wandte sich Technologien der künstlichen Intelligenz zu und schuf eine virtuelle Modestylistin – ein Mädchen namens Tanya, die in ihren sozialen Netzwerken über die neuen Produkte der Marke spricht. Tanya, 26 Jahre alt, hat eine Leidenschaft für Mode und...
27.05.2024 111

Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Fabrik in Portugal

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Produktionsstätte im Distrikt Arouco im Norden Portugals. Das neue Unternehmen ist auf 600 Arbeitsplätze ausgelegt, berichtet die portugiesische Website...
27.05.2024 240

Die Expo Riva Schuh & Gardabags findet im Juni statt

Die nächste internationale Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags findet vom 15. bis 18. Juni in Italien in Riva del Garda statt. Es werden Aussteller aus 40 Ländern (darunter China, Indien, Brasilien, Italien, Portugal, Spanien und…) vertreten sein.
27.05.2024 208

Indien verzeichnet einen Rückgang der Lederexporte

Die Exporte von Leder und Lederwaren gingen im Geschäftsjahr bis März 2024 im Vergleich zum vorangegangenen Geschäftsjahr aufgrund der schwachen Nachfrage in Märkten wie den USA und... um fast 10 % zurück.
24.05.2024 402

Die Übernahme von LLOYD Shoes durch die Schweizer Arklyz-Gruppe ist abgeschlossen

Die Übernahme des Schuhherstellers Sulinger Lloyd Shoes GmbH durch die Schweizer Investmentgesellschaft Arklyz AG ist abgeschlossen. Wie wir bereits geschrieben haben, hat Arklyz im Januar eine Vereinbarung mit dem Eigentümer, der Ara AG, über den Kauf der Schuhmarke, einschließlich aller Betriebskosten, getroffen.
24.05.2024 459
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang