Soho
TSUM startete eine Plattform für den Verkauf gebrauchter Artikel von Luxusmarken
16.11.2022 1443

TSUM startete eine Plattform für den Verkauf gebrauchter Artikel von Luxusmarken

Die neue Wiederverkaufsplattform Tsum Collect ermöglicht es Privatpersonen, gebrauchte Kleidung, Schuhe und Accessoires von Luxus- und Premiummarken zu verkaufen und zu kaufen. Der Verkauf erfolgt über eine Online-Anwendung, schreibt RBC.

Zu den auf der Plattform präsentierten Marken gehören Celine, Doce & Gabbana, Prada, Gucci, Saint Laurent, Tom Ford und andere. Auch das Kaufhaus selbst hat im dritten Stock des Kaufhauses einen eigenen Bereich, der Second-Hand-Artikel von Luxus- und Premiummarken mit Sammlerwert präsentiert.

Gebrauchte Artikel werden vor dem Verkauf von TSUM-Mitarbeitern auf Echtheit und Zustand geprüft. Der Einzelhändler bietet Dienstleistungen für die Lagerung von Dingen, die Gestaltung von Produktkarten für die Anwendung, das Fotografieren und das Beschreiben des Produkts an. Die TSUM-Handelsprovision liegt je nach Kategorie und Wert der Ware zwischen 15 % und 25 %.

Die neue Wiederverkaufsplattform Tsum Collect ermöglicht es Privatpersonen, gebrauchte Kleidung, Schuhe und Accessoires von Luxus- und Premiummarken zu verkaufen und zu kaufen. Der Verkauf erfolgt über...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Paco Rabann stirbt im Alter von 88 Jahren in Frankreich

Paco Raban, ein in Spanien geborener Designer, dessen Stil zum Synonym für die Ästhetik des Weltraumzeitalters geworden ist, ist im Alter von 88 Jahren…
04.02.2023 454

Einer der Gründer der National Shoe Union Sergey Prytkov ist verstorben

Sergei Prytkov, einer der Gründer der National Shoe Union (NOBS), einer Branchenorganisation, die Hersteller, Lieferanten und Verkäufer von Schuhen vereint, ist im Alter von 66 Jahren verstorben ...
03.02.2023 212

Tiffany und Nike stellen gemeinsame Air Force Capsule vor

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Tiffany und Nike wurde mit dem Nike Air Force 1 in schwarzem Wildleder mit Nikes charakteristischem Komma in Tiffany Blue kurz unter Verschluss gehalten. Von der Schmuckmarke wurden Schuhe auch auf den Absatz von Turnschuhen gesetzt ...
03.02.2023 573

Die architektonische Schuhmarke Nicholas Kirkwood schließt

Der britische Designer Nicholas Kirkwood hat die Entscheidung getroffen, seine gleichnamige Schuhmarke nach 18 Jahren Entwicklung zu schließen. Nicholas Kirkwood wurde 2005 gegründet und ist eine Luxusmarke, die für ihre innovativen und architektonischen…
02.02.2023 366

Ferragamo meldet Umsatzwachstum im Jahr 2022

Der italienische Luxuskonzern Salvatore Ferragamo meldet ein Umsatzwachstum im Jahr 2022 in allen Regionen außer im asiatisch-pazifischen Raum, wo sich das Wachstum aufgrund von Quarantänemaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung von…
01.02.2023 335
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang