Rieker
"TsentrObuv" enthüllte die Finanzergebnisse des Jahres
07.03.2011 4012

"TsentrObuv" enthüllte die Finanzergebnisse des Jahres

CenterObuv, der größte Schuhhändler auf dem russischen Markt, präsentierte zum ersten Mal in seiner Geschichte die Finanzergebnisse des Jahres. Es wird berichtet, dass der Umsatz des Unternehmens im Berichtsjahr um 37% auf 720 Mio. USD gestiegen ist.

Die EBITDA-Marge von CenterObuv betrug 2010 20-22%, und das Verhältnis von Nettoverschuldung zu EBITDA betrug etwa 1,25. Auf vergleichbarer Fläche stieg der Umsatz des Unternehmens im Jahr 2010 um 24%. Bis Ende des Jahres verkaufte CenterObuv 26 Millionen Paar Schuhe, und 2011 könnte diese Zahl auf 35 Millionen ansteigen.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass CenterObuv im Herbst 2011 eine erste Platzierung in London oder Hongkong plant. Zu den möglichen Organisatoren des Börsengangs zählen Renaissance Capital, VTB Capital, Morgan Stanley und die Bank of China, schreibt Vedomosti.

Laut Experten kann CenterObuv, das die größte Kette von Schuhgeschäften in Russland besitzt, einen Wert im Bereich von 1,5 bis 3 Milliarden US-Dollar haben. In Zukunft erwartet das Unternehmen, international zu werden und in der GUS, den baltischen Ländern, Westeuropa und China zu arbeiten ...

CenterObuv, der größte Schuhhändler auf dem russischen Markt, präsentierte zum ersten Mal in seiner Geschichte die Finanzergebnisse des Jahres. Es wird berichtet, dass der Umsatz des Unternehmens im Laufe des Jahres gestiegen ist ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Adidas veröffentlicht Zusammenarbeit mit Yohji Yamamoto

Das Ergebnis einer weiteren Zusammenarbeit zwischen adidas und Yohji Yamamoto für die Herbstsaison 2023 ist das aktualisierte Design der Stan Smith-Sneaker. Der neue Stan Smith verfügt über ein Obermaterial aus mattem Leder. Das Paar erscheint in zwei Versionen...
03.10.2023 136

Russische Modemarken ersetzten 85 % der Fläche der ausgestorbenen ausländischen Marken

Analysten des Beratungsunternehmens NF Group stellen eine Veränderung in der Zusammensetzung der wichtigsten Mieter in den Einkaufszentren der Hauptstadt fest. Nach dem Weggang großer internationaler Einzelhändler (Schweden H&M und Japaner Uniqlo, die 79 m² bzw. 000 % ausmachten)
03.10.2023 141

Der Umsatz von Nike stieg im ersten Quartal des Jahres um 2 %.

Der Umsatz des amerikanischen Sportbekleidungs- und Schuhriesen Nike stieg im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2024 % auf 12,9 US-Dollar...
02.10.2023 308

LVMH Métiers d'Art erwirbt die spanische Gerberei Grupo Verdeveleno

Die LVMH-Tochtergesellschaft hat Grupo Verdeveleno übernommen, eine spanische Gerberei, die auf die Herstellung exotischer Häute spezialisiert ist, schreibt...
01.10.2023 342

Dr. Martens wird ein Pilotprojekt für einen Schuhreparaturdienst starten

Die britische Schuhmarke Dr. Martens plant, nächsten Monat einen Schuhreparaturdienst in Großbritannien zu starten, mit dem Ziel, ein Netzwerk ähnlicher Reparaturwerkstätten in Kontinentaleuropa weiter auszubauen, schreibt World…
01.10.2023 341
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang