Soho
ТМ "Antilope" untersucht das Verteilungspotential
18.11.2011 2703

ТМ "Antilope" untersucht das Verteilungspotential

Die Ergebnisse der Untersuchung des Verhaltens potenzieller Lieferanten zeigten, dass einer der Marktführer für Kinderschuhe, TM "Antelope", sein System von Rabatten und Aufschlägen geändert hat. Diese Informationen dienten dem Unternehmen "Mila" - Wholesale Shoes "als Anreiz, Verhandlungen über eine Zusammenarbeit aufzunehmen. Der Ural-Großhändler und TM "Antelope" haben bereits bestimmte Vereinbarungen zu Schlüsselthemen getroffen, z. B. zur Höhe der Vergütung, zur Organisation der Arbeit mit der Ehe und zur Abhaltung saisonaler Präsentationen auf dem Gebiet des Händlers. Jetzt haben die Parteien begonnen, die Punkte des Kooperationsabkommens zu erörtern und zu vereinbaren.

„Es gibt bestimmte Veränderungen auf dem Schuhmarkt, die die Hersteller dazu zwingen, nach neuen Vertriebswegen zu suchen. Zuvor konzentrierte sich Antelope® nur auf den Direktvertrieb an Einzelhandelsgeschäfte und betrachtete den Vertrieb nicht als Strategie zur Förderung von Waren. Die heutigen Realitäten veranlassen den Hersteller, das Vertriebspotenzial zu nutzen, das besonders für ein so großes Land wie Russland wichtig ist, in dem die Logistikkosten beim Transport kleiner Sendungen stark steigen “, sagte Alexander Borodin, Manager von Mila Wholesale Shoes.

Beachten Sie, dass dieses Projekt für den Ural-Großhändler sehr interessant ist, da Antelope TM einer der vier Marktführer auf dem Ural-Schuhmarkt ist, zu dem auch die Marken Kotofey, Zebra und Unichel gehören.

Die Ergebnisse der Untersuchung des Verhaltens potenzieller Lieferanten zeigten, dass einer der Marktführer für Kinderschuhe, TM "Antelope", sein System von Rabatten und Aufschlägen geändert hat. Diese Information ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Rekordanteil an Leerständen in Moskauer Einkaufszentren

Nach Angaben des internationalen Beratungsunternehmens NF Group (ehemals Knight Frank Russia) könnte das Volumen der leerstehenden Einzelhandelsflächen in Einkaufszentren in Moskau bis Ende des Jahres 16-17 % erreichen. Das ist der höchste Wert seit 2014, schreibt Fashion…
29.11.2022 121

Wildberries stellt eine erhöhte Nachfrage nach geführtem Zugang fest

Aufgrund der Eisregen und des Eises, die Russland in der letzten Woche getroffen haben, besteht eine erhöhte Nachfrage nach…
29.11.2022 112

China sieht Rückgang beim Online-Verkauf von Luxusgütern

In den ersten 9 Monaten des Jahres 2022 gingen die Verkäufe von Luxusgütern in China im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1 % zurück, nachdem sich die Verkäufe im zweiten und dritten Quartal verlangsamt hatten.
28.11.2022 238

Ecco Leather wird die Produktion von „Pilzleder“ skalieren

Die globale Gerberei Ecco Leather, die Teil der dänischen Schuhmarke Ecco ist, hat sich mit Ecovative zusammengetan, um Myzelmaterialien (faserige Wurzelstruktur…
25.11.2022 478

Gucci-Kreativdirektor Alesandro Michele tritt zurück

Das italienische Modehaus Gucci, Teil der Kering Group, gab den Abschied von Alessandro Michele von seinem Posten als Kreativdirektor bekannt, den er seit 2015 innehatte. Seit 2002 arbeitete er als Designer im Unternehmen selbst…
25.11.2022 418
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang