Terminal statt Kasse
07.08.2012 3219

Terminal statt Kasse

Die Firma „Mila – Schuhgroßhandel“ automatisiert die Kasse

Bald werden Käufer von Kinderschuhen in großen Mengen im Büro des Ural-Händlers anstelle des üblichen Kassenfensters auf ein elektronisches Terminal warten, dessen Installation eine Fortsetzung der Optimierung der Geschäftsprozesse im Unternehmen sein wird.

Im Allgemeinen ähnelt eine elektronische Kasse einem bekannten Geldautomaten mit Geldscheinprüfer, der für die Annahme eines ganzen Geldbündels ausgelegt ist. Darüber hinaus wird Milas Cash-Terminal mit einem speziellen Scanner ausgestattet, der den Barcode aus dem Lieferschein liest. Dadurch werden die Daten des Käufers von Kinderschuhen in großen Mengen und der erforderliche Zahlungsbetrag sofort auf dem Bildschirm angezeigt und nach Abschluss der Transaktion wird ein Scheck zur Vorlage beim Manager bereitgestellt.

„Viele formale Prozesse eignen sich für die Automatisierung. Zum Beispiel die Warenannahme mit der Eingabe von Rechnungen in den Computer des Käufers oder die Entladung von Anträgen an den Lieferanten und deren Bearbeitung. Die Tätigkeiten des Kassierers, zu denen die Überprüfung des Rechnungsbetrags, das Empfangen und Zählen von Geld, das Scannen von Banknoten auf Echtheit, das Verbuchen einer Zahlung in einem Kontrollprogramm und das Auslösen eines Bankschecks gehören, bilden keine Ausnahme. Eine menschliche Beteiligung ist nicht erforderlich. Die menschliche Ressource ist die teuerste und es ist ganz natürlich, dass Menschen komplexere, kreativere Aufgaben lösen müssen, die einen nicht standardmäßigen Ansatz erfordern, was bedeutet, dass Maschinen dies nicht können“, sagt Alexander Borodin, Manager von Mila – Schuhgroßhandel.

Die Auswahl, Installation und Fehlerbehebung des elektronischen Terminals wird von ElitMaster übernommen, einem langjährigen Partner des Distributors und Entwicklers des Mila-Onlineshops. Die Einführung dieser Innovation wird es dem Unternehmen ermöglichen, den Kassierer von Routinearbeiten zu befreien und sein kreatives Potenzial zur Lösung primärer Buchhaltungsprobleme zu nutzen und Managern zu helfen, was ihnen wiederum ermöglicht, den Käufern von Kinderschuhen in großen Mengen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Das Schuhgroßhandelsunternehmen Mila automatisiert die Registrierkasse Bald werden Käufer von Kinderschuhen in großen Mengen im Büro des Ural-Händlers anstelle des üblichen Kassenfensters auf ein elektronisches Terminal warten,…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Die Astrachaner Fabrik „Duna-Ast“ wird die Produktion von Turnschuhen erweitern

Der Astrachaner Schuh- und Bekleidungshersteller PFC Duna-Ast nutzte die Vorzugsfinanzierung aus dem Fonds für industrielle Entwicklung und stellte Mittel für die technische Umrüstung und den Kauf von Spezialausrüstung für die Herstellung von Turnschuhen und... bereit.
23.05.2024 144

Versace präsentiert „komplexe“ Mercury-Sneaker

Die Luxusmarke Versace wird im Juni eines ihrer aufregendsten Sneaker-Modelle herausbringen, schreibt Footwearnews.com. Die Unisex-Silhouette mit dem Spitznamen „Versace Mercury“ zeichnet sich durch eine komplexe Struktur aus 86 sorgfältig gefertigten Komponenten aus...
23.05.2024 263

Italien rechnet im Jahr 2023 mit einem Rückgang der Schuhexporte

In Italien gingen die Schuhexportverkäufe im Laufe des Jahres 2023 allmählich zurück, sodass die Schuhexporte zum Jahresende wertmäßig um 0,6 % niedriger ausfielen als ein Jahr zuvor. Nach Angaben des Forschungszentrums Confindustria...
23.05.2024 243

Adidas Stan Smith wurde in Zusammenarbeit mit Beams zu Slippern

Adidas lud Shinsuke Nakada, Kreativdirektor der japanischen Lifestyle-Marke Beams, ein, das bekannte Sneaker-Modell der deutschen Sportmarke Stan Smith zu aktualisieren. Das Ergebnis der Zusammenarbeit war ein Hybridmodell...
22.05.2024 277

Tamaris präsentierte eine neue Frühjahr-Sommer-Kollektion der Premiumlinie NEWD.

Eleganter Luxus – so kann man diese Linie der deutschen Marke nennen. Die neue Kollektion umfasst Premium-Modelle, die jeden Look perfekt abrunden und zu einer spektakulären Ergänzung werden …
21.05.2024 508
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang