HW2013/14-Trends in der Tamaris-Kollektion
03.07.2013 6962

HW2013/14-Trends in der Tamaris-Kollektion

Die Herbst-Winter-Kollektion 2013–14 von Tamaris lässt sich mit einem Satz beschreiben: „Gegensätze ziehen sich an.“ Kontrastierende Lösungen, eine Kombination einprägsamer Elemente mit lakonischen, bekannten Materialtönen entsprechen den Haupttrends der Saison.

Die Designer von Tamaris griffen nicht nur Modetrends auf, sondern entwickelten unter Einsatz moderner Technologien und Entwicklungen auch einzigartige innovative Modelle für Herbst und Winter.

Die Kollektion umfasst mehrere thematische Schuhmodelle, die den Stilvorlieben unterschiedlicher Kundengruppen Rechnung tragen.

Die Glam-Rock-Richtung richtet sich an mutige und mutige Mädchen und umfasst entspannte und leicht gewagte Versionen von Stiefeletten, Ballerinas und „Hausschuhen“ mit strukturierten Nieten, die derzeit auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit sind. Die Designer ließen sich von den Bildern der Sängerin Gwen Stefani und des Rebellenmodels Agnes Deyn inspirieren.

Auf Englisch richten sich dezente Schuhmodelle mit Perforationen, verschiedenen Riemen und Gummieinsätzen an moderne und romantische Mädchen, für die Kate Middleton eine Stilikone ist.

Der sportliche Charme der legendären Sneakers mit Gummisohle und Obermaterial aus Leinen durch den Einsatz kontrastierender Elemente – metallische Materialien und zweifarbige Kombinationen – wird die Aufmerksamkeit aktiver und praktisch veranlagter Kunden auf sich ziehen. In Kombination mit Schwarz, Khaki und Burgund erhalten die Tamaris-Modelle einen stilvollen Aged-Effekt für einen individuellen Alltagslook.

Fahrradbewegung: für Dynamische und Eigensinnige

Der Film „Easy Rider“ mit Harleys, Rock und dem Duft der Freiheit wurde zur Inspirationsquelle für die Kreation stilisierter Fahrradmodelle. Schuhe im Biker-Stil mit rauer, profilierter Sohle, verziert mit Metallapplikationen und Verschlüssen, erzeugen durch den dicken Absatz und die erhöhte Spitze einen „getragenen“ Effekt.

Neben Glattleder gewinnt Nubuk immer mehr an Bedeutung, vor allem in Schwarz/Dunkelgrau oder in zweifarbigen Ausführungen. Der weite, gerade Abschluss macht die Stiefel zu einem wichtigen Accessoire, wenn es darum geht, das Bild einer eigensinnigen Natur zu schaffen.

Für das Unternehmen Tamaris ist der Westen nicht nur wild, sondern auch stilvoll: Das beweist die gelungene Mischung aus „Country“- und „City“-Styles. Modetrends im Geiste der Helden des Wilden Westens erhalten in der Herbstsaison ruhigere, lakonische Silhouetten. Die Braunpalette bleibt vorherrschend; Spektakuläre Weinrot- und Burgundertöne machen die Modelle zu einer idealen Lösung für Liebhaber von Stadtbummeln und langen Reisen.

Die Herbst-Winter-Kollektion 2013–14 von Tamaris lässt sich mit einem Satz beschreiben: „Gegensätze ziehen sich an.“ Kontrastierende Lösungen, eine Kombination einprägsamer Elemente mit lakonischen, vertrauten Farbtönen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Das spanische Pikolinos eröffnet ein neues Flaggschiff in Paris

Die spanische Schuhmarke Pikolinos eröffnet einen Flagship-Store im Zentrum von Paris, in der Rue de Rivoli 68. Die Marke ist seit über 35 Jahren in Frankreich präsent und das Land ist einer der wichtigsten Märkte für….
27.05.2024 29

Golden Goose bereit für den Börsengang: Ankündigung wird diese Woche erwartet

Golden Goose bereitet sich auf die Notierung an der Mailänder Börse vor und könnte bereits in dieser Woche bekannt gegeben werden. Das Luxus-Sneaker-Unternehmen strebt eine Bewertung von 3 Milliarden Euro an, das Elffache seines prognostizierten Gewinns im Jahr 11...
27.05.2024 44

TJ COLLECTION hat einen eigenen KI-Stylisten erstellt

Die Schuh- und Accessoire-Marke TJ Collection wandte sich Technologien der künstlichen Intelligenz zu und schuf eine virtuelle Modestylistin – ein Mädchen namens Tanya, die in ihren sozialen Netzwerken über die neuen Produkte der Marke spricht. Tanya, 26 Jahre alt, hat eine Leidenschaft für Mode und...
27.05.2024 125

Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Fabrik in Portugal

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Produktionsstätte im Distrikt Arouco im Norden Portugals. Das neue Unternehmen ist auf 600 Arbeitsplätze ausgelegt, berichtet die portugiesische Website...
27.05.2024 247

Die Expo Riva Schuh & Gardabags findet im Juni statt

Die nächste internationale Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags findet vom 15. bis 18. Juni in Italien in Riva del Garda statt. Es werden Aussteller aus 40 Ländern (darunter China, Indien, Brasilien, Italien, Portugal, Spanien und…) vertreten sein.
27.05.2024 215
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang