Soho
Technologie für Unternehmen
21.05.2012 1960

Technologie für Unternehmen

Obuv Rossii führte das elektronische Dokumentenmanagement ein

Anfang Mai schloss Obuv Rossii ein Projekt zur Einführung des elektronischen Dokumentenmanagements ab. Das neue Softwaremodul ist Teil des ERP-Systems des Unternehmens, das auf Basis von 1C 8.2 aufgebaut ist. Jetzt sind der Hauptsitz und alle separaten Unterabteilungen mit dem elektronischen Dokumentenfluss verbunden - dies sind 23 Regionalbüros in ganz Russland - von St. Petersburg über die Region Moskau bis nach Wladiwostok und Chabarowsk.

„Die Einführung des elektronischen Dokumentenmanagements ist eine der Phasen der Automatisierung von Geschäftsprozessen in einem Unternehmen. Das Projekt begann Ende 2011. Zu diesem Zweck wurde eine Lösung ausgewählt, die auf 1C 8 Document Management basiert, - kommentiert Dmitry Karpenko, IT-Direktor von Obuv Rossii. - Da das Unternehmen seit langem mit dem 1C-System arbeitet, konnte in kurzer Zeit die elektronische Dokumentenverwaltung auf Basis dieses Programms eingeführt werden. Das Projekt wurde vom IT-Service von Obuv Rossii innerhalb von drei Monaten ohne Beteiligung externer Berater umgesetzt. "

Dank der Einführung des elektronischen Dokumentenmanagements in Obuv Rossii hat sich die Geschwindigkeit der Managemententscheidungen erhöht und die Wege für die Weitergabe und Genehmigung von Dokumenten innerhalb des Unternehmens wurden optimiert. Das elektronische Dokumentenmanagementsystem fungiert auch als Aufbewahrungsort für die rechtlichen Rahmenbedingungen des Unternehmens, erleichtert die Suche nach Dokumenten und schließt deren Verlust aus. Darüber hinaus können Mitarbeiter auf Geschäftsreisen remote mit Dokumenten über das Internet arbeiten.

Obuv Rossii führt elektronisches Dokumentenmanagement ein Anfang Mai hat Obuv Rossii ein Projekt zur Einführung des elektronischen Dokumentenmanagements abgeschlossen. Das neue Softwaremodul ist Teil des ERP-Systems ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Paco Rabann stirbt im Alter von 88 Jahren in Frankreich

Paco Raban, ein in Spanien geborener Designer, dessen Stil zum Synonym für die Ästhetik des Weltraumzeitalters geworden ist, ist im Alter von 88 Jahren…
04.02.2023 455

Einer der Gründer der National Shoe Union Sergey Prytkov ist verstorben

Sergei Prytkov, einer der Gründer der National Shoe Union (NOBS), einer Branchenorganisation, die Hersteller, Lieferanten und Verkäufer von Schuhen vereint, ist im Alter von 66 Jahren verstorben ...
03.02.2023 212

Tiffany und Nike stellen gemeinsame Air Force Capsule vor

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Tiffany und Nike wurde mit dem Nike Air Force 1 in schwarzem Wildleder mit Nikes charakteristischem Komma in Tiffany Blue kurz unter Verschluss gehalten. Von der Schmuckmarke wurden Schuhe auch auf den Absatz von Turnschuhen gesetzt ...
03.02.2023 580

Die architektonische Schuhmarke Nicholas Kirkwood schließt

Der britische Designer Nicholas Kirkwood hat die Entscheidung getroffen, seine gleichnamige Schuhmarke nach 18 Jahren Entwicklung zu schließen. Nicholas Kirkwood wurde 2005 gegründet und ist eine Luxusmarke, die für ihre innovativen und architektonischen…
02.02.2023 367

Ferragamo meldet Umsatzwachstum im Jahr 2022

Der italienische Luxuskonzern Salvatore Ferragamo meldet ein Umsatzwachstum im Jahr 2022 in allen Regionen außer im asiatisch-pazifischen Raum, wo sich das Wachstum aufgrund von Quarantänemaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung von…
01.02.2023 335
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang